Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die Wohltätigkeitsmarken-Ausgaben: 1914 und 1915
von jklang Gestern um 11:33 pm

» Botenlohn
von jklang Gestern um 11:24 pm

» Briefmarken mit Stempel "Falsch" auf Rückseite
von Paul S. Gestern um 8:46 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Di Dez 06, 2022 4:41 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von kaiserschmidt Di Dez 06, 2022 2:11 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von muesli Mo Dez 05, 2022 10:13 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter Mo Dez 05, 2022 3:35 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2022
von kaiserschmidt Mo Dez 05, 2022 3:01 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Dez 04, 2022 9:57 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Briefmarken Freak So Dez 04, 2022 8:23 pm

» Bonusbriefe der österreichischen Post
von bm-franz So Dez 04, 2022 4:06 am

» Schönes Österreich
von Gerhard Sa Dez 03, 2022 7:57 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Sa Dez 03, 2022 6:32 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Sa Dez 03, 2022 2:11 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Sa Dez 03, 2022 10:30 am

» Ansichtskarten mit Werteindruck = Ansichtspostkarten
von Gerhard Fr Dez 02, 2022 8:18 pm

» Der Farbfehldruck 1867
von Paul S. Fr Dez 02, 2022 10:38 am

» Weihnachten
von Gerhard Fr Dez 02, 2022 12:42 am

» Philatelietag Langenlois
von Gerhard Do Dez 01, 2022 11:58 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli Di Nov 29, 2022 9:16 pm

» Briefmarkentausch
von toka Di Nov 29, 2022 5:51 am

» Freimarken "Impressionen aus Österreich" - Belege
von Gerhard Mo Nov 28, 2022 11:31 pm

» Ausstellung: Postkarten vom Flugfeld Wiener Neustadt
von maze2904 Mo Nov 28, 2022 12:12 pm

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma So Nov 27, 2022 6:23 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Markenfreund49 So Nov 27, 2022 3:04 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 2:21 pm

» Niederländisch-Indien
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 2:17 pm

» Italia
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 9:42 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 9:32 am

» Korrespondenzkarte mit privatem Zudruck
von Gerhard Sa Nov 26, 2022 12:26 am

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von jklang Fr Nov 25, 2022 1:57 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Fr Nov 25, 2022 11:48 am

» Zollausschlussgebiete
von wilma Do Nov 24, 2022 8:17 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Do Nov 24, 2022 7:51 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von muesli Di Nov 22, 2022 9:14 pm

» Verkauf Sammlung (Wien/Stmk)
von dietmar Mo Nov 21, 2022 10:07 pm

» Wien-Stempel von 1850 bis 1858
von Briefmarken Freak Mo Nov 21, 2022 9:24 pm

» Kurioses
von muesli So Nov 20, 2022 11:00 pm

» Classicphil Auktionen
von muesli So Nov 20, 2022 6:25 pm

» Briefmarken mit Eisenbahnmotiv
von muesli So Nov 20, 2022 5:49 pm

» Suche Tauschpartner
von Robert1704 So Nov 20, 2022 11:29 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Sa Nov 19, 2022 9:59 pm

» Post-Frankierautomat-Automatenmarken
von wilma Sa Nov 19, 2022 7:40 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Sa Nov 19, 2022 6:47 pm

» Die Freimarkenausgabe 1890
von Paul S. Fr Nov 18, 2022 5:37 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Fr Nov 18, 2022 5:01 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Nov 18, 2022 2:41 pm

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Do Nov 17, 2022 11:43 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von Paul S. Do Nov 17, 2022 11:45 am

» völlige Überforderung
von Ausstellungsleiter Do Nov 17, 2022 10:46 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Dezember 2022
von gesi Mi Nov 16, 2022 9:39 am

» Grazer Aushilfsausgabe Mai 1945
von wilma Mo Nov 14, 2022 7:54 pm

» Britisch Guyana
von Briefmarken Freak So Nov 13, 2022 6:46 pm

» II. Wiener Aushilfsausgabe
von Hesse30 So Nov 13, 2022 8:48 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von kaiserschmidt Sa Nov 12, 2022 6:44 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2022
von Polarfahrtsucher Sa Nov 12, 2022 2:22 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1908
von Markenfreund49 Fr Nov 11, 2022 3:40 pm

» Zivilpost-Zensur in Osterreich 1914-1918
von kaiserschmidt Mi Nov 09, 2022 12:13 pm

» United States Postage
von Briefmarken Freak Mo Nov 07, 2022 8:54 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mo Nov 07, 2022 7:32 pm

» Blumen in botanischen Gärten
von muesli Sa Nov 05, 2022 10:54 pm

» Ortsstempel aus wenig bekannten Orten des Kaiserreichs
von muesli Do Nov 03, 2022 10:26 pm

» Post der Bestzungsmächte
von wilma Do Nov 03, 2022 8:44 pm

» Inflation vor 100 Jahren
von kaiserschmidt Do Nov 03, 2022 11:34 am

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von jklang Di Nov 01, 2022 9:21 pm

» Siegerbild im Oktober 2022
von gesi Di Nov 01, 2022 12:08 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di Nov 01, 2022 1:19 am

» Österr. NEU: 16. Ausgabe Dispenser-Rollenmarke
von Gerhard Di Nov 01, 2022 12:48 am

» Fälschung von hochwertigen Christkindl-Belegen
von wilma Mo Okt 31, 2022 8:34 pm

» I. Wiener Aushilfsausgabe, erste Ausgabe
von Hesse30 So Okt 30, 2022 8:49 am

» Blockausgaben Österreich
von Briefmarken Freak Sa Okt 29, 2022 4:46 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 3:32 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 3:22 pm

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 11:45 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Lebkuchenmann
von Gerhard Mi Okt 26, 2022 11:35 pm

» Obstserie ANK 1253 - 1258
von Paul S. Di Okt 25, 2022 11:02 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Di Okt 25, 2022 8:59 pm

» Postbüchl - Das kleine Postbuch
von wilma Mo Okt 24, 2022 9:28 pm

» Alte Marke von 1925 ablösen
von Gerhard Mo Okt 24, 2022 6:24 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von muesli Sa Okt 22, 2022 10:34 pm

» Ganzsachensortiment 2020/2022 Trachten - Beiwerk und Auszier
von Gerhard Do Okt 20, 2022 11:42 pm

» Trachten – Beiwerk und Auszier - Dauermarkenserie
von dicampi Do Okt 20, 2022 9:40 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von wilma Do Okt 20, 2022 7:59 pm

» Verrückt! - Corona-Marke auf Klopapier
von Gerhard Do Okt 20, 2022 12:28 am

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Do Okt 20, 2022 12:08 am

» Österr. NEU: Weihnachten, Werner Berg – Hl. Familie, 1933
von Gerhard Di Okt 18, 2022 11:57 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb Oktober 2022
von gesi Mo Okt 17, 2022 9:58 am

» Drei Briefmarkenalben geerbt
von gesi So Okt 16, 2022 6:29 pm

» 15. Oktober - Großtauschtag Pinsdorf
von hugo1976 Fr Okt 14, 2022 4:33 pm

» Österr. NEU: Weihnachten - Stift Melk, Psalterium um 1260
von Gerhard Fr Okt 14, 2022 12:09 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Schneeflocke
von Gerhard Fr Okt 14, 2022 12:07 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Do Okt 13, 2022 8:43 pm

» Nutztiere
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:33 pm

» Kinderfiguren
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:21 pm

» Berühmte Bauwerke
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:06 pm

» Ganz großes Kino!
von gesi Mo Okt 10, 2022 6:54 pm

» Bitte welcher Stempel ist das ?
von kaiserschmidt Mo Okt 10, 2022 2:41 pm

» USA - 1. Briefmarken-Ausgabe auf dem amerikanischen Kontinent
von Briefmarken Freak So Okt 09, 2022 10:29 pm

» USA - Block Nr. 1 (1926)
von Briefmarken Freak So Okt 09, 2022 6:59 pm


Teilen
 

 Die erste Österreichische Ausgabe 1850

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27, 28  Weiter
AutorNachricht
wernerrath
0beiträge
wernerrath


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Bogenstellungsnummer bei 9 Kreuzer Type I   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptySo Jan 09, 2022 3:43 pm

Markenfreund49 schrieb:
Werte Forenkollegenschaft!

Eine weitere 9Kreuzer, Type I möchte ich Euch zeigen.

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Ank_5_15
Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Ank_5_14

Diese Graphik soll die Bogenstellung 124 in der III. Zusammenstellung zeigen, außderm sehen wir hier die
Viertelplattenanordnung in dieser Zusammenstellung.
Das rote X markiert die Stelle, wo die P 161 auf dem Bogen zu finden war

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Za_312


Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )


Hallo Gerhard

Die Bogenstellungsnummer ändert sich mit dem Viertelplattenwechsel nicht
d.h. Bogenstellung 124 ist in allen 3 Zusammenstellungen in der rechten oberen Viertelplatte
(in Deiner Zeichnung Pos 4)

Beste Grüße
Werner Rath

Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyMi Jan 19, 2022 7:11 pm

Grüße Dich lieber Werner und ich bedanke mich herzlichst für Deine Korrektur Smile
Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )

PS: Was ich aber nicht ganz verstehe, ist der Befund des Prüfers:
Uwe Steiner hat auf seinem Befund folgendes geschrieben:

P161
VP3 = Viertelplatte 3
Bogenstellung 124
Zusammenstellung: III

Du hast gesagt es mußte RECHTS oben die Position sein, die ich mit 4 beschriftet hatte.

Wenn ich mir das Handbuch von Franz Magistris durchlese, so befand sich doch bei der 3. Zusammenstellung, die 3. Viertelplatte LINKS, nicht RECHTS.
Da sich, wie Du sagst, sich die Bogenstellungsnummern NICHT ändern, so müßte meine P161 auf der 1. VP zu finden sein, wenn es die 3. Zusammenstellung ist,
ODER es wäre die 3. VP, dann wäre es aber die 1. Zusammenstellung.
Ich hoffe, ich habe das so halbwegs verständlich formuliert  Cool
Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )


Zuletzt von Markenfreund49 am So Jan 23, 2022 6:53 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptySo Jan 23, 2022 11:14 am

PS: Ich habe nun Vorder und Rückseite eingescannt

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Ank_5_16

Wenn ich Franz Magistris richtig interpretiert habe, dann findet man die P161 NUR bei der 1.ZA im Oberrand, denn in ZA II und III liegt die P161
im WZ Bereich. WZ oder Ansatz erkenne ich bei dem Scan aber nicht.

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )


Zuletzt von Markenfreund49 am So Jan 23, 2022 6:51 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Bild richtig eingefügt)
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyDi Jan 25, 2022 6:41 pm

Guten Abend werte Forenkollegenschaft!

Es ist wieder an der Zeit etwas Neues zu zeigen.

ANK 3
Papierart: HP
Type: Ia1
Farbe: rosa
Abstempelung: PERBETE 14/9 (Ungarn-sehr selten!!)
Besonderheit: unterlegte Mitte

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Ank_3_13

ANK 3
Papierart: MP
Type: III /b
Farbe: rosa
Abstempelung: GALSZECS (Ungarn)

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Ank_3_14

b]ANK[/b] 3
Papierart: MP
Type: III /b
Farbe: rosa
Abstempelung: HERNALS (Wien-Vororte, selten1)

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Ank_3_15

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyDi Jan 25, 2022 6:47 pm

Auch die 6 Kreuzermarken dürfen sich über "Zuwachs" erfreuen Wink

ANK 4
Papierart: HP
Type: III
Farbe: graubraun
Stemeplabschlag: LENGYELTOTI (Ungarn - extrem selten!!!)

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Ank_4_18


ANK 4
Papierart: MP
Type: III
Farbe: braun
Stemeplabschlag: BRAUNHIRSCHEN (Wien-Vororte, perfekter Abschlag)

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Ank_4_19

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )


Zuletzt von Markenfreund49 am Di Jan 25, 2022 9:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyDi Jan 25, 2022 8:41 pm

Hallo Gerhard,

Gratuliere mit diese schöne Neu-Erwerbungen!

Ich habe mal diesen Stempel Lengyeltoti aufgesucht:
Nr 1503 bei Müller und bewertet mit 70 Punkte auf Ausgabe 1850
Nr 928 bei Ryan und dieser bewertet diesen Stempel mit 400 Punkte (ab 1867)

Liebe Grüsse,
Raf.
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyDi Jan 25, 2022 9:55 pm

Grüß Dich Raf:)
Danke für die Zitate und freut mich, daß Dir die "Neuen" gefallen Smile
Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )

PS:
Gudlin bewertet den Abschlag Legyeltoti mit 350 Punkten Exclamation
Nach oben Nach unten
wernerrath
0beiträge
wernerrath


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Bogenstellungsnummer bei 9 Kreuzer Type I   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyMi Jan 26, 2022 2:49 pm

Markenfreund49 schrieb:
Grüße Dich lieber Werner und ich bedanke mich herzlichst für Deine Korrektur Smile
Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )

PS: Was ich aber nicht ganz verstehe, ist der Befund des Prüfers:
Uwe Steiner hat auf seinem Befund folgendes geschrieben:

P161
VP3 = Viertelplatte 3
Bogenstellung 124
Zusammenstellung: III

Du hast gesagt es mußte RECHTS oben die Position sein, die ich mit 4 beschriftet hatte.

Wenn ich mir das Handbuch von Franz Magistris durchlese, so befand sich doch bei der 3. Zusammenstellung, die 3. Viertelplatte LINKS, nicht RECHTS.
Da sich, wie Du sagst, sich die Bogenstellungsnummern NICHT ändern, so müßte meine P161 auf der 1. VP zu finden sein, wenn es die 3. Zusammenstellung ist,
ODER es wäre die 3. VP, dann wäre es aber die 1. Zusammenstellung.
Ich hoffe, ich habe das so halbwegs verständlich formuliert  Cool
Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )


Hallo Gerhard

Die Bogenstellungsnummer bezieht sich immer auf die Position der Marke im Druckbogen, diese Position ändert sich nicht mit dem Viertelplattenwechsel - siehe Magistris Buch Seite 7
Auf Seite 6 unten findest Du die Zuweisung der Bogenstellungsnummern beschrieben

Liebe Grüße
Werner

Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyMi Jan 26, 2022 2:58 pm

Grüß´Dich Werner!
Ja, das mit der Bogenstellung habe ich verstanden, den Prüfbefund aber nicht ganz.

VP III, Bogenstellung 124 3.Zusammenstellung?

Das kann, so ich meine nicht ganz stimmen, oder?

Vielmehr müßte es Viertelplatte 1 heißen, denn in der 3. Zusammenstellung war die VP3 links und die VP1 rechts.
Daher Bogenstellung 124 auf der rechten VP das wäre VP1?!

Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
wernerrath
0beiträge
wernerrath


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyMi Jan 26, 2022 3:10 pm

Markenfreund49 schrieb:
Grüß´Dich Werner!
Ja, das mit der Bogenstellung habe ich verstanden, den Prüfbefund aber nicht ganz.

VP III, Bogenstellung 124 3.Zusammenstellung?

Das kann, so ich meine nicht ganz stimmen, oder?

Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )


Hallo Gerhard

Glauben wir dem Buch und im Attest von Herrn Steiner müsste daher Z I stehen


Liebe Grüße
Werner


Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyMi Jan 26, 2022 3:11 pm

Danke vielmals lieber Werner!
Ja, auch Prüfer können manchmal irren:)

Herzliche Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
wernerrath
0beiträge
wernerrath


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyFr Jan 28, 2022 2:44 pm

Markenfreund49 schrieb:
Danke vielmals lieber Werner!
Ja, auch Prüfer können manchmal irren:)

Herzliche Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )

Hallo Gerhard

Schick mir Deine Mail Adresse, dann schick ich Dir einige Bilder der P161 ohne / mit WZ

LG Werner
werner.rath@aon.at



Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyDi März 29, 2022 10:49 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Ich möchte hier ein neu-erworbener Brief zeigen aus 1853 mit vollem Inhalt von Wien nach Blasendorf (Siebenbürgen)(heute Blaj in Rumänien).

Frankiert mit 9 Kreuzer Type IIIa vom Unterrand (8mm Rand).
Rückseitig verschiedenen Ungarischen Durchgangsstempeln:  ARAD 2/11, MÜHLENBACH(?) 3/11, NAGY-ENYED 5/11

Beste Sammlergrüsse,
Raf.

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 1853_w11

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 1853_w10
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyMo Apr 04, 2022 5:45 pm

Hallo Sammlerfreunde der Klassikausgaben,

Ich habe hier noch eine 9 Kr HP Type I wobei ich einige Fragen habe.
Der Teilstempel habe ich gefunden VERB(ASZ) im oval. Heute Vrbas in Serbien. Bei Müller bewertet mit 50x6 Punkte (Müller Ausgabe 1961).

Es gibt aber noch 2 PF (oder Druckfehler?) und ich habe diese nicht zurückgefunden im FB Handbuch:
- kleine Blase oder kleines "Ei" im Rahmen links oben
- Kerbe im Rahmen oberhalb der Ziffer 9

Beste sammlergrüsse,
Raf.

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 1850_913
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyMo Apr 04, 2022 7:09 pm

Lieber Raf!

Erstmals eine wunderschöne 9 Kreuzer, Type I, die DU da hast.
Der Stempel ist ein Vorphilastempel, würde ich meinen.
Zu Deinen gestellten Fragen. Ich hab mal im Handbuch von Dr. Franz Magistris geschaut, aber naja ich als Laie traue mir da keine Zuordnung zu,
vielleicht können Dir Werner Rath, oder Bernhard weiterhelfen.
Herzliche Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
wernerrath
0beiträge
wernerrath


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: 9 Kr Type I   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyMi Apr 06, 2022 2:50 pm

muesli schrieb:
Hallo Sammlerfreunde der Klassikausgaben,

Ich habe hier noch eine 9 Kr HP Type I wobei ich einige Fragen habe.
Der Teilstempel habe ich gefunden VERB(ASZ) im oval. Heute Vrbas in Serbien. Bei Müller bewertet mit 50x6 Punkte (Müller Ausgabe 1961).

Es gibt aber noch 2 PF (oder Druckfehler?) und ich habe diese nicht zurückgefunden im FB Handbuch:
- kleine Blase oder kleines "Ei" im Rahmen links oben
- Kerbe im Rahmen oberhalb der Ziffer 9

Beste sammlergrüsse,
Raf.

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 1850_913

Hallo Raf

Deine Marke ist eine P61 aus ZIII
Die leicht gebr Ecke im Endstadium ist schon zu erahnen . . .

Liebe Grüße
Werner


Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptyMi Apr 06, 2022 6:23 pm

Hallo Werner,

Herzlichen Dank für die genauere Bestimmung!

Beste Grüsse,
Raf.
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptySo Apr 10, 2022 5:07 pm

Werte Forenkollegenschaft!

Balken , bzw Balkenansätze sind etwas sehr Nettes, leider kommen sie nicht allzu häufig vor.
Hier nun eine 2 Kreuzer, Handpapier mit einem breiten Balken oben Cool

ANK: 2
Papier: HP
Type: III a
Farbe: schwarz
Besonderheit: breiter Balken rechts oben
Stempelabschlag: WIEN

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Ank2_h10

Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
Markenfreund49


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptySo Apr 10, 2022 5:41 pm

Wenn wir schon bei Balken sind, hier eine 9Kr Ty I

ANK: 5
Papier: HP
Type: I
Farbe: dukelblau
Stempelabschlag: Botzen 21...

Besonderheiten:
--> Frühes Druckstadium einer P313 der ERSTEN Zusammenstellung (Z1).
WZ-Bogenstellung: 56 (Viertelplatte 1)
Im Buch von Dr. Franz Magistris ist vermerkt, dass in der ZI ein Balken zu dem darüberstehenden Druckstöckel P147 vorkommt.
Dieses Exemplar zeigt den unteren Bereich dieses Balkens.
Es ist also die ganz rechte Marke über den Andreaskreuzen.
Bei der Type I des Ausgabe 1850 haben die Marken immer einen senkrechten Abstand von 3,3 mm !
Balken haben bei der Type I ausnahmslos immer einen Abstand von
0,8 bis 0,9 mm zum darüber/darunterliegenden Markenbild
--> rechts Randdruck

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Ank_5_18
Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Av_und10


Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptySa Apr 23, 2022 10:08 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Ich habe hier ein Rekobrief aus 1857 von Ried nach Wien wobei ich einige Hilfe brauchen könnte.
Vorderseitig 9 Kreuzer Type IIIb mit schwarzer L-Stempel Ried 29 DEC. und roter Reko-Stempel Wien 26.12.1857.
Rückseitig 6 Kreuzer Type III mit schwarzer L-Stempel Ried 29 DEC. und roter Reko-Stempel Wien 26.12.1857.
Die Reko-Stempel Wien sind abgebildet bei Ir. Müller unter Type G6 (mit Ortsangabe und Jahreszahl). Dazu gibt es noch ein schwarzer eckiger Stempel Wien 31.12
Beide Briefmarken sind sehr eng geschnitten (sogenannter Lilliputschnitt oder Zwergschnitt).

Diese Stempeldaten sind für mich ein Rätsel. Wieso Wien 26.12, Ried 29.12 und Wien 31.12?
Vorderseitig steht auch noch einiges geschrieben und durchstrichen.

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 1850_r12

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 1850_r10

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 1850_r11

Vielen Dank und beste Grüsse,
Raf.

Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptySa Apr 23, 2022 10:26 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Noch eine kleine Ergänzung:
Rückseitig steht auch ein für mich unlesbarer Text gescchrieben. Das einzige was ich lesen kann ist Ried (?) am 29.12.857

Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 1850_r13

Beste Grüsse,
Raf.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptySa Apr 23, 2022 11:09 pm

muesli schrieb:

Rückseitig steht auch ein für mich unlesbarer Text gescchrieben. Das einzige was ich lesen kann ist Ried (?) am 29.12.857

Hallo Raf.,

die Notiz auf der Rückseite ist: "Wird die Annahme verweigert....", Vorderseite "Ried Innviertel" durchgestrichen und "retour Wien" angefügt, (das zusätzliche Wort kann ich auch nicht lesen) der Brief ging retour nach Wien.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptySa Apr 23, 2022 11:19 pm

Hallo Gerhard,

Vielen Dank für die Hilfe!

Dieser Brief ist also mit Reko von Wien nach Ried geschickt und zurück (verweigert).

Herzliche Grüsse,
Raf.
Nach oben Nach unten
Berni17
0beiträge
Berni17


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptySo Apr 24, 2022 11:31 am

Gerhard schrieb:
muesli schrieb:

Rückseitig steht auch ein für mich unlesbarer Text gescchrieben. Das einzige was ich lesen kann ist Ried (?) am 29.12.857

.... (das zusätzliche Wort kann ich auch nicht lesen) ....


Hallo Raf!

Auf der Rückseite des Briefes steht: "Wird die Annahme verweigert. Ignaz Häntschl. Ried am 29/12 857" --> siehe dazu auch die Briefvorderseite (Ignatz Hentschl/Häntschl).

Noch folgende Zusatzinfo: Laut Franziszeischen Kataster 1824/1826 (Besitzer der Bauparzellen in Oberösterreich) lebte ein Ignatz Hentschl/Häntschl in Ried/Innkreis auf Hausnummer 88 und war von Beruf Kaufmann.

Liebe Grüße
Bernhard
Nach oben Nach unten
Berni17
0beiträge
Berni17


Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 EmptySo Apr 24, 2022 5:09 pm

Hallo Raf!

Auf der Vorderseite lese ich noch das Wort "virtatur" - vielleicht hat jemand eine Ahnung was es genau bedeutet.

Liebe Grüße
Bernhard
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Die erste Österreichische Ausgabe 1850   Die erste Österreichische Ausgabe 1850 - Seite 26 Empty

Nach oben Nach unten
 

Die erste Österreichische Ausgabe 1850

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 26 von 28Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27, 28  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Österreichische Stempel ab 1850
» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
» SCHMITZ versus Schmitzdruck/Quetschdruck
» Suche: PAUL KAINBACHER - Handbuch zur Briefmarken-Ausgabe 1850 Typen - Platten
» Welcher Stempel bitte?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Kaisertum Österreich 1850-1918-
Tauschen oder Kaufen