Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Papierunterschiede bei Alt-Österreich Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Berni17 Heute um 6:31 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Heute um 3:59 pm

» Alliierter Kontrollrat
von kaiserschmidt Heute um 3:15 pm

» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Heute um 8:22 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Heute um 12:34 am

» Österr. NEU! 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung
von Gerhard Gestern um 11:54 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Gestern um 7:18 pm

» Schmetterlinge
von gesi Gestern um 7:07 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Gestern um 6:30 pm

» Rosen
von Ausstellungsleiter Gestern um 4:42 pm

» Basketball
von leon_sellos Gestern um 2:13 pm

» Die IBRA '99 in Nürnberg
von Ausstellungsleiter Gestern um 10:09 am

» Flugpost nach Österreich
von Gerhard Gestern um 1:32 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Gestern um 1:11 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Sa Sep 19, 2020 7:36 pm

» Zähnung alter Marken
von gesi Sa Sep 19, 2020 5:23 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Sa Sep 19, 2020 2:40 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Sa Sep 19, 2020 2:33 pm

» Problem with identification - simillar to Mi 208IA
von Darius Gdansk Sa Sep 19, 2020 11:50 am

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Sa Sep 19, 2020 12:09 am

» Öst. NEU: Christus Salvator - Sakrale Kunst
von Gerhard Fr Sep 18, 2020 11:50 pm

» Evangelisten
von Ausstellungsleiter Fr Sep 18, 2020 6:58 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Fr Sep 18, 2020 6:02 pm

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von Paul S. Do Sep 17, 2020 10:17 pm

» Ansichtskarten mit Werteindruck = Bildpostkarten
von wilma Do Sep 17, 2020 8:09 pm

» China Post Mogao-Grotten
von jamestang75 Do Sep 17, 2020 11:04 am

» Pablo Picasso
von Ausstellungsleiter Mi Sep 16, 2020 6:57 pm

» Giovanni Bellini - auch Gambellino genannt
von Ausstellungsleiter Mi Sep 16, 2020 6:10 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Sep 16, 2020 11:28 am

» Rembrandt
von Ausstellungsleiter Mi Sep 16, 2020 11:06 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mi Sep 16, 2020 9:44 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Sep 14, 2020 3:03 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Sep 13, 2020 8:40 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma So Sep 13, 2020 8:06 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Sep 13, 2020 7:26 pm

» Raffael (bis in's 19. Jh hinein, galt er als der größte Maler aller Zeiten)
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 7:24 pm

» Biete Bogen Reichschatz
von Ausstellungsleiter Sa Sep 12, 2020 10:57 am

» Briefmarkensammlung geerbt
von Briefmarkengirl2000 Sa Sep 12, 2020 10:53 am

» Vögel
von Ausstellungsleiter Sa Sep 12, 2020 10:49 am

» Öst. NEU: Sportarten Basketball
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 1:05 am

» Öst. NEU: Sportarten Beachvolleyball
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 12:56 am

» Öst. Neu: Sportarten Handball
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 12:50 am

» Öst. NEU: Tag der Briefmarke 2020 - St. Pölten
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 12:44 am

» Gemälde von Rubens
von penny_black Fr Sep 11, 2020 8:37 pm

» Blumenflut aus Deutschland
von gesi Fr Sep 11, 2020 10:46 am

» C. Scheidl
von lithograving Do Sep 10, 2020 5:19 am

» Die WIPA 2000
von Gerhard Mi Sep 09, 2020 10:44 pm

» Pierre-Auguste Renoir
von Ausstellungsleiter Mi Sep 09, 2020 8:36 pm

» Francisco de Goya
von Ausstellungsleiter Mi Sep 09, 2020 5:24 pm

» Antonio da Correggio
von Ausstellungsleiter Mi Sep 09, 2020 4:36 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich
von jklang Mi Sep 09, 2020 3:34 pm

» Briefmarkensammlung geerbt
von penny_black Mi Sep 09, 2020 12:23 pm

» Tizian - eigentlich Tiziano Vecellio
von Ausstellungsleiter Di Sep 08, 2020 6:27 pm

» Die "seltsame" Malerei des Amedeo Modigliani
von Ausstellungsleiter Mo Sep 07, 2020 6:20 pm

» Die spanische Eroberung Amerikas
von Ausstellungsleiter Mo Sep 07, 2020 6:08 pm

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Mo Sep 07, 2020 5:26 pm

» Ausstellungssammlung zum Thema Albrecht Dürer
von Ausstellungsleiter Mo Sep 07, 2020 4:42 pm

» Stefan Klein und Olaf Neumann
von gesi So Sep 06, 2020 8:28 pm

» Gastronomie mit Tradition Viererblock
von fodof So Sep 06, 2020 4:36 pm

» Stille-Sonne-Flora&Fauna-FrischeLuft-Wind-Regen-Lebensmittel-Klares Wasser-Guter Boden
von Ausstellungsleiter Sa Sep 05, 2020 1:44 pm

» Briefmarken - Prüfer
von Tatjana Sa Sep 05, 2020 12:00 pm

» Neuheiten - Storch-Schwan
von Tatjana Fr Sep 04, 2020 5:55 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von kaiserschmidt Do Sep 03, 2020 9:54 pm

» Bildpostkarten mit privatem Zudruck
von Gerhard Do Sep 03, 2020 12:17 am

» Posthilfsstellen-Stempel
von Gerhard Do Sep 03, 2020 12:02 am

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Sep 02, 2020 3:33 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von kaiserschmidt Mi Sep 02, 2020 12:14 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb August 2020
von Michaela Mi Sep 02, 2020 8:15 am

» Phila Toscana in Gmunden vom 28.08. - 30.08.2020
von Paul S. Mo Aug 31, 2020 10:51 pm

» Der Hype um die Crypto stamp
von Gerhard Mo Aug 31, 2020 8:01 pm

» Crypto Stamp - Goldene Unicorn Briefmarke
von Gerhard Mo Aug 31, 2020 7:07 pm

» Esperanto
von Gerhard Mo Aug 31, 2020 5:18 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma So Aug 30, 2020 8:07 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma So Aug 30, 2020 6:37 pm

» Flohmarkt in der Briefmarkenhandlung
von Tatjana So Aug 30, 2020 1:19 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Sa Aug 29, 2020 6:57 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Sa Aug 29, 2020 6:14 pm

» Albrecht Dürer
von Ausstellungsleiter Fr Aug 28, 2020 10:15 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Do Aug 27, 2020 8:45 pm

» Diego Velázquez
von Ausstellungsleiter Mi Aug 26, 2020 10:31 pm

» Irrläufer
von Paul S. Mi Aug 26, 2020 6:43 pm

» Abstimmung für für den Bilderwettbewerb im August 2020
von gesi Mi Aug 26, 2020 2:41 am

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von kaiserschmidt Mo Aug 24, 2020 6:29 pm

» Rogier van der Weyden
von Ausstellungsleiter So Aug 23, 2020 3:28 pm

» Österr. NEU: Jahre Bundesverfassung von Hans Kelsen
von Gerhard Sa Aug 22, 2020 6:38 pm

» Leonardo da Vinci - Gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten
von Ausstellungsleiter Sa Aug 22, 2020 1:03 pm

» Bartolomé Esteban Murillo
von Ausstellungsleiter Fr Aug 21, 2020 10:09 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von Gerhard Fr Aug 21, 2020 12:53 am

» Alonso Cano
von Ausstellungsleiter Do Aug 20, 2020 5:57 pm

» Österr. NEU: 250. Geburtstag Ludwig van Beethoven
von Gerhard Di Aug 18, 2020 11:02 pm

» Eulen und sonstige Käutze
von Ausstellungsleiter Di Aug 18, 2020 3:06 pm

» Belgien Liége
von kaiserschmidt Di Aug 18, 2020 9:54 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Mo Aug 17, 2020 9:00 pm

» Königreich Sachsen
von Ausstellungsleiter Mo Aug 17, 2020 8:27 pm

» Belgien Liége
von Dirty P Mo Aug 17, 2020 6:28 pm

» Wertvolle Marken
von kaiserschmidt So Aug 16, 2020 2:19 pm

» Belege aus Hinterpommern bis 1945
von Briefmarkentor So Aug 16, 2020 7:25 am

» George Washington Marken
von Cantus Sa Aug 15, 2020 9:47 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Sa Aug 15, 2020 1:36 am


Teilen
 

 Papierunterschiede bei Alt-Österreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
diezacke
Mitglied
Mitglied
avatar


Papierunterschiede bei Alt-Österreich Empty
BeitragThema: Papierunterschiede bei Alt-Österreich   Papierunterschiede bei Alt-Österreich EmptyMi Feb 09, 2011 9:14 pm

Hallo an alle Mitglieder,
zur Zeit bin ich dabei, meine gestempelte Sammlung Österreich, die ich bisher nur einfach zusammengesteckt habe, ordentlich aufzubauen.
Habe mir dazu aus dem Internet ein Vordruckalbum ersteigert.
Nun finde ich dort unterschiedliche Papiersorten. Bei den Marken von Alt-Österreich geht es für mich um die Unterscheidung zwischen "normalem Papier" und "Kreidepapier".
Kann mir jemand erklären, wie die Marken aussehen und wie man die Unterschiede erkennt?
Vielen Dank im voraus für Eure Bemühungen.
Mit besten Sammlergrüßen
Dieter
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Papierunterschiede bei Alt-Österreich Empty
BeitragThema: Papierunterschiede bei Alt-Österreich   Papierunterschiede bei Alt-Österreich EmptyDo Feb 10, 2011 2:42 pm

Für die Freimarken-Ausgabe 1908 (Werte 1 - 35 Heller) "wurde ein glänzendes Kreidepapier verwendet, welches das Markenbild besonders schön zur Geltung brachte ... Ab Februar 1913 wurde dann statt des teuren Kreidepapiers ein gewöhnliches Papier verwendet, wodurch sich auch die Farben etwas veränderten."

So schreibt Dr. Ulrich Ferchenbauer in der 6. Auflage von "Österreich 1850 - 1918" aus dem Jahr 1999 auf Seite 552.

Papierunterschiede bei Alt-Österreich Img113

Am Beispiel des 6-Heller-Wertes sieht man die Unterschiede recht deutlich:

Links die Ausgabe "gewöhnliches Papier" in dunkelorangebraun, rechts "Kreidepapier" in braungelb: Beim gewöhnlichen Papier heben sich die Gesichtsflächen farblich kaum vom Hintergrund ab, beim Kreidepapier ist das Gesicht deutlich aufgehellt, beinahe glänzend.

Ein hundertprozentiges Unterscheidungsmerkmal ist - fast - immer das Stempeldatum: Bis Ende Jänner 1913 ist nur Kreidepapier möglich, ab Februar 1913 tritt fast nur mehr gewöhnliches Papier auf.

Viel Freude beim Zuordnen der Marken!
Nach oben Nach unten
diezacke
Mitglied
Mitglied
avatar


Papierunterschiede bei Alt-Österreich Empty
BeitragThema: Papierunterschiede bei Alt-Österreich   Papierunterschiede bei Alt-Österreich EmptyDo Feb 10, 2011 10:39 pm

Hallo zemi1965,
ganz herzlichen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort. Mit dem Bild und Deinen Erläuterungen kann ich mich an die Arbeit machen...
Also nochmals Danke und liebe Grüße nach Österreich!
Dieter
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Papierunterschiede bei Alt-Österreich Empty
BeitragThema: Papierunterschiede bei Alt-Österreich   Papierunterschiede bei Alt-Österreich EmptyFr Feb 11, 2011 9:01 am

Hallo diezacke,

ein paar Bilder noch zur Verdeutlichung:
links "gewöhnliches Papier", rechts "Kreidepapier"

Papierunterschiede bei Alt-Österreich Img_0014

Papierunterschiede bei Alt-Österreich Img_0015

Papierunterschiede bei Alt-Österreich Img_0016

Vielleicht hilft dir dieses Material noch ein wenig!

Nach oben Nach unten
eurowelter
Mitglied in Silber
avatar


Papierunterschiede bei Alt-Österreich Empty
BeitragThema: Re: Papierunterschiede bei Alt-Österreich   Papierunterschiede bei Alt-Österreich EmptyFr Feb 11, 2011 10:32 am

Diese Diskussion finde ich als Nicht-Sammler österreichischer Briefmarken sehr spannend! In meinen Tauschalben habe ich tatsächlich auch haufenweise solche Marken auf unterschiedlichen Papiersorten. Deswegen: Herzlichen Dank an die Österreich-Spezialisten!

Eine Frage hierzu: Macht sich das unterschiedliche Papier auch bei der Wertbemessung bemerkbar? (Zu meiner Schande gestehe ich, keinen Katalog über österreichische Briefmarken zu besitzen. So sagt mir auch der hier viel zitierte ANK eigentlich gar nichts. Na ja, typischer Preusse halt - Zwinkern )
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Papierunterschiede bei Alt-Österreich Empty
BeitragThema: Papierunterschiede bei Alt-Österreich   Papierunterschiede bei Alt-Österreich EmptyFr Feb 11, 2011 11:46 am

Hallo eurowelter,

danke für dein Interesse. Das tut gut.

Die "Wertunterschiede" zwischen den unterschiedlichen Papiersorten liegen für gebrauchte Marken dieser Ausgabe im Cent-Bereich, wobei "gewöhnliches Papier" etwas höher wertet; für postfrische Marken ist keine einheitliche Aussage zu treffen, jede Marke ist gesondert zu betrachten, im MICHEL Österreich-Spezial 2003/04 ist z.B. die 30 h mit 40,- für Kreidepapier und mit 22,- für gewöhnliches Papier notiert.

Übrigens: Für die Bereiche der Monarchie, der 1. Republik, des Ständestaates sowie der Überdruckmarken 1945 sind MICHEL- und ANK-Nummern ident. Du kannst diir also auch mit einem alten MICHEL Europa-West-Katalog einen guten Überblick über diese österreichischen Marken verschaffen.

Herzliche Grüße!
Nach oben Nach unten
eurowelter
Mitglied in Silber
avatar


Papierunterschiede bei Alt-Österreich Empty
BeitragThema: Re: Papierunterschiede bei Alt-Österreich   Papierunterschiede bei Alt-Österreich EmptyFr Feb 11, 2011 12:45 pm

@zemi1965 schrieb:
Hallo eurowelter,
... Du kannst diir also auch mit einem alten MICHEL Europa-West-Katalog einen guten Überblick über diese österreichischen Marken verschaffen.

Hallo "zemi1965",

auch diese Info ist sehr hilfreich. Gut, dass gerade ein preiswert bei Delcampe ersteigerter Michel-Katalog Europa West von 2008 auf dem Weg zu mir ist.

Gerne und interessiert verfolge ich dieses Thread weiter ...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Papierunterschiede bei Alt-Österreich Empty
BeitragThema: Re: Papierunterschiede bei Alt-Österreich   Papierunterschiede bei Alt-Österreich Empty

Nach oben Nach unten
 

Papierunterschiede bei Alt-Österreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: Allgem. Fragen rund um die Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen