Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Österr. NEU: Treuebonusmarke 2023 - Amaryllis
von Gerhard Gestern um 11:28 pm

» Neuausgaben 2024 Deutschland
von Gerhard Gestern um 11:18 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Mi Feb 21, 2024 11:19 pm

» Zeitungsmarken: Merkurkopf
von pggjts Mi Feb 21, 2024 10:51 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Feb 21, 2024 8:43 am

» Österr. NEU: Gefährdete Insekten Käfer - Carabus nodulosus
von Gerhard Di Feb 20, 2024 8:12 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von Clemens Brandstetter Di Feb 20, 2024 10:42 am

» LZ 127 Öhringenfahrt 1931
von Kontrollratjunkie Di Feb 20, 2024 1:31 am

» LZ 127 Literatur - Reiseberichte, Studien, Nachschlagewerke und mehr
von Grinsefisch Mo Feb 19, 2024 11:24 am

» Wien
von Gerhard Mo Feb 19, 2024 1:22 am

» Rosa Merkur
von Saintflo So Feb 18, 2024 3:30 pm

» Zeppelinpost aus USA
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 2:32 pm

» Zeppelinpost aus/nach Österreich
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 2:06 pm

» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 1:56 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von Grinsefisch Fr Feb 16, 2024 1:38 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Februar 2024
von gesi Fr Feb 16, 2024 1:26 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von muesli Fr Feb 16, 2024 12:16 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Do Feb 15, 2024 11:14 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Februar 2024
von Polarfahrtsucher Do Feb 15, 2024 9:29 pm

» Nebenstempel allgemein
von wilma Do Feb 15, 2024 5:08 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Feb 12, 2024 6:24 pm

» Wertermittlung
von Manfred777 So Feb 11, 2024 5:49 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang So Feb 11, 2024 1:33 pm

» Postverkehr eingestellt - weltweit
von wilma So Feb 11, 2024 8:58 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von jklang Fr Feb 09, 2024 5:05 pm

» Wer kennt diesen Stempel?
von wilma Fr Feb 09, 2024 8:47 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Fr Feb 09, 2024 8:19 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Feb 09, 2024 7:48 am

» Österr. NEU: Freimarken 1917/19
von Gerhard Do Feb 08, 2024 10:02 pm

» LZ 127 Literatur - Reiseberichte, Studien, Nachschlagewerke und mehr
von Grinsefisch Di Feb 06, 2024 3:57 pm

» LZ 127 Ägyptenfahrt 1931
von Grinsefisch Di Feb 06, 2024 7:15 am

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Di Feb 06, 2024 1:51 am

» Vatikanstadt
von Gerhard Di Feb 06, 2024 12:50 am

» 50 Jahre Polarfahrt Luftschiff Graf Zeppelin
von Grinsefisch So Feb 04, 2024 8:42 am

» LZ 127 Weihnachtsfahrt 1934
von Grinsefisch Sa Feb 03, 2024 10:45 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von Grinsefisch Sa Feb 03, 2024 9:41 am

» Österr. NEU: Trauer - 2024
von Gerhard Sa Feb 03, 2024 1:04 am

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Feb 02, 2024 8:51 am

» Österr. NEU: Glückwunsch – 2024
von Gerhard Do Feb 01, 2024 10:04 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von Bolle Mo Jan 29, 2024 3:41 pm

» Seminar für moderne Philatelie in Österreich ab 1900 in Mondsee vom 15.03.- 17.03.2024
von Paul S. So Jan 28, 2024 10:11 am

» Österr. NEU: Block Vier Jahreszeiten
von Gerhard So Jan 28, 2024 12:21 am

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Fr Jan 26, 2024 4:36 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Jan 26, 2024 10:35 am

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von Paul S. Di Jan 23, 2024 11:56 am

» Verlust oder Diebstahl von Briefmarken
von muesli Sa Jan 20, 2024 9:53 pm

» Social Philately
von Gerhard Fr Jan 19, 2024 1:14 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im Februar 2024
von gesi Do Jan 18, 2024 11:28 am

» Tausende Briefmarken geerbt
von Daniel Mi Jan 17, 2024 10:12 pm

» Liqudation: Hermann E. Sieger GesmbH
von Gerhard Mi Jan 17, 2024 8:17 pm

» Österr. NEU: Fagott
von Gerhard Di Jan 16, 2024 10:11 pm

» Österr. NEU: Amboss - Besteck 2060
von Gerhard Di Jan 16, 2024 10:09 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mo Jan 15, 2024 2:24 pm

» 1964 Volkstrachten - Zusammendruck
von Johannes 8 So Jan 14, 2024 6:43 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von muesli Fr Jan 12, 2024 10:26 pm

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Januar/ Februar 2024
von Paul S. Fr Jan 12, 2024 6:45 pm

» Deutsches Reich - Firmenlochungen
von Perfin Fan Do Jan 11, 2024 1:57 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Jan 08, 2024 12:01 am

» Esperanto
von Gerhard So Jan 07, 2024 12:42 am

» Blockausgaben Nr. 38 Feuerwerk 22-8-2006
von Gerhard Sa Jan 06, 2024 1:01 am

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von Gerhard Sa Jan 06, 2024 12:12 am

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr Jan 05, 2024 6:43 pm

» "Der Schneiderbauer"
von bf Di Jan 02, 2024 11:20 pm

» Österr. NEU: Kulturhauptstadt Europas Bad Ischl Salzkammergut 2024
von Gerhard Di Jan 02, 2024 11:19 pm

» Siegerbild im Dezember 2023
von gesi Mo Jan 01, 2024 6:02 pm

» Dänemark schafft 2024 die Briefmarke ab.
von Clemens Brandstetter Mo Jan 01, 2024 12:45 pm

» Großtauschtag in Attnag-Pucheim 18.2.2024
von Gerhard Do Dez 28, 2023 10:34 pm

» Tauschwunsch: 100 Jahre ÖBB
von guenther Mi Dez 27, 2023 3:17 pm

» Österr. NEU: Lohner L98 "Kamel"
von Gerhard Sa Dez 23, 2023 7:53 pm

» Eulen und sonstige Käuze
von Gerhard Sa Dez 23, 2023 7:49 pm

» DR 331 b Plattenfehler
von hlmj Mi Dez 20, 2023 10:16 am

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Dezember 2023
von gesi Mo Dez 18, 2023 8:11 pm

» Weihnachtsgrüße
von Gerhard Mo Dez 18, 2023 6:22 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2023
von Gerhard So Dez 17, 2023 11:58 pm

» Bezirks-Stempel
von Gerhard Sa Dez 16, 2023 7:13 pm

» Abart BRD 1492 DD
von Gerhard Fr Dez 15, 2023 5:07 pm

» Automatenabarten
von Gerhard Do Dez 14, 2023 11:30 pm

» Neuausgaben 2023 Deutschland
von Gerhard Sa Dez 09, 2023 11:39 pm

» Postanweisung
von Gerhard Sa Dez 09, 2023 12:30 am

» Aus meiner Böhmen & Mähren Sammlung!!!
von jklang Fr Dez 08, 2023 5:59 pm

» Radiogramm
von kaiserschmidt Fr Dez 08, 2023 11:34 am

» Portobestimmung Paketkarte Judenburg - Schweiz 1916
von kaiserschmidt Mi Dez 06, 2023 9:05 pm

» Krampuskarten
von kaiserschmidt Di Dez 05, 2023 7:43 pm

» Preisrätsel
von Paul S. Di Dez 05, 2023 4:20 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma So Dez 03, 2023 8:04 pm

» Stempel "Spätling"
von Johannes 8 So Dez 03, 2023 8:00 pm

» Heimatsammlung Braunau
von kaiserschmidt So Dez 03, 2023 11:45 am

» Zeitungsstempelmarken
von kaiserschmidt Do Nov 30, 2023 8:27 pm

» Österr. NEU: Weihnachten Schneekugel
von Gerhard Mi Nov 29, 2023 12:25 am

» Österr. NEU: Weihnachten Anbetung der Könige
von Gerhard Mi Nov 29, 2023 12:20 am

» 70 Jahre Sudetenland-Philatelie
von Paul S. So Nov 26, 2023 8:54 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1858
von muesli Mi Nov 22, 2023 11:49 pm

» Philatelietag Langenlois
von Gerhard Mi Nov 22, 2023 11:01 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mo Nov 20, 2023 10:18 am

» 1945 Wappenzeichnung
von Gerhard So Nov 19, 2023 11:39 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im Dezember 2023
von gesi So Nov 19, 2023 1:25 pm

» Österr. NEU: Nein zu Gewalt gegen Frauen
von Gerhard Sa Nov 18, 2023 8:10 pm

» Österr. NEU: Wien Museum Neu
von Gerhard Sa Nov 18, 2023 8:08 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Sa Nov 18, 2023 7:39 pm


Teilen
 

 Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 35, 36, 37  Weiter
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMo Jun 12, 2023 10:10 am


hallo Forumler,

2 Belege, die heute bei mir eingetroffen sind.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1451

Brief eines Zwangsarbeiters vom 18.10.43 aus Mallnitz an seine Eltern in Frankreich.
Der Franzose war im Hotel Tauernhof beschäftigt.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild466

Reko Brief vom 7.11.44 von Marburg an der Drau nach Kleinostheim, rückseitig Ankunftsstempel 11.11.1944.
Auf den Marken wurde der Posthilfsstempel 12a Fall über Marburg ( Drau, Steierm. ) abgeschlagen.
Dieser Stempel hätte nicht auf den Marken angebracht werden dürfen. Es gibt aber Abbildungen bei Moser,
bei denen ebenfalls der Posthilfsstempel auf der Marke angebracht worden war.
Die Stempelmaße 49x14 mm stimmen genau, auch die Stempelfarbe.
Ein Beleg doch mit einem Fragezeichen.

Brief 24 Pf Einschreiben 30 Pf

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMi Jun 14, 2023 6:12 pm

kaiserschmidt schrieb:

hallo Forumler,

2 Belege, die heute bei mir eingetroffen sind.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1451

Brief eines Zwangsarbeiters vom 18.10.43 aus Mallnitz an seine Eltern in Frankreich.
Der Franzose war im Hotel Tauernhof beschäftigt.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild466

Reko Brief vom 7.11.44 von Marburg an der Drau nach Kleinostheim, rückseitig Ankunftsstempel 11.11.1944.
Auf den Marken wurde der Posthilfsstempel   12a Fall über Marburg ( Drau, Steierm. ) abgeschlagen.
Dieser Stempel hätte nicht auf den Marken angebracht werden dürfen. Es gibt aber Abbildungen bei Moser,
bei denen ebenfalls der Posthilfsstempel auf der Marke angebracht worden war.
Die Stempelmaße 49x14 mm stimmen genau, auch die Stempelfarbe.
Ein Beleg doch mit einem Fragezeichen.

Brief 24 Pf Einschreiben 30 Pf

Kaiserschmidt


Servus Reinhard,
der 2. Beleg ist sehr spannend, dann er zeigt einen Postgebietsleitzahlenhilfsstempel (PGLZ) 12a der Ostmark, die erst ab ca 4/44 eher später ausgegeben wurden und recht selten sind noch seltener als "normale" Stempel mit PGLZ. Die Stempelung sollte in der Tat nicht mittels dieser Stempel erfolgen, er sollte neben der Frankatur angebracht werden und im übergeordneten Postamt sollte mittels Tagesstempel entwertet werden. Eigentlich einzige Ausnahme: Ortssendungen.
Ich zeige hier aber auch mal ein Beispiel aus Tülchau (1942-45) Gau Danzig ca. 1200 Einwohner, es erfolgte die Entwertung sogar eines Auslandsbriefes mittels Posthilfsstempels, sowas ist selten, da eben eigentlich nicht vorgesehen.
Wie auch immer, Dein Stück gefällt mir jedenfalls ausnehmend gut.
Beste Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Plz42_10
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMi Jun 14, 2023 7:22 pm


Hallo Johannes,

danke für Deine Einschätzung.

Reinhard

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyDo Jun 22, 2023 1:07 pm

Servus,
das Thema mit den Eilbriefen, vor allem zum Ende der Existenz des Deutschen Reiches hin hatten wir ja schon einige Male thematisiert, hier zeige ich mal wieder einen Beleg, bei dem das R- und Briefporto frankiert wurde aber die Eil gebühr nicht, obwohl ein Wunsch danach vermerkt ist. Falls Eil möglich war wurde in solchen Fällen dann eigentlich immer die einfache Nachgebühr von 40 Rpf ausgeworfen, hier aber nicht, da die Eilzustellung unterblieb! Solche Stücke sind gar nicht so häufig, zumal aus einem kleineren Ort (heute ca 2000 Einw.) in der Steiermark.
Herzliche Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Zbelei10
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyDi Jun 27, 2023 7:04 pm


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1462

Brief des Wehrbezirkskommandos Wien IV - eingeschrieben - an Karl Weidinger in Wien 8.
Der Brief wurde weitergeleitet nach Vorchdorf in O.Ö. Das Porto wurde durch
Frei durch Ablösung Reich beglichen.
Ein Brief dieer Art mit einem öst. Rekozettel habe ich noch nicht gesehen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyFr Jun 30, 2023 11:21 am


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1467

Nachnahmebrief vom 30.4.38 von Hollabrunn nach Wien. Mit dem Anschluß an das Deutsche Reich
wurde in Österreich auch das System der Kirchensteuer geändert. Ab 1.1.39 erfolgte die Einhebung
dann durch die Finanzämter als Zuschlag zur Lohnsteuer. Dies wurde bis zum 1.12.1941 so gehandhabt.
Im Jahr 1938 finden wir sehr viele Belege, wo per Nachnahme der säumige Kirchenbeitrag eingehoben wurde.
Da der Einhebungsbetrag immer unter 10,- Schilling blieb ( RM 6,67 ) betrug das Porto für die NN immer
25 Groschen.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild474

Bei diesem Brief aus Bludenz vom 19.5.38 sehen wir eine sehr ungewöhnliche Stückelung der Marken.
Der Gesamtbetrag ergibt aber wieder 12 Pf für den Brief und 25 Groschen für die NN.
Die öst. NN Gebühr blieb bis zum 31.10.38 in Geltung.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMi Jul 19, 2023 6:19 pm

Servus,
Ganzsachen, portogercht aus der Ostmark, zumal ab dem 3.4.38 sind immer interessant. Hier eine Bildganzsache 12 Groschen auffrankiert mit 3x 1 Gr zu zusammen 15 Gr (= 10 Rpf) im ermäßigten Porto nach Ungarn. Allerdings galt eigentlich 1 Gr = 1 Rpf für die 1 Groschenmarken und es sollte a`Marke gerechnet werden, aber solche Berechnungsvarianten sind zu Ostmarkzeiten häufig.
Beste Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Omungg10
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyFr Sep 01, 2023 2:25 pm

Servus,
heute von mir eine Flugpostkarte nach Deutschland im 15 Groschen Tarif. Zusätzlich, da noch österreichische Porti galten 12 Groschen für die Karte. Das Interessante ist der Pilotenkopf, denn diese Marken tauchten, zumal im Bedarf zu Ostmarkzeiten nicht mehr so häufig auf. Beste Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Omlp3310
Nach oben Nach unten
MaxPower
0beiträge
MaxPower


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyFr Sep 01, 2023 3:03 pm

Hallo Sammlerfreunde,

meine neueste Erwerbung ist ein Eilboten-Einschreiben aus Linz nach Gmunden ins Schloss Traunsee.

Absender ist die volksdeutsche Mittelstelle Abteilung Umsiedelung in Linz.
Ich fand es ist ein dekoratives StückÖsterreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Img_6511
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Img_6512
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMo Sep 11, 2023 5:40 pm


Hallo Forumler,

nach dem geschichtsträchtigen Beleg von MaxPower ein Brief eines Zwangs-odre Fremdarbeiters

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild489

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1502

Brief aus dem Jahr 1942 eines franz. ? Diplomingenieur, der in Linz in den Stickstoffwerken
tätig war. Möglicherweise war das ein Pole, der nach Frankreich geschrieben hat.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyFr Sep 15, 2023 9:43 am


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild490

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1504

Karte des Briefmarkenhändlers Norbert Frischer aus Wien vom 23.9.1943 nach Paris.
Da nach Frankreich erst ab 25.8.1944 das Europaporto galt, ist die Karte um 9 Pf unterfrankiert.
Offensichtlich kamen diese Fehlfrankaturen nach Frankreich sehr häufig vor, denn in der Verordnung
484/1943 wurde darauf hingewiesen, daß nach Frankreich
das begünstigte Porto nicht zur Anwendung kam.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyFr Sep 15, 2023 6:41 pm

kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild490

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1504

Karte des Briefmarkenhändlers Norbert Frischer aus Wien vom 23.9.1943 nach Paris.
Da nach Frankreich erst ab 25.8.1944 das Europaporto galt, ist die Karte um 9 Pf unterfrankiert.
Offensichtlich kamen diese Fehlfrankaturen nach Frankreich sehr häufig vor, denn in der Verordnung
484/1943 wurde darauf hingewiesen, daß nach Frankreich
das begünstigte Porto nicht zur Anwendung kam.

Kaiserschmidt


Servus Reinhard,
schönes Stück, das genau den von Dir genannten Sachverhalt zeigt. Frankreich war das einzige Land, das in Abhängigkeit vom Deutschen Reich existierte in das die regulären Auslandsgebühren bestanden, eben zumindest bis kurz vor dem Zusammenbruch. Das warum wäre interessant. In den Unterlagen vom Postkongress 1942, in die ich Einsicht hatte, konnte ich keine konkrete Antwort finden. Nachdem schlußendlich doch das Europaporto nach Frankreich eingeführt wurde bestanden kaum noch Postverbindungen dorthin, so dass es sich eher um eine Propagandaaktion handelte. Ferner ist interessant, dass nach der Einführung des Europaportos, wenn überhaupt noch Post existiert, diese sowohl aus dem Reich, als auch umgekehrt aus Frankreich stets im bisherigen Auslandsporto vorliegt. Es gelang mir nach dem Zusammenbruch der französischen Front einige Poststücke aufzutreiben, aber ALLE weisen übliches Auslandsporto auf. Vor diesem Stichtag gab es diverse andersgeartete Ausnahmen, wie Du ja hier zeigst.
Beste Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptySo Sep 24, 2023 2:58 pm


Hallo Forumler,

auch aus der 5 € Kiste eines deutschen Händlers bei Tauschtag in Simbach/Bayern gekauft

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1516

Reko Ortsbrief vom 7.7.38-22 Uhr Haupttelegraphenamt Linz
Brief 8 Pf Einschreiben 40 Groschen Spätlingsgebühr 30 Groschen, diese wurde bar bezahlt.
Spätlingsstempel in der Ostmark sind selten.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMo Okt 02, 2023 11:07 am


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild496

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1530

Brief vom 15.5.44 eines französischen Zwangs,- Fremdarbeiters aus Seefeld in Tirol nach Schloss Rambouillet an Marschall Petain
Chef del''Etat Francais. Rückseitig der Ankunftsstempel von Rambouillet vom 23.5.44. Der Brief wurde weitergeleitet
nach Vichy, AK Stempel Paris 30.5.44.
Marschall Petain als Chef der Vichy Regierung dürfte allen bekannt sein, auch Schloss Rambouillet ist ein
geschichtsträchtiger Ort.
Das Waldhotel in Seefeld, in dem der Franzose tätig war, gibt es heute noch.

Kaiserschmidt






Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMi Okt 04, 2023 3:13 pm


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1531

Luftpostbrief vom 20.4.38 von Wien nach Athen.
Brief 25 Pf Luftpostzuschlag 40g = 27 Pf

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMi Nov 01, 2023 1:04 pm

kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,

auch aus der 5 € Kiste eines deutschen Händlers bei Tauschtag in Simbach/Bayern gekauft

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1516

Reko Ortsbrief vom 7.7.38-22 Uhr Haupttelegraphenamt Linz
Brief 8 Pf Einschreiben 40 Groschen Spätlingsgebühr 30 Groschen, diese wurde bar bezahlt.
Spätlingsstempel in der Ostmark sind selten.

Kaiserschmidt


Servus Reinhard,
jetzt erst richtig zur Kenntnis genommen. Ganz tolles Stück. Glückwunsch.
Johannes
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMi Nov 01, 2023 5:27 pm

Servus,
spannende Belege dieser Zeit sind momentan eher Mangelware am Markt, somit freute ich mich leidlich zumindest dieses Stück in Argentinien gefunden zu haben, wobei er nach Brasilien gesandt wurde per 250 Groschen a 5 Gramm und 25 Rpf für den Brief. Verklebt sind 21 Rpf und 256 Groschen, 6 Groschen entsprachen 4 Rpf. Paßt. Die 64 er somit i Aufbrauch.
Beste Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Omlp6410
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Omlp6411
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyDi Nov 07, 2023 6:16 pm


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild508

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1564

Brief vom 3.8.38 der Deutschen Arbeitsfront Kreiswaltung Horn an die Gausachwaltung der Deutschen
Arbeitsfront in Wien.
Brief 18 Pf Express 40 Pf
Ankunftsstempel Wien 1 am 3.8. um 22 Uhr, Zustellung am 4.4. um 7 Uhr früh.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyFr Nov 10, 2023 1:06 pm


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild509

Reko Brief vom 6.4.38 von Graz nach Marburg, Ankunftsstempel Maribor 7.4.38
Brief 25 Pf Einschreiben 70 Groschen
In Ainring um € 12,- gekauft - diese Briefe waren schon wesentlich teurer.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyFr Nov 17, 2023 6:00 pm

Servus,
kürzlich konnte ich mal wieder einen besseren Flugpostbeleg nach Argentinien ergattern, wobei zu einem Preis, der noch erfreulich moderat war und vor wenigen Monaten sicher klar höher. Interessant ist die reine Schillingfrankatur und die Verwendung 2er Stücke der 2 AS Kranich. 3 AS betrug die Fluggebühr a 5 Gramm, 70 Groschen Reco und 38 Groschen der Brief. So schon eher selten zu finden.
Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Om2xkr10
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Om2xkr11
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMo Nov 20, 2023 12:00 pm


Hallo Forumler,

jklang hat es schon berichtet - Flugpostbriefe der 1. Repiblik und der Ostmark sind in letzter Zeit sehr hoch
beboten worden. Auch Belege mit Ostmarkstempeln und besseren Marken haben hohe Preise erzielt.
Als Beispiel - Nürburgrennen Satzbrief mit Stempel Graz über € 100,- ! ( ist auch wirklich selten )
Diesen Beleg mit einem Heimatstempel habe ich beim deutschen Händler um € 50,- gekauft.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild511

ein einfacher Beleg - Zeitungsdrucksache vom 2.6.38 von Mödling nach Leipzig.
Verleger konnten auch gewöhnliche Drucksachen, soweit diese das Zeitungswesen betrafen, als begünstigte
Drucksache ins Ausland versenden. Auch bei diesem Beleg wurde keine Zeitung versendet.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMo Nov 20, 2023 8:26 pm


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1571

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1572

Luftpostbrief vom 15.3.38 von Wien nach London, Absender ist das Mädchen Trude Epstein wohnhaft 1130 Gloriettgasse 45.
Trude Epstein geb. 20.9.1925 flüchtete im Jahr 1938 über die Schweiz und England nach den USA.
Nach Wikipedia lebt Trudy Jeremias noch in NY, sie wäre jetzt 98 Jahre. Das Haus, in dem sie aufwuchs, wurde
im Krieg zerstört und an dieser Stelle ein Wohnbau errichtet.
Brief 60g Luftpostzuschlag 40g Rohrpostbeförderung

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
Johannes 8
0beiträge
Johannes 8


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Laa an der Thaya   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMi Nov 22, 2023 7:26 pm

Liebe Community!

Immer auf der Suche nach Zeitdokumenten aus dem Raum Laa/Thaya habe ich dieses Dokument kürzlich erwerben dürfen.

Stempel: Frei durch Ablösung - Reich. 60. Sanitätskompanie.

Mischfrankatur

Abgesendet in der Grenzstadt-Postfiliale Laa an der Thaya am 11.10.1938Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 20231113
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 20231112
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyMo Nov 27, 2023 11:30 am


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1576

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Bild1577

Brief vom 30.9.1943 aus Kitzbühel nach Frankreich. Der Franzose war bei der Sennereigenossenschaft
in Kitzbühel möglicherweise als Zwangsarbeiter tätig.
Die Milcherzeugungsgenossenschaft Kitzbühel und Umgebung reg.Gen.m.b.h. könnte die Nachfolgerin
der Sennereigenossenschaft sein.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 EmptyFr Dez 08, 2023 12:01 pm

Servus,
erneut ein Flugpostbeleg. Diesmal in die seltenere Destination Peru. Hier galten 3 AS a 5 Gramm bei 25 Rpf für den Brief bis 20 Gramm. 2 RM entsprachen 3AS. 4,25 RM hätten den Beleg leicht freigemacht, aber hier mußte 1AS noch verklebt werden (= 67 Rpf), und dann ging die Stückelei los, aber letztlich genau portogerecht und schön, wie ich finde.
Beste Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Omperu10
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Omperu11
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 36 Empty

Nach oben Nach unten
 

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 36 von 37Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 35, 36, 37  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Belege Deutsches Reich
» Poststellen II - Belege Deutsches Reich
» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
» Deutsches Reich - Belege aus Mai 1945
» Deutsches Reich - Belege aus Juni 1945

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen