Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Post aus anderen Kontinente nach Österreich
von Gerhard Heute um 1:02 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von Paul S. Gestern um 8:21 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Perfin Fan Gestern um 11:48 am

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Gestern um 12:21 am

» Österr. NEU: 150 Jahre Konzessionserteilung Raab-Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn
von Gerhard Mo Mai 16, 2022 11:23 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Mo Mai 16, 2022 8:31 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2022
von roda Mo Mai 16, 2022 4:13 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mo Mai 16, 2022 10:52 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli So Mai 15, 2022 10:06 pm

» Schönes Österreich
von wilma So Mai 15, 2022 8:14 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Sa Mai 14, 2022 9:39 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Fr Mai 13, 2022 3:00 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Fr Mai 13, 2022 2:54 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Mai 11, 2022 12:05 am

» Großtauschtag St.Veit/Gölsen Juni 22
von Gerhard Di Mai 10, 2022 11:03 pm

» Österr. NEU: Bräustübl Mülln
von Gerhard Di Mai 10, 2022 10:58 pm

» Deutsches Reich - Firmenlochungen
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:27 am

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:18 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mo Mai 09, 2022 8:58 pm

» Tschechoslowakei - Briefmarkenausgaben 1948
von roda Sa Mai 07, 2022 3:48 pm

» Wertvolle Österreich-Philatelie bei Schlegel
von Ausstellungsleiter Sa Mai 07, 2022 9:13 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von muesli Fr Mai 06, 2022 11:25 pm

» Postkarten - allgemein bis 1938
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 2:04 pm

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 1:54 pm

» Österr. NEU: Landschaft
von Gerhard Mi Mai 04, 2022 6:34 pm

» Stumme Stempel
von muesli Di Mai 03, 2022 10:56 am

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo Mai 02, 2022 8:24 pm

» Neuer Plattenfehler auf Germania 142 ?
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 4:08 pm

» Deutsches Reich Zusammendrucke und Markenheftchen
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:53 pm

» Zusammendrucke auf Brief
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:41 pm

» Portomarken
von kaiserschmidt Sa Apr 30, 2022 2:45 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Juni 2022
von gesi Do Apr 28, 2022 5:54 pm

» Sammelt denn keiner Liechtenstein?
von Hesselbach Mi Apr 27, 2022 12:35 pm

» Briefmarken von Sardinien in L-V gebraucht
von muesli Di Apr 26, 2022 11:02 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von muesli Di Apr 26, 2022 10:46 pm

» ÖVEBRIA 2022 in Hirtenberg
von Ausstellungsleiter Di Apr 26, 2022 8:47 am

» Augenweiden aus Nachbars Garten
von Ausstellungsleiter Mo Apr 25, 2022 6:36 pm

» Schwedische Häuser auf Maximumkarten
von roda So Apr 24, 2022 6:21 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Apr 23, 2022 10:19 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa Apr 23, 2022 9:40 pm

» Inflation in der Weimarer Republik
von Ausstellungsleiter Sa Apr 23, 2022 7:01 pm

» Eine Sammlung muss (leider) weg
von Bolle Sa Apr 23, 2022 6:57 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von backe Sa Apr 23, 2022 6:06 pm

» Paketkarte über ABP Köln gelaufen
von backe Fr Apr 22, 2022 1:53 pm

» United Nations Organization (Wien)
von Markenfreund49 Mi Apr 20, 2022 10:27 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 3:02 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 2:45 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 11:31 pm

» Generalgouvernement
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 2:50 am

» Hans Ranzoni d. J.
von Gerhard Sa Apr 16, 2022 7:00 pm

» Das sog. "STOCKACH-PROVISORIUM"
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:37 pm

» 250 Jahre Beethoven Farbunterschiede
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:23 pm

» Andreas Patera - Sammler und Author
von 22028 Fr Apr 15, 2022 11:49 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr Apr 15, 2022 12:48 am

» Österr. NEU: Österreicher in Hollywood - Maria Perschy
von Gerhard Fr Apr 15, 2022 12:33 am

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Do Apr 14, 2022 8:50 pm

» Österr. NEU: 900. Geburtstag Friedrich I Barbarossa
von Gerhard Mi Apr 13, 2022 11:11 pm

» Österreichische Rohrpost der 1. Republik
von kaiserschmidt Mi Apr 13, 2022 6:53 pm

» ABP Auslandsbriefprüfstelle Köln
von backe Di Apr 12, 2022 10:39 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Apr 12, 2022 12:57 am

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Paul S. Sa Apr 09, 2022 6:07 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Apr 08, 2022 5:06 pm

» Nummer 1 bis 7 verschiedene Ausführungen - Stempel?
von Jo. Fr Apr 08, 2022 1:53 pm

» Österr. NEU: EUROPA 2022 - der Eisenerzer Wassermann
von Gerhard Do Apr 07, 2022 6:19 pm

» Album Auflösung
von Bolle Mi Apr 06, 2022 5:25 pm

» Weiß jemand, wie viel diese Briefmarken Wert sind?
von Ausstellungsleiter Mi Apr 06, 2022 11:30 am

» Briefmarken Sammlung
von gesi Di Apr 05, 2022 10:25 pm

» Nr.2I - EKS Constantinopel plus rotes Abklatschfragment?
von Jo. Di Apr 05, 2022 7:05 pm

» Plattenfehler und Abarten der 2.Republik
von muesli Mo Apr 04, 2022 11:15 pm

» Trachtenserie
von wilma Mo Apr 04, 2022 8:30 pm

» Tauschtag in Coburg mit dem lustigen Thommi
von Ausstellungsleiter Mo Apr 04, 2022 5:59 pm

» Briefstempel aus den Hauptpostämtern der DDR
von roda Mo Apr 04, 2022 4:16 pm

» Briefmarkenkunst - made in Cechoslovakia
von roda Mo Apr 04, 2022 3:19 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma So Apr 03, 2022 8:56 pm

» Finnland postfrisch zu tauschen
von gesi So Apr 03, 2022 7:40 pm

» Besonderheiten bei modernen Ganzsachen
von kaiserschmidt Sa Apr 02, 2022 5:22 pm

» Frage zu USA 10 Cent 1885
von mc_burri@hispeed.ch Sa Apr 02, 2022 3:20 pm

» Siegerbild im März 2022
von gesi Fr Apr 01, 2022 6:39 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 6:03 pm

» Ukraine
von Ausstellungsleiter Fr Apr 01, 2022 5:07 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 2:55 pm

» Posthilfsstellen-Stempel
von Hesselbach Fr Apr 01, 2022 1:44 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von muesli Fr Apr 01, 2022 11:48 am

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 9:46 am

» Österr. NEU: Ruster Ausbruch DAC
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:24 am

» Österr. NEU: Christian Eisenberger – ohne Titel
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:21 am

» Österr. NEU: UNESCO-Welterbe – Baden bei Wien
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:19 am

» Österr. NEU: 400. Todestag hl. Fidelis von Sigmaringen
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:16 am

» Ziffern - Hier die "3"
von wilma Do März 31, 2022 8:14 pm

» 75 Jahre Weltpostverein von 1949
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:13 pm

» Briefmarken Sammlung Auflösung
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:01 pm

» Nachporto-Stempel?
von muesli Di März 29, 2022 10:32 pm

» Post.Mobil
von Hesselbach Mo März 28, 2022 3:22 pm

» Österr. NEU: 150. Geburtstag Alexander Roda Roda
von Gerhard So März 27, 2022 10:08 pm

» Phasendrucke
von Markenfreund49 So März 27, 2022 9:35 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi März 23, 2022 8:10 pm

» Lokalausgaben Österreich 1945
von wipa2000 Mi März 23, 2022 7:39 pm

» Sudetenland - Ausgabe für Maffersdorf
von Kevaro Di März 22, 2022 4:45 pm

» Sammlergerecht stempeln - Aufkleber
von G P M Di März 22, 2022 7:28 am


Teilen
 

 Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gerhard
Admin
Gerhard


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyDo März 28, 2019 12:36 am

Liebe Sammlerfreunde,

ermäßigte Gebühren waren gültig:
in die Tschechoslowakei ab 5.10.1945 bis 31.7.1956
nach Ungarn ab 2.1.1946 bis 31.3.1959.

Aus dem Fundus von Sammlerfreund @HermannKarner darf ich euch hier folgende Belege zeigen:

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) 1_ermz11
Karte aus Wien in die CSR vom 13.7.1947 (1.1.47 - 31.8.1947 = 25g / Ausland sonst 35g)

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) 2_ermz10
Karte aus Graz in die CSR vom 22.11.1948 (1.9.47 – 31.12.49 = 45g / Ausland sonst 60g)

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) 3_ermz10
Karte aus Eisenstadt nach Ungarn vom 11.1.1958 ( 1.9.51 – 31.3.1959 = 110g / Ausland sonst 145g)

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard


Zuletzt von Gerhard am Fr Apr 05, 2019 11:04 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyFr März 29, 2019 8:51 pm

Hallo Gerhard und HermannKarner,

schön dass es hier einen separaten Thread für CSSR & Ungarn Sondertarife gibt. Diese gehen sonst in den anderen Themen unter.

Die Periode mit dem 75 Groschen Tarif - sonst Ausland 1,00 Schilling wurde noch nicht gezeigt, vom 01.09.1947 - 31.12.1949

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img_0176
Brief vom 02.11.1948 Wien in die Tschechoslowakei

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyFr März 29, 2019 10:37 pm

Hallo Wilma, liebe Sammlerfreunde,

wilma schrieb:

Die Periode mit dem 75 Groschen Tarif - sonst Ausland 1,00 Schilling wurde noch nicht gezeigt….

auch aus Krems dazu ein Beleg, noch mit "bunter Landschaft":
Einschreibebrief vom 30.9.1947 von Krems nach Prag:

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) 19470910

Einschreiben 140g + erm. Gebühr 75g = 215g
( 1.9.47 – 31.12.1949 = Brief bis 20 Gramm 75g / Ausland sonst 100g)

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptySo März 31, 2019 4:31 pm

Hallo Forumler,

auch ich werde einige Belege zeigen.

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Bild57

Expreßbrief vom 23.12.1947 von Linz nach Prag .
Briefgebühr 75 Groschen Zustellung durch Eilboten 2 Schilling.

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Bild_337

Gar nicht so häufig sind höhere Gewichtsstufen  Brief über 20 Gramm 290 Groschen
Einschreiben 340 Groschen.

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Bild_243

Postkarte vom 2.2.1954 von Tirol nach Prag.

Kaiserschmidt
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyFr Apr 05, 2019 11:39 pm

Liebe Sammlerfreunde,

den Titel dieses Treads habe ich etwas erweitert –
und dazu darf ich euch aus dem Fundus von Sammlerfreund @Hermann Karner weitere Belege  mit ermäßigten Auslandsfrankaturen zeigen:

Ansichtskarte vom 29.9.1926 von Graz nach Trient, Italien:
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Erm_tr10

Bildpostkarte stilisierter Adler (Forchtenstein, Burgenland) vom 26.3.1930 von Korneuburg nach Znaim (Znojmo) in der Tschechoslowakei:
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Erm_zn10

Bildpostkarte stilisierter Adler (Zell am See, Salzburg) vom 2.6.1930 von Hofgastein nach Pisa, Italien
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Erm_pi10

Bildpostkarte stilisierter Adler (Melk, Niederösterreich)  vom 3.10.1931 von Linz nach Kecskemét, Ungarn
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Erm_ke10

Ermäßigtes Porto für Italien, Polen, Rumänien, Tschechoslowakei und Ungarn ab 1.3.1925 – 31.8.1932 = 18 Groschen.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyDi Apr 16, 2019 8:35 pm

Hallo zusammen,

hier mal das Porto mit der 45 Groschen Marke als EF & als MeF4 in die Tschechoslowakei
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img149
Karte vom 16.12.1948 ab Graz-Andritz
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img_0183
Brief vom 28.07.1952 ab Linz

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyMo Apr 22, 2019 7:43 pm

Hallo zusammen,

hier ein rarer Reco-Flugpostbrief, der nur kurz möglich war:
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img152
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img_0184
Reco-Flugpostbrief vom 29.06.1946
Flugpstgebühr 24 Gr. vom 17.06. - 16.07.1946
Briefgebühr 60 Gr. vom 24.06. - 24.07.1946
Recogebühr 1,00 Schilling vom 24.06.1946 - 31.08.1947

Diese Gebühr war nur vom 24.06. - 16.07.1946 möglich!

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyDo Mai 02, 2019 2:32 pm


Hallo Forumler,

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Bild_433

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Bild_523

Heute wieder ein Beleg von der CSR nach Wien. Der Brief ist am 5,11,1945 in Lanskroun
zur Post gegeben worden und am 10.11.1945 in Wien angkommen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptySo Mai 05, 2019 10:49 pm

Liebe Sammlerfreunde,

Brief vom 22. 10. 1946 aus Spitz an der Donau in die Tschechoslowakei:

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Brief_13

Ermäßigte Gebühr CSR für Briefe vom 25.7.1946 bis 31.12.1946 = 50 Groschen

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyDi Mai 14, 2019 7:19 pm

Hallo zusammen,

hier ein Brief aus der Steiermark in die CSSR MiF Landschaft und Posthorn - Aufbrauch der Kleinwerte:
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img162
Brief vom 09.02.1946 von Trieben, Steiermark in die CSSR - Porto 50 Groschen,
lief durch die Britische Zensur in Graz

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyDi Mai 28, 2019 7:35 pm

Hallo zusammen,

hier eine Karte & einen Brief mit der 45 Gr. Landschaftsausgabe:
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img_0205
Karte vom 10.09.1947 in die CSSR
Porto vom 01.09.1947 - 31.12.1949
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img_0206
Brief vom 18.03.1947 in die CSSR
Porto vom 01.01.1947 - 31.08.1947

Viele Grüße,
Wilma


Zuletzt von wilma am Fr Aug 09, 2019 5:51 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyMo Aug 05, 2019 7:10 pm

Hallo zusammen,

eine 2,15 Frankatur war auch noch nicht da:
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img196
Recobrief vom 29.04.1948 von Wien in die CSSR
Recogebühr 1,40 + Briefgebühr 0,75 vom 01.09.1947 - 31.12.1949

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyFr Aug 09, 2019 9:54 pm

Hallo zusammen,

niemand hat hier bzw. im Ganzsachen Thread (hoffe ich habe nichts übersehen) eine 45 Gr. Korrespondenzkarte gezeigt. Diese sind allgemein nicht häufig. Ungebraucht häufiger, aber echt gelaufen ohne Zusatzfrankatur nach Ungarn und in die Tschechoslowakei echte Raritäten.

Es gibt diese als Korrespondenzkarte & als Doppelkarte (Korrespondenzkarte mit bezahlter Antwort).

Bis dato habe ich nur eine einfache ungelaufene gefunden:
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img_0241
Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyFr Aug 23, 2019 9:53 pm

Hallo zusammen,

die 2,15 Frankatur war zwar schon 2x da, aber mit den "Heimischen Blumen - Tuberkolosebekämpfung noch nicht:
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img_0249
Recobrief mit Inhalt vom 12.07.1948
Zensurstempel der Alliierten Zensurstelle in Wien

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyFr Aug 30, 2019 9:11 pm

Hallo zusammen,

das Kartenporto in die CSSR über 25 Gr. galt vom 01.01.1947 - 31.08.1947. Die einzige Möglichkeit als EF bestand in der "Bunten Landschaft"- "Heinzel" bewertet diese Frankatur mit € 50,00, was ich etwas unterschätzt finde.
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img213
Karte vom 27.05.1947 von Wien 75 nach Prag, Zensurstempel der Alliierten Zensurstelle in Wien

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
jklang
0beiträge
jklang


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptySo Okt 06, 2019 1:46 pm

Hallo,
ich wollte mal einen Sonderportbeleg zeigen, der nach "Reichsporto" 1938 vergünstigt war.
Wie hinlänglich bekannt galten ja nach dem Anschluss Austrias eine Zeit lang noch die Groschen Marken aber oft nach deutschen Portosätzen. Ein Brief in die Tschechei kostete 20 RPF oder eben 30 Groschen. Und solch einen zeige ich hier.
Liebe Grüße Johannes
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Scan-228
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptySo Nov 17, 2019 5:18 pm

Hallo zusammen,

den Beleg habe ich zwar schon in einem anderen Thread gezeigt. Aber er passt hier wesentlich besser rein:
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img252
Brief vom 01.12.1947 - diese EF mit dem Überdruck war nur vom 01.09.1947 - 09.12.1947 möglich!

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyDo Nov 21, 2019 7:15 pm

wilma schrieb:
niemand hat hier bzw. im Ganzsachen Thread (hoffe ich habe nichts übersehen) eine 45 Gr. Korrespondenzkarte gezeigt. Diese sind allgemein nicht häufig. Ungebraucht häufiger, aber echt gelaufen ohne Zusatzfrankatur nach Ungarn und in die Tschechoslowakei echte Raritäten.
Bis dato habe ich nur eine ungelaufene gefunden:
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img_0241

Hallo zusammen,

von einem stillen Mitleser habe ich heute einen Scan von einer gelaufenen 45Gr. Korrespondenzkarte und die Erlaubnis sie hier zeigen zu dürfen, bekommen.
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img_0291
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img256

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptySo Jan 05, 2020 7:41 pm

Hallo zusammen,

hier ein Recobrief mit dem 1,45 Schilling Porto:
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img277
Recobrief vom 10.07.1947 in die Tschechoslowakei
1,00 Reco + 45 Gr. Briefgebühr

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptySo Feb 02, 2020 5:42 pm

Hallo zusammen,
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img298
Karte vom 17.09.1955 von Innsbruck nach Brünn

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyDi März 03, 2020 6:54 pm

wilma schrieb:
Hallo zusammen,
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img298
Karte vom 17.09.1955 von Innsbruck nach Brünn

Viele Grüße,
Wilma

Liebe Wilma, liebe Sammlerfreunde,

es scheint so, als hätten wir irgendwann zufällig aus der gleichen Wühlkiste Belege entnommen  wow  - aus dieser Korrespondez finden sich in meinem Fundus auch ein paar Karten:

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Csr_er10

hier vom 25.1.1955 eine Karte nach Brünn mit ermäßigtem Porto 1,10.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyMo Apr 13, 2020 8:35 pm

Hallo zusammen,

ich habe den Beleg schon in einem anderen Thread gezeigt - hier passt er aber besser...

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img334
Habe das gesamte Albumblatt gescannt, alle Infos sind dabei.

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyDo Sep 03, 2020 7:55 pm

Hallo zusammen,

hier ein "einfacher" Beleg mit der 25iger Wappen in die CSSR - Recobelege sind häufiger.
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img_0407
Brief vom 06.10.1945 von Wien in die Tschechoslowakei
Diese Frankatur war nur vom 05.10. - 09.11.1945 möglich.
Postverkehr mit der Tschechoslowakei war erst wieder ab 02.01.1946 möglich.

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptyDo Sep 03, 2020 9:54 pm


Hallo Wilma,

ich glaube eingeschriebene Belege in die CSR aus diesem Zeitraum sind häufiger als gewöhnliche
Briefe.

Grüße Reinhard

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) EmptySo Dez 13, 2020 4:51 pm

Hallo zusammen,

@jklang hat in einem anderen Thread vor einiger Zeit eine solche Frankatur gezeigt. Ich suche sowas schon seit 10 Jahren, heute sprang mir dieser Beleg vor die Nase:
Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Img434
Recobrief vom 19.09.1947 - die 75Gr. war die Briefgebühr, die 1,40 Schilling war für die Recogebühr, Zensurstempel der Alliierten Zensur Wien
Portorichtige Belege in dieser Kombination waren nur vom 01.09. - 09.12.1947 möglich.

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty
BeitragThema: Re: Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)   Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.) Empty

Nach oben Nach unten
 

Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Gebühren für Pakete
» Gebührenänderung für private Verkäufer bei E-Bay
» NDP - Briefe ins Ausland
» Eilgebühr für In- und Ausland
» Portogebühren (Ausland) der Österreichischen Post 1925-1940

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen