Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Das Otto-Wagner-Spital – eine potentielle UNESCO-Welterbestätte Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Das Otto-Wagner-Spital – eine potentielle UNESCO-Welterbestätte Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Neuausgaben 2021 Deutschland
von Gerhard Heute um 12:06 am

» Österr. NEU: Postcrossing 2021
von Gerhard Heute um 12:03 am

» 24. - 26.9.2021 MULTILATERALE / ÖVEBRIA in St.Pölten
von Gerhard Gestern um 11:55 pm

» Exponat "Stehende Helvetia"
von Gerhard Gestern um 11:14 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Gestern um 9:53 pm

» Emmenegger, Stempelhandbuch Schweiz
von giuseppeaqua Gestern um 7:20 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Gestern um 5:59 pm

» ● Briefmarken-Kalender 2021
von Michaela Gestern um 7:08 am

» Kongress des FIP in München 1966 - Bayerische Postkutsche und Preußischer Briefträger
von Ausstellungsleiter Di Jun 15, 2021 8:44 am

» Symbolzahlen
von herbi Mo Jun 14, 2021 5:10 pm

» Crypto Stamp 3.0
von Tatjana Mo Jun 14, 2021 4:13 pm

» Alte Marken 1920er Jahre
von Hesse30 Mo Jun 14, 2021 7:57 am

» Kolonien in der Südsee
von Ausstellungsleiter So Jun 13, 2021 6:40 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt So Jun 13, 2021 11:28 am

» Horses / Pferde (Marken auf Brief oder Karte)
von Tatjana Fr Jun 11, 2021 8:43 pm

» Care Pakete Quittungen
von Sigi_der_Zweite Fr Jun 11, 2021 11:20 am

» Ansichtskarten aus Lippe Detmold
von luetke Do Jun 10, 2021 9:55 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von kaiserschmidt Do Jun 10, 2021 9:28 pm

» Österr. NEU: Jochberger Hummel
von Gerhard Di Jun 08, 2021 11:05 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 06, 2021 11:24 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 06, 2021 11:21 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von wilma So Jun 06, 2021 8:42 pm

» Zensurnebenstempel Österreich nach 1945
von wilma So Jun 06, 2021 7:42 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 06, 2021 6:22 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Jun 06, 2021 1:15 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt So Jun 06, 2021 9:42 am

» 100 Jahre Burgenland bei Österreich
von kaiserschmidt Sa Jun 05, 2021 4:54 pm

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von jklang Fr Jun 04, 2021 6:17 pm

» Schönes Österreich
von kaiserschmidt Fr Jun 04, 2021 5:24 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Jun 04, 2021 4:56 pm

» II. Wiener Aushilfsausgabe
von Hesse30 Fr Jun 04, 2021 3:31 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von Paul S. Do Jun 03, 2021 10:55 pm

» Albrecht Dürer
von Ausstellungsleiter Do Jun 03, 2021 6:33 pm

» 50 Jahre Polarfahrt Luftschiff Graf Zeppelin
von toroemer Do Jun 03, 2021 6:32 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Di Jun 01, 2021 10:15 pm

» Siegerbild im Mai 2021
von Paul S. Di Jun 01, 2021 7:15 pm

» Österr. NEU: Martin Schnur - Ast, 2020
von Gerhard Di Jun 01, 2021 6:54 pm

» Schöne Briefe und Belege aus Berlin
von Ausstellungsleiter Di Jun 01, 2021 3:37 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter Di Jun 01, 2021 2:53 pm

» Komponisten
von Ausstellungsleiter Di Jun 01, 2021 1:07 am

» Jubiläum: 100 Jahre MOTO GUZZI
von Ausstellungsleiter Mo Mai 31, 2021 11:53 am

» Bundesgärten in der Krone
von Gerhard So Mai 30, 2021 11:57 pm

» Belegestücktausch gesucht
von Bolle So Mai 30, 2021 6:03 pm

» I. Wiener Aushilfsausgabe, erste Ausgabe
von wilma Sa Mai 29, 2021 7:50 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Mai 29, 2021 7:02 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt Sa Mai 29, 2021 6:22 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbeweerb im Mai 2021
von gesi Fr Mai 28, 2021 12:41 pm

» Sprüche von Frauen auf AK
von Ausstellungsleiter Mi Mai 26, 2021 5:48 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Mai 26, 2021 12:17 am

» Die Französische Besatzungszone von 1945-1949 im Deutschen Reich
von Ausstellungsleiter Di Mai 25, 2021 12:32 pm

» Österr. NEU: Design aus Österreich MKE – Hydrant
von Gerhard Mo Mai 24, 2021 7:28 pm

» Österr. NEU: Lisl Ponger Fotokunst Österreich
von Gerhard Mo Mai 24, 2021 7:26 pm

» Blumenflut aus Deutschland
von nordhamburger Mo Mai 24, 2021 4:50 pm

» "British Guiana" wird versteigert
von Ausstellungsleiter So Mai 23, 2021 2:28 pm

» Olympische Spiele 1976
von Ausstellungsleiter So Mai 23, 2021 2:26 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von kaiserschmidt So Mai 23, 2021 10:41 am

» Österr. NEU: Crypto stamp 3.0
von Gerhard Fr Mai 21, 2021 11:18 am

» Österr. NEU: Thermenregion – Rotgipfler
von Gerhard Do Mai 20, 2021 10:15 pm

» Eulen und sonstige Käuze
von Ausstellungsleiter Do Mai 20, 2021 6:37 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Di Mai 18, 2021 4:03 pm

» Neuen Glanz verleihen, oder nicht?
von wipa2000 Mo Mai 17, 2021 8:19 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mo Mai 17, 2021 12:50 am

» Lombardei-Venetien, Ausgabe 1858/62, 1859/62
von Markenfreund49 So Mai 16, 2021 9:38 pm

» Österr. NEU: Fischerkirche Rust
von Gerhard So Mai 16, 2021 8:06 pm

» Wachau
von Gerhard So Mai 16, 2021 12:54 am

» Sammlerpost
von wilma Sa Mai 15, 2021 7:32 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2021
von wilma Fr Mai 14, 2021 7:49 pm

» Fälschungen bei Ebay
von Gerhard Do Mai 13, 2021 6:34 pm

» Eine runde Zahl
von Hesselbach Mi Mai 12, 2021 3:49 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Markenfreund49 Mo Mai 10, 2021 9:07 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von Paul S. Fr Mai 07, 2021 4:17 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von Kontrollratjunkie Fr Mai 07, 2021 3:36 am

» Briefporto steigt schneller als die Inflation
von Ausstellungsleiter Do Mai 06, 2021 5:11 pm

» Vespa feiert seinen 75. Geburtstag
von Ausstellungsleiter Do Mai 06, 2021 8:39 am

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mi Mai 05, 2021 3:29 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Mi Mai 05, 2021 10:41 am

» Luther-Gedächtnis-Feier am 4. und 5. Mai 2021
von Ausstellungsleiter Di Mai 04, 2021 10:48 am

» Sternzeichen
von Michaela Di Mai 04, 2021 7:27 am

» Leuchttürme
von Michaela Di Mai 04, 2021 7:25 am

» Nobelpreisträger Literatur
von Michaela Di Mai 04, 2021 7:23 am

» Diverse personalisierte Marken, als Frankatur verwendet
von Gerhard Di Mai 04, 2021 12:00 am

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von Alwin.bfW Sa Mai 01, 2021 10:25 pm

» 10 J. Karajan-Centrum Farbvarianten
von Gerhard Sa Mai 01, 2021 7:15 pm

» Raffael (bis in's 19. Jh hinein, galt er als der größte Maler aller Zeiten)
von Ausstellungsleiter Sa Mai 01, 2021 1:28 pm

» Briefmarkenmesse Sindelfingen 2021 abgesagt
von Gerhard Fr Apr 30, 2021 4:50 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Do Apr 29, 2021 7:21 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Do Apr 29, 2021 10:35 am

» Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke
von Gerhard Mi Apr 28, 2021 8:15 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Mi Apr 28, 2021 8:02 pm

» Zollausschlussgebiete
von wilma Mi Apr 28, 2021 7:30 pm

» Maschinenwerbestempel von Österreich
von kaiserschmidt Mi Apr 28, 2021 11:58 am

» 1867 Farbfehldruck für 135.000 € versteigert
von Gerhard Di Apr 27, 2021 9:53 pm

» Abstimmung für unser Thema im Mai für den Bilderwettbewerb
von gesi Di Apr 27, 2021 5:20 pm

» II. Wiener Aushilfsausgabe - Hilfe erbeten bei Frankatur ...
von wipa2000 Di Apr 27, 2021 3:34 pm

» Telegramm per Rohrpost
von JohannesL Di Apr 27, 2021 2:51 pm

» Österr. NEU: Österreichische Bundesgärten
von Gerhard Mo Apr 26, 2021 6:57 pm

» Sagen und Legenden - Belege
von wilma Sa Apr 24, 2021 6:12 pm

» Nachruf Fritz Plankenauer
von Gerhard Sa Apr 24, 2021 5:17 pm

» Die Bayerische Ostmark
von Ausstellungsleiter Sa Apr 24, 2021 3:26 pm


Teilen
 

 Das Otto-Wagner-Spital – eine potentielle UNESCO-Welterbestätte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Michaela
Admin
Michaela


Das Otto-Wagner-Spital – eine potentielle UNESCO-Welterbestätte Empty
BeitragThema: Das Otto-Wagner-Spital – eine potentielle UNESCO-Welterbestätte   Das Otto-Wagner-Spital – eine potentielle UNESCO-Welterbestätte EmptySo Sep 28, 2014 2:05 pm

„Das Otto-Wagner-Spital mit der Jugendstil-Kirche ‚Hl. Leopold‘ ist ein einzigartiges Kulturgut von außergewöhnlichem universellem Wert, wie es die Richtlinien der UNESCO von einer Welterbestätten gemäß internationalem ‚Übereinkommen zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt‘ erwarten.
Die von Carlo von Boog konzipierte, von Otto Wagner symmetrisch ausgerichtete und von Leopold Steiner politisch durchgesetzte NÖ Landes-Heil- und Pflegeanstalt ‚Am Steinhof‘, wie das Spital ursprünglich hieß, entspricht mit der von Otto Wagner konzi-pierten Anstaltskirche den Kriterien (i) (ii) (iv) (vi) der UNESCO-Welterbe-Konvention.
Allein schon die Kirche ‚Hl. Leopold‘ entspricht den Kriterien (i) (ii) und (iv). Sie ist als einzigartiger Jugendstil-Sakralbau ein Meisterwerk der menschlichen Schöpferkraft, bildet für die Belle Epoque einen Höhepunkt in der Architektur des Jugendstils und stellt ein hervorragendes Beispiel eines Sakralbaues dar, der speziell auch auf die Bedürfnisse kranker und gebrechlicher Personen abgestimmt ist. Die gesamte Spitalsanlage als architektonisches Ensemble unterstreicht und untermauert noch zusätzlich die Bewertung innerhalb dieser Kriterien.
Das Otto-Wagner-Spital kann mit den beiden bereits bestehenden Welterbe-Spitals-anlagen, dem Hospital de la Santa Creu i Sant Pau in Spanien und dem Cabañas-Hospiz von Guadalajara in Mexiko verglichen werden. Aufgrund des einzigartigen Stellenwertes der Jugendstil-Kirche ‚Hl. Leopold‘ übertrifft das Otto-Wagner-Spital in dieser Hinsicht sogar die beiden bereits bestehenden Welterbe-Spitäler. Außerdem gibt es in den beiden bestehenden Welterbestätten keinen Pflege- und Krankenhaus-betrieb mehr.
Für das Otto-Wagner-Spital besteht noch ein weiteres Merkmal, das für die beiden bestehenden Welterbe-Spitäler nicht zu trifft, für die UNESCO aber durchaus ein wichtiges Kriterium ist, nämlich das eines Mahnmales. Aufgrund der ‚düsteren Geschichte‘ des Otto-Wagner-Spitals zur NS-Zeit mit den medizinischen Versuchen an unschuldigen Kindern und dem menschenverachtenden Umgang mit ‚Asozialen‘ entspricht das Otto-Wagner-Spital auch dem Kriterium (vi).
Auf internationalen Ebene dürfte die Erklärung des Otto-Wagner-Spitals ‚Am Steinhof‘ (mit seiner Jugendstil-Kirche ‚Hl. Leopold‘) zu einem ‚Welterbe der gesamten Mensch-heit‘ seitens ICOMOS und UNESCO mit großer Wahrscheinlichkeit erfolgen, voraus-gesetzt, es wird eine den Richtlinien der UNESCO entsprechende und äußerst detail-lierte Dokumentation vorgelegt. Außerdem muss die Otto-Wagner-Spitalsanlage zuvor in die nationale Vorschlagsliste (‚tentative list‘) aufgenommen worden sein.“
Zu diesem Schluss kommt die Vergleichs- und Machbarkeitsstudie von DI Christian Schuhböck (allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen, spezialisiert auf das Welterbe und Nationalparks).
Dementsprechend haben Abgeordnete zum Nationalrat bereits eine Petition mit dem Antrag eingebracht, das Otto-Wagner-Spital „Am Steinhof“ mit der Jugendstil-Kirche „Hl. Leopold“ auf die Vorschlagsliste („tentative list“) zu setzen, um der UNESCO kund zu tun, dass eine Nominierung dieser weltweit bedeutenden Spitalsanlage samt ihrer Jugendstilkirche seitens der Republik Österreich erfolgt.
Das Otto-Wagner-Spital – eine potentielle UNESCO-Welterbestätte Volksa10
Text und Bild © http://www.alliancefornature.at/
Auch kann man die Briefmarke unter http://www.alliancefornature.at/ kaufen.

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
 

Das Otto-Wagner-Spital – eine potentielle UNESCO-Welterbestätte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Personalisierte Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen