Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die Wohltätigkeitsmarken-Ausgaben: 1914 und 1915
von jklang Gestern um 11:33 pm

» Botenlohn
von jklang Gestern um 11:24 pm

» Briefmarken mit Stempel "Falsch" auf Rückseite
von Paul S. Gestern um 8:46 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Di Dez 06, 2022 4:41 pm

» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von kaiserschmidt Di Dez 06, 2022 2:11 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von muesli Mo Dez 05, 2022 10:13 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter Mo Dez 05, 2022 3:35 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2022
von kaiserschmidt Mo Dez 05, 2022 3:01 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Dez 04, 2022 9:57 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Briefmarken Freak So Dez 04, 2022 8:23 pm

» Bonusbriefe der österreichischen Post
von bm-franz So Dez 04, 2022 4:06 am

» Schönes Österreich
von Gerhard Sa Dez 03, 2022 7:57 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Sa Dez 03, 2022 6:32 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Sa Dez 03, 2022 2:11 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Sa Dez 03, 2022 10:30 am

» Ansichtskarten mit Werteindruck = Ansichtspostkarten
von Gerhard Fr Dez 02, 2022 8:18 pm

» Der Farbfehldruck 1867
von Paul S. Fr Dez 02, 2022 10:38 am

» Weihnachten
von Gerhard Fr Dez 02, 2022 12:42 am

» Philatelietag Langenlois
von Gerhard Do Dez 01, 2022 11:58 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli Di Nov 29, 2022 9:16 pm

» Briefmarkentausch
von toka Di Nov 29, 2022 5:51 am

» Freimarken "Impressionen aus Österreich" - Belege
von Gerhard Mo Nov 28, 2022 11:31 pm

» Ausstellung: Postkarten vom Flugfeld Wiener Neustadt
von maze2904 Mo Nov 28, 2022 12:12 pm

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma So Nov 27, 2022 6:23 pm

» Ausgabemischfrankaturen der Klassik
von Markenfreund49 So Nov 27, 2022 3:04 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 2:21 pm

» Niederländisch-Indien
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 2:17 pm

» Italia
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 9:42 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von kaiserschmidt Sa Nov 26, 2022 9:32 am

» Korrespondenzkarte mit privatem Zudruck
von Gerhard Sa Nov 26, 2022 12:26 am

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von jklang Fr Nov 25, 2022 1:57 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Fr Nov 25, 2022 11:48 am

» Zollausschlussgebiete
von wilma Do Nov 24, 2022 8:17 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Do Nov 24, 2022 7:51 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von muesli Di Nov 22, 2022 9:14 pm

» Verkauf Sammlung (Wien/Stmk)
von dietmar Mo Nov 21, 2022 10:07 pm

» Wien-Stempel von 1850 bis 1858
von Briefmarken Freak Mo Nov 21, 2022 9:24 pm

» Kurioses
von muesli So Nov 20, 2022 11:00 pm

» Classicphil Auktionen
von muesli So Nov 20, 2022 6:25 pm

» Briefmarken mit Eisenbahnmotiv
von muesli So Nov 20, 2022 5:49 pm

» Suche Tauschpartner
von Robert1704 So Nov 20, 2022 11:29 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Sa Nov 19, 2022 9:59 pm

» Post-Frankierautomat-Automatenmarken
von wilma Sa Nov 19, 2022 7:40 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Sa Nov 19, 2022 6:47 pm

» Die Freimarkenausgabe 1890
von Paul S. Fr Nov 18, 2022 5:37 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Fr Nov 18, 2022 5:01 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Nov 18, 2022 2:41 pm

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Do Nov 17, 2022 11:43 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von Paul S. Do Nov 17, 2022 11:45 am

» völlige Überforderung
von Ausstellungsleiter Do Nov 17, 2022 10:46 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Dezember 2022
von gesi Mi Nov 16, 2022 9:39 am

» Grazer Aushilfsausgabe Mai 1945
von wilma Mo Nov 14, 2022 7:54 pm

» Britisch Guyana
von Briefmarken Freak So Nov 13, 2022 6:46 pm

» II. Wiener Aushilfsausgabe
von Hesse30 So Nov 13, 2022 8:48 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von kaiserschmidt Sa Nov 12, 2022 6:44 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2022
von Polarfahrtsucher Sa Nov 12, 2022 2:22 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1908
von Markenfreund49 Fr Nov 11, 2022 3:40 pm

» Zivilpost-Zensur in Osterreich 1914-1918
von kaiserschmidt Mi Nov 09, 2022 12:13 pm

» United States Postage
von Briefmarken Freak Mo Nov 07, 2022 8:54 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mo Nov 07, 2022 7:32 pm

» Blumen in botanischen Gärten
von muesli Sa Nov 05, 2022 10:54 pm

» Ortsstempel aus wenig bekannten Orten des Kaiserreichs
von muesli Do Nov 03, 2022 10:26 pm

» Post der Bestzungsmächte
von wilma Do Nov 03, 2022 8:44 pm

» Inflation vor 100 Jahren
von kaiserschmidt Do Nov 03, 2022 11:34 am

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von jklang Di Nov 01, 2022 9:21 pm

» Siegerbild im Oktober 2022
von gesi Di Nov 01, 2022 12:08 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di Nov 01, 2022 1:19 am

» Österr. NEU: 16. Ausgabe Dispenser-Rollenmarke
von Gerhard Di Nov 01, 2022 12:48 am

» Fälschung von hochwertigen Christkindl-Belegen
von wilma Mo Okt 31, 2022 8:34 pm

» I. Wiener Aushilfsausgabe, erste Ausgabe
von Hesse30 So Okt 30, 2022 8:49 am

» Blockausgaben Österreich
von Briefmarken Freak Sa Okt 29, 2022 4:46 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 3:32 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 3:22 pm

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Do Okt 27, 2022 11:45 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Lebkuchenmann
von Gerhard Mi Okt 26, 2022 11:35 pm

» Obstserie ANK 1253 - 1258
von Paul S. Di Okt 25, 2022 11:02 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Di Okt 25, 2022 8:59 pm

» Postbüchl - Das kleine Postbuch
von wilma Mo Okt 24, 2022 9:28 pm

» Alte Marke von 1925 ablösen
von Gerhard Mo Okt 24, 2022 6:24 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von muesli Sa Okt 22, 2022 10:34 pm

» Ganzsachensortiment 2020/2022 Trachten - Beiwerk und Auszier
von Gerhard Do Okt 20, 2022 11:42 pm

» Trachten – Beiwerk und Auszier - Dauermarkenserie
von dicampi Do Okt 20, 2022 9:40 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von wilma Do Okt 20, 2022 7:59 pm

» Verrückt! - Corona-Marke auf Klopapier
von Gerhard Do Okt 20, 2022 12:28 am

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Do Okt 20, 2022 12:08 am

» Österr. NEU: Weihnachten, Werner Berg – Hl. Familie, 1933
von Gerhard Di Okt 18, 2022 11:57 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb Oktober 2022
von gesi Mo Okt 17, 2022 9:58 am

» Drei Briefmarkenalben geerbt
von gesi So Okt 16, 2022 6:29 pm

» 15. Oktober - Großtauschtag Pinsdorf
von hugo1976 Fr Okt 14, 2022 4:33 pm

» Österr. NEU: Weihnachten - Stift Melk, Psalterium um 1260
von Gerhard Fr Okt 14, 2022 12:09 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Schneeflocke
von Gerhard Fr Okt 14, 2022 12:07 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Do Okt 13, 2022 8:43 pm

» Nutztiere
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:33 pm

» Kinderfiguren
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:21 pm

» Berühmte Bauwerke
von gesi Mo Okt 10, 2022 7:06 pm

» Ganz großes Kino!
von gesi Mo Okt 10, 2022 6:54 pm

» Bitte welcher Stempel ist das ?
von kaiserschmidt Mo Okt 10, 2022 2:41 pm

» USA - 1. Briefmarken-Ausgabe auf dem amerikanischen Kontinent
von Briefmarken Freak So Okt 09, 2022 10:29 pm

» USA - Block Nr. 1 (1926)
von Briefmarken Freak So Okt 09, 2022 6:59 pm


Teilen
 

 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyMo Okt 27, 2014 5:15 pm

Hallo Forumler,

auch aus meiner Heimatsammlung kann ich 2 Belege zeigen.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_100
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_378

Auch in Braunau gab es im I. Weltkrieg ein großes Kriegsgefangenenlager, die Mehrzahl der Gefangenen waren Russen und Italiener. Hier eine Karte vom 1.4.16 aus diesem Lager mit dem Bild der Lagerbäckerei.


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_470
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_559

Heute habe ich eine Karte in das Lager erhalten, sie wurde am 2.11.1918 in Trient zur Post gegeben und ist an eine Frau im Lager Braunau gerichtet, ich vermute eine Verwaltungsangestellte.  Bereits mit 12.11.1918 wurde die Republik Deutschösterreich ausgerufen.

Kaiserschmidt
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyMi Nov 12, 2014 5:35 pm

Hallo Forumler,

heute wieder einige Belege aus der Zeit während des I. Weltkriegs,

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild14

Brief aus Mauer bei Wien an das dänische  Rote Kreuz in Angelegenheiten eines Kriegsgefangenen. Im Inland wäre der Brief portofrei gewesen, darum hat der Sender des Briefes diesen Anteil vom Gesamtporto in Höhe von 25 Heller für einen Auslandsbrief abgezogen und nur mit 10 Heller frankiert.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_213

Brief vom 29.3.15 aus Wien nach Bulgarien. Briefgebühr 10 Heller, Rekogebühr 25 Heller. Vom 1.8.14 bis 5.11.18 galt nach Bulgarien der Inlandstarif.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_313

Brief vom 12.9.17 von Wien nach Montenegro. Seit 1.10.1916 gab es nach Montenegro einen geänderten begünstigten Brieftarif von 15 Heller je 20 Gramm. Rekogebühr 25 Heller.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_412

Rekobrief vom 7.4.14 von Prag nach Serbien. Seit 1.10.1907 gab es nach Serbien einen geänderten begüstigten Tarif für briefe von 15 Heller je 20 Gramm. Rekogebühr 25 Heller.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_512

Tauchbootbrief vom Jahr 1917 aus Triest. Die Gebühr für Tauchbootbriefe betrug 3 Kronen.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_611
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_710

Frankiertes Telegramm aus Teplitz-Schönau vom 19.8.1917. Die auf dem Telegramm befindlichen Marken in Höhe von 2 Kronen 20 Heller wurden vom  Postbeamten  handschriftlich unbrauchbar gemacht.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_810

Karte zum telefonischen Sprechen frankiert mit einer Krone, Stempel Krems 17.4.1916.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_810

Reko Expreß Brief von der Finanzprokuratur in Triest vom 5.10.18 nach Villach. Es wurde nur die Expreßgebühr in Höhe von 60 Heller frankiert.

Kaiserschmidt
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptySa Jan 10, 2015 1:09 pm


Hallo Forumler,

zwei Karten aus 1914, dem ersten Kriegsjahr.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild17
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_217

Heil Österreich - ein Eisennagel verbunden mit einer Spende wird eingeschlagen.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_316
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_413

Das Rote Kreuz kann über das Schicksal des Walter Kutscheraim September 1914 noch keine Auskunft geben.
Kutschera war Oberleutnant und Adjutant.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_513
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_613

An Hand dieser Karte wissen wir um das Schicksal von Walter Kutschera - er war in rissischer Kriegsgefangenschaft.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
teurnia
0beiträge
teurnia


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptySa Jan 10, 2015 8:09 pm

Hallo!

Hab beim durchsehen des Themas eine Karte des Schlachtschiffs SMS "Habsburg" gesehen.

Dazu möchte ich ebenfalls aus dem Jahr 1914 den dazugehörigen Schiffstempel zeigen.

Diese Karte ist am 18.12.1914 von einem Besatzungsmitglied der SMS Habsburg nach Olmütz gelaufen.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Img10010

Liebe Grüße
Harald
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptySa Jan 10, 2015 9:13 pm


Hallo Harald,

danke für die Ergänzung.

Reinhard



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyMi Jan 14, 2015 8:11 pm


Hallo Forumler,

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild22
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_222

Diese Postkarte ging am 17.4.18 an den Fähnrich Rudi Mayer in Graz. Was würde heutzutage ein Mädchen
in dieser Situation machen?

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyMo Apr 13, 2015 4:38 pm

Hallo Forumler,

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_417
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_515

diese beiden Postbegleitadressen = Paketkarten sind heute bei mir eingelangt.
Sie wurden am 15.7.19 und am 26.9.19 in Trciz abgestempelt, der deutsche Name Neumarktl ist ausgestanzt.
Die Weiterverwendung der öst. Marken im SHS Staat ist nicht so selten, die 4 Kronenmarke Ausgabe 1916 auch auf Paketkarten sehr selten. Daß diese noch im Jahre 1919 am Postamt vorrätig war, verwundert mich.
Es handelt sich um 2 Wertpakete, wobei bei einer Sendung Schuhe als Liefergegenstand angegeben wurden. Einmal wurde eine Nachnahmepaketkarte verwendet, einmal eine Inlandskarte.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyMo Mai 04, 2015 5:16 pm

Hallo Forumler,

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_237

diesen Rekobrief aus dem Kriegsgefangenenlager Braunau vom 16.6.16 nach Innsbruck habe ich heute erhalten.
In Oberösterreich befanden sich mehrere Lager, das in Braunau mit 50000 bis 60000 Gefangenen war eines der größten. Für das Lager wurde ein eigener Friedhof gebaut, der bei uns  Russenfriedhof heißt.
Die Gefangenen kamen meist aus Rußland und aus Italien, die Verhältnisse waren katastrophal.
ebay € 50,-

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyDi Mai 26, 2015 3:28 pm



Hallo Forumler,

vor etwa einem Jahr habe ich im Dorotheum in Wien eine Schachtel mit Rechnungen, Frachtbriefen, Prospekten usw. gekauft, die zum Teil sehr dekorativ waren. Dabei waren auch Kassazetteln, die mit einem Zuschlag von 2 Heller zu Gunsten der steir. Kriegshilfe verkauft wurden.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_622

Rechnung vom 7.11.17 über 6 Packete Zahlzettel zur Wohlfahrt

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild56
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_247

Zwei verschiedene Aufdrucke habe ich gefunden

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_343
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_435
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_534

Auf der Rückseite kann man die verschiedenen Firmen sehen, die teilweise auf ihre Spenden im Werbeaufdruck hinweisen.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyDo Mai 28, 2015 10:46 pm


Hallom Forumler,

heute einige Belege aus der Feldpost.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild60
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_251

Wertbrief vom 14.9.14 vom Feldpostamt 72 über 40 Kronen nach Wien. Die Nummer des Umschlages nach Hochleutner ist 19d - deutsch,polnisch,ruthenisch.
Der Brief ist mit gewöhnlichen Freimarken frankiert.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_346
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_438

Brief aus Piotrkowie nach Wien. Der Absender dürfte ein Händler von Galanteriewaren gewesen sein.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_536

Brief vom 1.3.18 aus Lublin - Posten zu Chodel - nach Wien.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_624

Zeitungsschleife mit der Marke der Feldpost zu 2 Heller am 6.6.17 vom Feldpostamt 540 nach Lublin gesandt.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_721
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_818

Rekobrief aus Dabrowa nach Wien vom 13.12.17. Absender war der Sekretär des Kreiskommandos.


Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyMo Jun 01, 2015 7:23 pm



Hallo Forumler,

heute möchte ich zwei besondere Feldpostkarten zeigen - sie sind aus Holz.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild11
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_211

Die erste Karte sendet der Zugsführer Rudolf Hamedinger an seine Berta am
7.10.1915 vom Feldpostamt 216. Diese Karte ist 2 mm dick, wie sie den Transport unbeschadet überstanden hat ist für mich ein Rätsel, allerdings ist sie ziemlich stabil.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_311
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_410

Auch die zweite Karte stammt von Rudolf Hamedinger, sie ist mit 1 mm wesentlich dünner.Sie wurde am 15.12.16 vom Feldpostamt 517 ebenfalls an Berta Hamedinger geschickt.


Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
stempelede
0beiträge
stempelede


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyMo Jun 01, 2015 9:18 pm

kaiserschmidt schrieb:


Hallo Forumler,

heute möchte ich zwei besondere Feldpostkarten zeigen - sie sind aus Holz.

...

Kaiserschmidt



Hallo Kaiserschmidt,

herzlichen Glückwunsch zu diesen sauberen Feldpostkarten aus Holz. Diese Art des Postkartenversandes war im regulären Postbetrieb nicht möglich. Es waren nur Postkarten aus Papier, nicht aber aus Holz, Leder, Aluminium und dergleichen zugelassen. Ob die Feldpostkarten aus Holz tatsächlich so befördert wurden oder nur Erinnerungsstücke darstellen, lässt sich schwer sagen. Auf jeden Fall bereichern sie jede Feldpostsammlung.

Gruß
Stempelede
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyDo Jun 04, 2015 6:14 pm



hallo Forumler,

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild17
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_218
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_315

diese drei Ansichtskarten nehmen Bezug auf die Achsenmächte - Deutschland, Österreich und die Türkei.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyDi Jun 30, 2015 4:20 pm



Hallo Forumler,

derzeit gibt es im Museum der Stadt Wien am Karlsplatz eine interessante Ausstellung über Galizien, wobei die Zeit der öst. Monarchie recht ausführlich behandelt wird. Ich bringe dazu einige Impressionen über diesen größten und bevölkerungsreichsten Teil der Monarchie.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild47

Ukrainisch-ruthenische Typen mit einer süßen Last

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_240

Kosow in Westgalizien - es sollen dort die heißesten Heilquellen Europas sein.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_330

Lemberg Carl Ludwig Straße

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_424

Lemberg Hl. Geist Platz

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_518

Lemberg Zolkiewska Gasse

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_616

Krakau Gesamtansicht

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_913

Gruß aus Przsemysl

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_130

Tarnopol Mickiwiewiczagasse

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyMo Dez 21, 2015 2:33 pm


Hallo Forumler,

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild51

Diese Karte mit dem Bahnpoststempel Braunau-Steindorf 16.III.16 habe ich für meine Heimatsammlung gekauft.
Etwas überrascht war ich über die Vorderseite der Karte.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_247

Es ist eine Propagandakarte der Deutschen Wehrmacht, das habe ich bei Wikipedia erfahren. Das Wort Pullecken habe ich jedoch noch nie gehört.
Hat dieses Wort vielleicht die Bedeutung Fläschchen?


Kaiserschmidt




Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyMo Dez 21, 2015 3:42 pm

Hallo,

Pullecken ist die mundartliche Verkleinerung von Pulle = Flasche. Bei uns im Berliner Raum und auch nach Osten oder Südosten hin (Ostbrandenburg oder Pommern) wird das Wort "Pulle" oft viel häufiger gebraucht als das Wort "Flasche".
Das Wort "Pullecken" allerdings dürfte inzwischen aus dem Sprachgebrauch verschwunden sein, es gehört eher in die Zeit von Heinrich Zille.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyDi Jun 06, 2017 9:52 am


Hallo Forumler,

nach längerer Pause wieder ein Beitrag.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild76

Reko Expressbrief von Budapest 5.11.1918 nach Salzburg. Brief über 20 gramm 25 Filler Reko 25 Filler
Express 60 Filler.

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Bild_258

Der Brief geht an das Hilfsunternehmen der K.K. Regierung in Salzburg, wobei die Bezeichnung K.K: durchgestrichen ist.
Zu dieser Zeit befand sich die Monarchie bereits in Auflösung, es bestanden 2 Regierungen nebeneinander, der Kaiser hatte keine Befugnisse mehr. Leider habe ich bei Google nichts über dieses Hilfsunternehmen gefunden.
Ich denke, daß sich in Salzburg ein Kreis gebildet hat, um die alte Regierung zu stützen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptySa Dez 30, 2017 6:18 pm

Hallo Freunde,

nachdem hier einige Zeit nichts gezeigt worden ist, ein Beitrag von mir:

Inlandsbrief + Reko + Express, von Wien nach Memmingen(Bayern), Stempeldatum 3.11.1917, Frankatur 70 Heller

Porto Inlandsbrief (20 Gramm) ab 1.10.1916 15 Heller + Rekogebühr 25 Heller + Eilgebühr 30 Heller = Gesamt 70 Heller


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Wk10

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyFr Jul 06, 2018 7:21 pm

Liebe Sammlerfreunde,

Nach dem Kriegsende sind die Grenzen des jungen Staates nicht endgültig, die Staatswerdung Österreichs wird erst 1922 abgeschlossen.
Am 21. Oktober 1918 hatten die deutschen Abgeordneten des Österreichischen Reichsrats sich zur deutschösterreichischen Nationalversammlung erklärt, woraufhin Kaiser Karl am 25. Oktober den Regierungsgeschäften entsagte. Am 30. Oktober, also noch vor dem Waffenstillstand am 3. November, hatte diese Nationalversammlung in einem Brief an Wilson die Gründung der Republik Deutschösterreich bekanntgegeben und sie als „Bestandteil der Deutschen Republik erklärt“. Ab Oktober wurde der Staat nicht mehr Deutschösterreich genannt, sondern auf Veranlassung der Siegermächte im Vertrag von Saint-Germain als Republik Österreich bezeichnet. Die Vereinigung mit dem Deutschen Reich wurde ihr untersagt. Trotz des Verbots der Siegermächte werden im April und im Mai in Tirol und Salzburg Volksabstimmungen über einen „Anschluss“ abgehalten (Salzburg 29. Mai 1921: 99,3 % für Deutsches Reich).

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Salzbu10
Österreich, Lokalausgabe Salzburg 1921:

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Salzbu11
Rückseite mit Propaganda

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyMi März 20, 2019 6:09 pm

Hallo Freunde,
Ein Reko-Expressbrief von Brünn nach Wien. Ankunftsstempel Wien am 28.8.1917. Frankatur 100 Heller.
Der Brief hat einen interessanten Stempel "Express mit Schonung der Nachtruhe"
Durfte der Brief nur am Tag zugestellt werden?
Bitte um eure Meinung.
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Vi10
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptySo Mai 05, 2019 6:00 pm

Hallo Freunde,
portorichtiger Reko-Expressbrief von Donitz (Böhmen) nach Karlsbad. Stempeldatum 20.9.1916 Frankatur 75 Heller
Briefgebühr für Inlandsbrief= 20Heller + 25 Heller Rekogebühr + 30 Heller Expressgebühr.
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Don10
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyMo Apr 13, 2020 10:12 pm

Deutsche Besetzung WK 1 Polen Stadtpost Warschau
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Warsch10

Brief aus Wagstadt entwertet mit dem Bahnpost-Stempel Wagstadt-Stauding (heute Studénka–Bílovec)
vom 22.IX.1917.
Zensuriert und mit dem roten Gebührenstempel der Stadtpost Warschau über 7 Pf. in der 2. Schicht zugestellt.

Die Deutsche Reichspost war nur für Postsendungen zum Zielpostamt zuständig. Die Zustellung zum Adressaten war Sache der Ortsbehörden. Dafür wurde in Warschau vom Bürgerkomitee die Stadtpost gegründet. Diese war für die Zustellung nicht nachzuweisender Sendungen an polnische Institutionen und Zivilpersonen zuständig. Post an deutsche Institutionen bekamen diese direkt über Postfächer und Postlagerfächer.

Ab 20. Oktober 1916 galt das vom 20. September erlassene Verbot der Nutzung von Stadtpostmarken. Das Verbot wurde mit der Spekulation mit diesen Marken begründet. Es wurden Gebührenstempel eingeführt. Stempelfarbe violett für die 1. Schicht, in rot für die 2. Zustellungsschicht.
Ab 1. Mai 1917 galten die Gebührenstempel in Mark-Währung.
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyDo Sep 30, 2021 3:57 pm


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Nachna10

Nachnahmebrief mit der 35 Heller Marke der Kriegswittwen-und-waisenhilfe von 1915
in das Deutsche Reich.

Nachnahmesendungen mit dieser Marke halte ich für recht selten.

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptyMo Okt 25, 2021 5:05 pm

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Expres12

Paket-Expresssendung nach Ungarn.

Das Porto setzt sich aus 80 Heller für das Paket bis 5 Kg, und 100 Heller für die
Express Sendung nach Ungarn zusammen.

Ab 16.Mai 1916 wurde die Expressgebühr nach Ungarn für Briefe auf 60 Heller
und für Pakete auf 100 Heller angehoben. Diese Erhöhung galt nur für die ungarischen Gebiete,
nicht für alle anderen Destinationen.

Die 60 Heller Express-Gebühr für Briefe nach Ungarn habe ich ja schon in einigen Beispielen gezeigt,
die 100 Heller Express-Paketgebühr habe ich am Mondsee erwerben können.

Nochmals Dank an Kaiserschmid für die Aufklärung des Portos!

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 EmptySo Nov 28, 2021 4:16 pm

Paul S. schrieb:

1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Nachna10

Nachnahmebrief mit der 35 Heller Marke der Kriegswittwen-und-waisenhilfe von 1915
in das Deutsche Reich.

Nachnahmesendungen mit dieser Marke halte ich für recht selten.

Grüße
Paul

Hallo Paul,
ich hatte ja auch von einem NN-R-Brief gesprochen; den habe ich auch irgendwo, finde ihn aber im Moment nicht. Da ich aber die Kriegshilfeserie recht interessant finde mal einige andere Stücke, die mir bei der Suche in die Finger gekommen sind.
So also die "klassische Verwendung" als R-Brief, hier allerdings ins Dt. Reich.
Und eher noch interessanter eine Paketkarte (Pkkte) ins osmanische Reich, initial nach Konstantinopel und dann weiter nach Aleppo jeweils mit entsprechenden Marken auf der Rückseite, aber besonders der 20 Heller Marke mit Zuschlag auf Pkkte, das ist eher ungewöhnlich.
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 35kh1_10
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 20khpk10
1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 20khpk11
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie   1914 - 1918   Der Untergang der K.u.K. Monarchie - Seite 3 Empty

Nach oben Nach unten
 

1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Deutsches Reich / Postüberwachungsstellen 1914 - 1918
» Der Untergang der 1. Republik
» Zivilpost-Zensur in Osterreich 1914-1918
» "Österreich im Juni 1945"
» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen