Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Gestern um 10:06 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Gestern um 8:23 pm

» Schönes Österreich
von wilma Gestern um 8:14 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2022
von Ausstellungsleiter Gestern um 9:10 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Sa Mai 14, 2022 9:39 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Fr Mai 13, 2022 3:00 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Fr Mai 13, 2022 2:54 pm

» Post aus anderen Kontinente nach Österreich
von muesli Do Mai 12, 2022 11:43 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Mai 11, 2022 12:04 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Mai 11, 2022 12:05 am

» Großtauschtag St.Veit/Gölsen Juni 22
von Gerhard Di Mai 10, 2022 11:03 pm

» Österr. NEU: Bräustübl Mülln
von Gerhard Di Mai 10, 2022 10:58 pm

» Deutsches Reich - Firmenlochungen
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:27 am

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:18 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mo Mai 09, 2022 8:58 pm

» Tschechoslowakei - Briefmarkenausgaben 1948
von roda Sa Mai 07, 2022 3:48 pm

» Wertvolle Österreich-Philatelie bei Schlegel
von Ausstellungsleiter Sa Mai 07, 2022 9:13 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von muesli Fr Mai 06, 2022 11:25 pm

» Postkarten - allgemein bis 1938
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 2:04 pm

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 1:54 pm

» Österr. NEU: Landschaft
von Gerhard Mi Mai 04, 2022 6:34 pm

» Stumme Stempel
von muesli Di Mai 03, 2022 10:56 am

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo Mai 02, 2022 8:24 pm

» Neuer Plattenfehler auf Germania 142 ?
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 4:08 pm

» Deutsches Reich Zusammendrucke und Markenheftchen
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:53 pm

» Zusammendrucke auf Brief
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:41 pm

» Portomarken
von kaiserschmidt Sa Apr 30, 2022 2:45 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Juni 2022
von gesi Do Apr 28, 2022 5:54 pm

» Sammelt denn keiner Liechtenstein?
von Hesselbach Mi Apr 27, 2022 12:35 pm

» Briefmarken von Sardinien in L-V gebraucht
von muesli Di Apr 26, 2022 11:02 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von muesli Di Apr 26, 2022 10:46 pm

» ÖVEBRIA 2022 in Hirtenberg
von Ausstellungsleiter Di Apr 26, 2022 8:47 am

» Augenweiden aus Nachbars Garten
von Ausstellungsleiter Mo Apr 25, 2022 6:36 pm

» Schwedische Häuser auf Maximumkarten
von roda So Apr 24, 2022 6:21 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Apr 23, 2022 10:19 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa Apr 23, 2022 9:40 pm

» Inflation in der Weimarer Republik
von Ausstellungsleiter Sa Apr 23, 2022 7:01 pm

» Eine Sammlung muss (leider) weg
von Bolle Sa Apr 23, 2022 6:57 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von backe Sa Apr 23, 2022 6:06 pm

» Paketkarte über ABP Köln gelaufen
von backe Fr Apr 22, 2022 1:53 pm

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Do Apr 21, 2022 12:38 am

» United Nations Organization (Wien)
von Markenfreund49 Mi Apr 20, 2022 10:27 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 3:02 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 2:45 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 11:31 pm

» Generalgouvernement
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 2:50 am

» Hans Ranzoni d. J.
von Gerhard Sa Apr 16, 2022 7:00 pm

» Das sog. "STOCKACH-PROVISORIUM"
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:37 pm

» 250 Jahre Beethoven Farbunterschiede
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:23 pm

» Andreas Patera - Sammler und Author
von 22028 Fr Apr 15, 2022 11:49 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr Apr 15, 2022 12:48 am

» Österr. NEU: Österreicher in Hollywood - Maria Perschy
von Gerhard Fr Apr 15, 2022 12:33 am

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Do Apr 14, 2022 8:50 pm

» Österr. NEU: 900. Geburtstag Friedrich I Barbarossa
von Gerhard Mi Apr 13, 2022 11:11 pm

» Österreichische Rohrpost der 1. Republik
von kaiserschmidt Mi Apr 13, 2022 6:53 pm

» ABP Auslandsbriefprüfstelle Köln
von backe Di Apr 12, 2022 10:39 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Apr 12, 2022 12:57 am

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Paul S. Sa Apr 09, 2022 6:07 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Apr 08, 2022 5:06 pm

» Nummer 1 bis 7 verschiedene Ausführungen - Stempel?
von Jo. Fr Apr 08, 2022 1:53 pm

» Österr. NEU: EUROPA 2022 - der Eisenerzer Wassermann
von Gerhard Do Apr 07, 2022 6:19 pm

» Album Auflösung
von Bolle Mi Apr 06, 2022 5:25 pm

» Weiß jemand, wie viel diese Briefmarken Wert sind?
von Ausstellungsleiter Mi Apr 06, 2022 11:30 am

» Briefmarken Sammlung
von gesi Di Apr 05, 2022 10:25 pm

» Nr.2I - EKS Constantinopel plus rotes Abklatschfragment?
von Jo. Di Apr 05, 2022 7:05 pm

» Plattenfehler und Abarten der 2.Republik
von muesli Mo Apr 04, 2022 11:15 pm

» Trachtenserie
von wilma Mo Apr 04, 2022 8:30 pm

» Tauschtag in Coburg mit dem lustigen Thommi
von Ausstellungsleiter Mo Apr 04, 2022 5:59 pm

» Briefstempel aus den Hauptpostämtern der DDR
von roda Mo Apr 04, 2022 4:16 pm

» Briefmarkenkunst - made in Cechoslovakia
von roda Mo Apr 04, 2022 3:19 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma So Apr 03, 2022 8:56 pm

» Finnland postfrisch zu tauschen
von gesi So Apr 03, 2022 7:40 pm

» Besonderheiten bei modernen Ganzsachen
von kaiserschmidt Sa Apr 02, 2022 5:22 pm

» Frage zu USA 10 Cent 1885
von mc_burri@hispeed.ch Sa Apr 02, 2022 3:20 pm

» Siegerbild im März 2022
von gesi Fr Apr 01, 2022 6:39 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 6:03 pm

» Ukraine
von Ausstellungsleiter Fr Apr 01, 2022 5:07 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 2:55 pm

» Posthilfsstellen-Stempel
von Hesselbach Fr Apr 01, 2022 1:44 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von muesli Fr Apr 01, 2022 11:48 am

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 9:46 am

» Österr. NEU: Ruster Ausbruch DAC
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:24 am

» Österr. NEU: Christian Eisenberger – ohne Titel
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:21 am

» Österr. NEU: UNESCO-Welterbe – Baden bei Wien
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:19 am

» Österr. NEU: 400. Todestag hl. Fidelis von Sigmaringen
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:16 am

» Ziffern - Hier die "3"
von wilma Do März 31, 2022 8:14 pm

» 75 Jahre Weltpostverein von 1949
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:13 pm

» Briefmarken Sammlung Auflösung
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:01 pm

» Nachporto-Stempel?
von muesli Di März 29, 2022 10:32 pm

» Post.Mobil
von Hesselbach Mo März 28, 2022 3:22 pm

» Österr. NEU: 150. Geburtstag Alexander Roda Roda
von Gerhard So März 27, 2022 10:08 pm

» Phasendrucke
von Markenfreund49 So März 27, 2022 9:35 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi März 23, 2022 8:10 pm

» Lokalausgaben Österreich 1945
von wipa2000 Mi März 23, 2022 7:39 pm

» Sudetenland - Ausgabe für Maffersdorf
von Kevaro Di März 22, 2022 4:45 pm

» Sammlergerecht stempeln - Aufkleber
von G P M Di März 22, 2022 7:28 am

» Die Freimarkenausgabe 1904 & 1905
von kaiserschmidt Mo März 21, 2022 5:59 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter So März 20, 2022 11:53 am

» Sammlerpost
von muesli Sa März 19, 2022 9:47 pm


Teilen
 

 Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
x9rf
Mitglied in Bronze
x9rf


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Zürich - Edlitz Berichtigung   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptyDi März 05, 2019 12:38 am

x9rf schrieb:

Hallo Raf,
der gezeigte Faltbrief von Zürich nach Edlitz (nahe Berndorf im Triestingtal) über Wiener Neustadt, Niederösterreich
mfG planke
Hallo Raf,
leider habe ich Oedlitz mit Edlitz verwechselt.
Der Ortsteil Oedlitz ist nahe Berndorf und die Marktgemeine Edlitz ist südlich von Wiener Neustadt gelegen.

Oedlitz besitzt kein eigenes Postamt jedoch Edlitz sehrwohl.

Im Müller 1961 ist, wie du richtig vermerkst, bei Edlitz kein L-Stempel mehr gelistet, hingegen im Müller 1925 sehrwohl.

Ich ersuche um Entschuldigung für meine Fehlinformation.

mfG
planke
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
x9rf


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Stempel Edlitz   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptyDi März 05, 2019 12:59 am

Hallo Raf,
ergänzend zur Listung des Abschlages EDLITZ habe ich bei
H.KROPF, 1899, "Die Abstempelungen der Marken von Oesterreich-Ungarn und Lombardei-Venetien"
auf Seite 28 bei der Auflistung der Langstempel ohne Einfassung mit geradestehenden Antiqualettern
auch EDLITZ angeührt gefunden.
Daher ist Müller 1961 mangelhaft jedoch Müller 1925 mit den dortigen L-Stempel (A11) richtig.
mfG
planke


Zuletzt von x9rf am Di März 05, 2019 11:47 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptyDi März 05, 2019 11:40 am

Hallo planke,

Vielen Dank für diese weitere Ergänzung!

Der unlesbare Stempel könte also Edlitz 6 Sep sein (schwach und doppelt abgeschlagen).
Der Datum 6 SEP ist gut lesbar und es handelt sich hier um der bei Klein gelistete Type 561.
Ortsname ist aber unlesbar.

Vielen Dank und beste Grüsse,

Raf.

Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Edlitz12
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptyFr Mai 10, 2019 8:18 pm


Hallo Forumler,

Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Bild_349

da steh ich nun und weiß nicht weiter

Werbestempel Berlin 15. Große Deutsche Rundfunkausstellung 5. bis 21.August 1938
Rohrpoststempel 8 Wien 65 vom 18.8.1938
Tagesstempel 15 Wien 101 ( Westbahnhof ) 19.8.38 -

wie paßt das alles zusammen?

Kaiserschmidt





Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptyFr Mai 10, 2019 10:47 pm

kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,

Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Bild_349

da steh ich nun und weiß nicht weiter

Werbestempel Berlin 15. Große Deutsche Rundfunkausstellung 5. bis 21.August 1938
Rohrpoststempel 8 Wien 65 vom 18.8.1938
Tagesstempel 15 Wien 101 ( Westbahnhof ) 19.8.38 -

wie paßt das alles zusammen?

Kaiserschmidt

Hallo Reinhard,

beim Postamt 8 Wien 65 wurde der Maschinwerbestempel mit der Werbefahne zur Rundfunkausstellung Berlin 1938 verwendet (Stohl/Hagn W2560 k). Bei dem von dir gezeigten Brief wurde der Umschlag von diesem Werbestempel nur mit der Werbefahne getroffen, die Stempelkrone ging rechts daneben. Daher wurde von einem umsichtigen Postbeamten nochmals händisch liks von der Werbefahne der OT-Stempel 8 Wien 65 "R" abgeschlagen.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptySo Mai 12, 2019 10:28 am


Hallo Gerhard,

danke füt Deine promte Antwort.

Reinhard

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptyDo Aug 15, 2019 4:54 pm


Hallo Forumler,

Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Bild_367

Michel P 233a verwendet am 15.10.1918 in ????
Handelt es sich hier um eine Nachentwertung?
Ich bitte um Eure Hilfe.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptyDo März 26, 2020 2:23 pm


Hallo Forumler,

Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Bild161

Nachnahmebrief aus Wien vom 25.1.1941 im Ortsbereich gelaufen.
Der rote Dreieckstempel mit der 2 innen - ist das ein Kontrollstempel der Post ?
Für eine Hilfe wäre ich dankbar.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptyDo März 26, 2020 6:05 pm

kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,

Michel P 233a verwendet am 15.10.1918 in ????
Handelt es sich hier um eine Nachentwertung?
Ich bitte um Eure Hilfe.

Kaiserschmidt


Interessantes Stück! Diesen Stempel habe ich jedenfalls noch nie gesehen.
Ich glaube nicht das es sich um einen postalischen Stempel handelt.
Eine Nachentwertung kann ich mir gut vorstellen - vielleicht durch die SOLO Werke?

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptyFr März 27, 2020 3:16 pm


Hallo Paul,

danke für Deine Einschätzung.
Ich glaube aber nicht, daß das ein Nachentwertung einer Firma war. Ich denke eher an einen
Negativstempel aus dem Zahlungsverkehr, der ausnahmsweise zur Nachentwertung
herangezogen wurde.

Grüße Reinhard

Nach oben Nach unten
jklang
0beiträge
jklang


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptyFr März 27, 2020 5:43 pm

kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,

Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Bild161

Nachnahmebrief aus Wien vom 25.1.1941 im Ortsbereich gelaufen.
Der rote Dreieckstempel mit der  2 innen  - ist das ein Kontrollstempel der Post ?
Für eine Hilfe wäre ich dankbar.

Kaiserschmidt


Hallo,
Grüße aus der Quarantäne.
Diese Stempel findet man im deutschen Postgebiet häufig auf Nachnahmesendungen, mindestens bis in die 1990er Jahre. Sie dienten im Speziellen der Kennzeichnung solcher Sendungen, die dem Adressaten z.B. wg. Nichtanwesenheit nicht ausgehändigt werden konnten, und so vom Schalter abgeholt werden musten. Die Zahl im Dreieck gibt dann den letzten Tag der Lagerfrist an (hier somit wohl den 2.2.). Unter diesen Angaben wurden dann die Briefe einsortiert, um nicht lange suchen zu müssen, sondern sie direkt zur Hand zu haben.
Allerbeste Grüße und Wünsche zur Gesundheit
Johannes
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptySa März 28, 2020 1:43 pm


Hallo Johannes,

wiederum Dank für Deine fundierte Auskunft.

Reinhrd

Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptyDo Aug 20, 2020 11:23 pm

Ich habe hier einen hübschen bunten Sammlerbrief mit vielfältiger Frankatur, der eine Art Sonderstempel in Form eines Endlosbandes trägt. Dazu habe ich die Frage, was es mit der "Stadterhebung von Gföhls" auf sich hat, denn Informationen dazu konnte ich nicht finden.

Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 21_08_11

Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 21_08_10

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptyFr Aug 21, 2020 12:53 am

Lieber Ingo,

hier handelt es sich um einen sogenannten Ortswerbestempel, in dem von dir gezeigten Beispiel um einen Handrollstempel, Werbefahne mit Bild und Text zwischen 2-Strich-Ansätzen, Stempelkrone liegend.
Im Standardwerk „Postalische Abstempelungen in derzeitigen österreichischen Staatsgebiet“ (Stohl-Hagn) unter Werbe- und Wellenstempel Gföhl W0515 b, Verwendung 1990 bis 1992.

Anlass war die Stadterhebung der Marktgemeinde Gföhl Ende des Jahres 1989. Zu Gföhl und seiner Geschichte: https://www.gfoehl.gv.at/Freizeit_Tourismus/Wissenswertes/Geschichte_Gfoehl



Herzliche Sammlergrüße aus Krems
Gerhard
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 EmptySo Jan 16, 2022 11:45 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Ich habe hier einige Stempel die ich nicht bei Müller oder Klein zurückfinden kann (oder ich habe nicht gut genug gesucht).

Ein blauer Stempel aus KRAKAU auf 2 Kronen Ausgabe 1899
Könnte es von ein Gelegenheitspostamt sein oder Telegraphen oder Zeitungs-Expedition?

Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Stempe29

Und ein Stempel aus Brünn BRNO auf 1 Gulden Ausgabe 1896:

Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Stempe28

Vielen Dank für alle Hilfe bei der Bestimmung!

Beste Sammlergrüsse,
Raf.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt   Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt - Seite 4 Empty

Nach oben Nach unten
 

Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

 Ähnliche Themen

-
» Hilfe Bei der Identifizierung
» Deutsches Reich Juli 1919 bis November 1923 Weimarer Republik - Inflation
» Hilfe gefragt bei der Entzifferung
» Hilfe bei der Bestimmung österreichischer Abstempelungen
» Brief von Triest nach Torino : Hilfe gefragt beim analysieren

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Stempel :: Stempelanalyse Fragen/Antworten-
Tauschen oder Kaufen