Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Mithilfe bei Identifizierung Übersee-Briefmarken
von Mulan Heute um 12:30 am

» Aus welchen Land ?
von Mulan Heute um 12:17 am

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von jklang Gestern um 10:22 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Gestern um 3:56 pm

» ● Briefmarken-Kalender 2021
von Michaela Gestern um 10:05 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von Markenfreund49 Fr Jun 18, 2021 8:03 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE DES JAHRES 1861
von Markenfreund49 Fr Jun 18, 2021 7:32 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von Paul S. Fr Jun 18, 2021 10:41 am

» Crypto Stamp 3.0
von Markenfreund49 Do Jun 17, 2021 7:10 pm

» 24. - 26.9.2021 MULTILATERALE / ÖVEBRIA in St.Pölten
von Paul S. Do Jun 17, 2021 8:36 am

» Neuausgaben 2021 Deutschland
von Gerhard Do Jun 17, 2021 12:06 am

» Österr. NEU: Postcrossing 2021
von Gerhard Do Jun 17, 2021 12:03 am

» Exponat "Stehende Helvetia"
von Gerhard Mi Jun 16, 2021 11:14 pm

» Emmenegger, Stempelhandbuch Schweiz
von giuseppeaqua Mi Jun 16, 2021 7:20 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jun 16, 2021 5:59 pm

» Kongress des FIP in München 1966 - Bayerische Postkutsche und Preußischer Briefträger
von Ausstellungsleiter Di Jun 15, 2021 8:44 am

» Symbolzahlen
von herbi Mo Jun 14, 2021 5:10 pm

» Alte Marken 1920er Jahre
von Hesse30 Mo Jun 14, 2021 7:57 am

» Kolonien in der Südsee
von Ausstellungsleiter So Jun 13, 2021 6:40 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt So Jun 13, 2021 11:28 am

» Horses / Pferde (Marken auf Brief oder Karte)
von Tatjana Fr Jun 11, 2021 8:43 pm

» Care Pakete Quittungen
von Sigi_der_Zweite Fr Jun 11, 2021 11:20 am

» Ansichtskarten aus Lippe Detmold
von luetke Do Jun 10, 2021 9:55 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von kaiserschmidt Do Jun 10, 2021 9:28 pm

» Österr. NEU: Jochberger Hummel
von Gerhard Di Jun 08, 2021 11:05 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 06, 2021 11:24 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 06, 2021 11:21 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von wilma So Jun 06, 2021 8:42 pm

» Zensurnebenstempel Österreich nach 1945
von wilma So Jun 06, 2021 7:42 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 06, 2021 6:22 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Jun 06, 2021 1:15 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt So Jun 06, 2021 9:42 am

» 100 Jahre Burgenland bei Österreich
von kaiserschmidt Sa Jun 05, 2021 4:54 pm

» Schönes Österreich
von kaiserschmidt Fr Jun 04, 2021 5:24 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Jun 04, 2021 4:56 pm

» II. Wiener Aushilfsausgabe
von Hesse30 Fr Jun 04, 2021 3:31 pm

» Albrecht Dürer
von Ausstellungsleiter Do Jun 03, 2021 6:33 pm

» 50 Jahre Polarfahrt Luftschiff Graf Zeppelin
von toroemer Do Jun 03, 2021 6:32 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Di Jun 01, 2021 10:15 pm

» Siegerbild im Mai 2021
von Paul S. Di Jun 01, 2021 7:15 pm

» Österr. NEU: Martin Schnur - Ast, 2020
von Gerhard Di Jun 01, 2021 6:54 pm

» Schöne Briefe und Belege aus Berlin
von Ausstellungsleiter Di Jun 01, 2021 3:37 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter Di Jun 01, 2021 2:53 pm

» Komponisten
von Ausstellungsleiter Di Jun 01, 2021 1:07 am

» Jubiläum: 100 Jahre MOTO GUZZI
von Ausstellungsleiter Mo Mai 31, 2021 11:53 am

» Bundesgärten in der Krone
von Gerhard So Mai 30, 2021 11:57 pm

» Belegestücktausch gesucht
von Bolle So Mai 30, 2021 6:03 pm

» I. Wiener Aushilfsausgabe, erste Ausgabe
von wilma Sa Mai 29, 2021 7:50 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Mai 29, 2021 7:02 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt Sa Mai 29, 2021 6:22 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbeweerb im Mai 2021
von gesi Fr Mai 28, 2021 12:41 pm

» Sprüche von Frauen auf AK
von Ausstellungsleiter Mi Mai 26, 2021 5:48 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Mai 26, 2021 12:17 am

» Die Französische Besatzungszone von 1945-1949 im Deutschen Reich
von Ausstellungsleiter Di Mai 25, 2021 12:32 pm

» Österr. NEU: Design aus Österreich MKE – Hydrant
von Gerhard Mo Mai 24, 2021 7:28 pm

» Österr. NEU: Lisl Ponger Fotokunst Österreich
von Gerhard Mo Mai 24, 2021 7:26 pm

» Blumenflut aus Deutschland
von nordhamburger Mo Mai 24, 2021 4:50 pm

» "British Guiana" wird versteigert
von Ausstellungsleiter So Mai 23, 2021 2:28 pm

» Olympische Spiele 1976
von Ausstellungsleiter So Mai 23, 2021 2:26 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von kaiserschmidt So Mai 23, 2021 10:41 am

» Österr. NEU: Crypto stamp 3.0
von Gerhard Fr Mai 21, 2021 11:18 am

» Österr. NEU: Thermenregion – Rotgipfler
von Gerhard Do Mai 20, 2021 10:15 pm

» Eulen und sonstige Käuze
von Ausstellungsleiter Do Mai 20, 2021 6:37 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Di Mai 18, 2021 4:03 pm

» Neuen Glanz verleihen, oder nicht?
von wipa2000 Mo Mai 17, 2021 8:19 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mo Mai 17, 2021 12:50 am

» Lombardei-Venetien, Ausgabe 1858/62, 1859/62
von Markenfreund49 So Mai 16, 2021 9:38 pm

» Österr. NEU: Fischerkirche Rust
von Gerhard So Mai 16, 2021 8:06 pm

» Wachau
von Gerhard So Mai 16, 2021 12:54 am

» Sammlerpost
von wilma Sa Mai 15, 2021 7:32 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2021
von wilma Fr Mai 14, 2021 7:49 pm

» Fälschungen bei Ebay
von Gerhard Do Mai 13, 2021 6:34 pm

» Eine runde Zahl
von Hesselbach Mi Mai 12, 2021 3:49 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Markenfreund49 Mo Mai 10, 2021 9:07 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von Paul S. Fr Mai 07, 2021 4:17 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von Kontrollratjunkie Fr Mai 07, 2021 3:36 am

» Briefporto steigt schneller als die Inflation
von Ausstellungsleiter Do Mai 06, 2021 5:11 pm

» Vespa feiert seinen 75. Geburtstag
von Ausstellungsleiter Do Mai 06, 2021 8:39 am

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mi Mai 05, 2021 3:29 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Mi Mai 05, 2021 10:41 am

» Luther-Gedächtnis-Feier am 4. und 5. Mai 2021
von Ausstellungsleiter Di Mai 04, 2021 10:48 am

» Sternzeichen
von Michaela Di Mai 04, 2021 7:27 am

» Leuchttürme
von Michaela Di Mai 04, 2021 7:25 am

» Nobelpreisträger Literatur
von Michaela Di Mai 04, 2021 7:23 am

» Diverse personalisierte Marken, als Frankatur verwendet
von Gerhard Di Mai 04, 2021 12:00 am

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von Alwin.bfW Sa Mai 01, 2021 10:25 pm

» 10 J. Karajan-Centrum Farbvarianten
von Gerhard Sa Mai 01, 2021 7:15 pm

» Raffael (bis in's 19. Jh hinein, galt er als der größte Maler aller Zeiten)
von Ausstellungsleiter Sa Mai 01, 2021 1:28 pm

» Briefmarkenmesse Sindelfingen 2021 abgesagt
von Gerhard Fr Apr 30, 2021 4:50 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Do Apr 29, 2021 7:21 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Do Apr 29, 2021 10:35 am

» Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke
von Gerhard Mi Apr 28, 2021 8:15 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Mi Apr 28, 2021 8:02 pm

» Zollausschlussgebiete
von wilma Mi Apr 28, 2021 7:30 pm

» Maschinenwerbestempel von Österreich
von kaiserschmidt Mi Apr 28, 2021 11:58 am

» 1867 Farbfehldruck für 135.000 € versteigert
von Gerhard Di Apr 27, 2021 9:53 pm

» Abstimmung für unser Thema im Mai für den Bilderwettbewerb
von gesi Di Apr 27, 2021 5:20 pm

» II. Wiener Aushilfsausgabe - Hilfe erbeten bei Frankatur ...
von wipa2000 Di Apr 27, 2021 3:34 pm

» Telegramm per Rohrpost
von JohannesL Di Apr 27, 2021 2:51 pm


Teilen
 

 Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26
AutorNachricht
luetke
Mitglied
Mitglied
luetke


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 EmptyMi Mai 12, 2021 2:09 am

Hallo, hier habe ich einen frühen Sichtfenster Brief, welcher 4 tage nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche reich versendet wurde. Frankiert ist er mit 3 Groschen. Zum Normalen Poststempel ist auch ein Stempel vorhanden, welcher den Besuch des Führers in Wien ankündigt. Gruß Daniel
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Brief_10[/url]
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 EmptyFr Mai 28, 2021 10:57 am

Guten Morgen,
die Kontrolle der Auslandspost war eine Entscheidende zwischen 1938 und 1945 im Deutschen Reich und den Gebieten. Eine Kontrolle stellten Kontrollkarten dar, die bei jeder Aufgabe einer Auslandssendung am Schalter vorgewiesen werden mußte, wie auch die Aufgabe der Sendung in der Karte per Stempelabschlag belegt werden mußte. Diese Karten aus dem Altreich sind nicht so selten, aus Böhmen und Mähren und dem Generalgouvernement schon sehr und aus der Ostmark so "mittel". Hier aber mal ein quasi neuwertiges Stück, was diese Karten nur selten sind, allerdings auch nur mit einer Bescheinigung, aber ein wichtiges Stück Zeit- und Postgeschichte dieser Aera.
Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Kontrk10
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Kontrk11
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 EmptyFr Mai 28, 2021 11:03 am

Erneut ich,
hier auch eher ein Nieschenstück. Ein Freistempler. Aber auch diese gehören zur Post, zumal wenn eine wesentliche Änderung eintrat. Hier also noch eine eher spätere Verwendung (6/38) eines österreichischen Stempels auf Groschen lautend, allerdings war der Groschen ja noch Zahlungsmittel bis zum 31.10.38, somit völlig korrekt, wenn auch schon auf Umtausch gegen Reichspoststempelmachinen gedrängt wurde.
Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Zstfrs10


Zuletzt von jklang am Di Jun 01, 2021 4:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 EmptyFr Mai 28, 2021 11:08 am

Und wieder ich,
hier ein Beleg aus dem Zahlungsverkehr aus Eberschwang im März 1945. Das war schon recht spät. Bezahlt wurde für eine Zeitung die Ukraine thematisierend. Zu dieser eit hatte das DR keinerlei funktionalen Einfluß mehr auf das ehemalige Besatzungsgebiet.
Solche Zahlkarten sind nicht so häufig und dann auch noch so gut erhalten aus der späten Zeit.
Herzliche Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Zahlkt10
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 EmptyDi Jun 01, 2021 4:26 pm

Servus,
zu den postalischen Leistungen dieser Zeit gehörte auch die Gewährung einer "Radioerlaubnis" respektive die Einziehung der anfallenden Gebühren. Hier in einer, zwar nicht gänzlich zusammengehörigen, Kombination, aber besonders Interessant sicherlich die Quittungen aus 3/38 (österreichisch) und 8/38 (deutsch). Auch ist die Person, genannt auf den Quittungen, recht illuster. Solche Stücke erhalten sich naturgemäß, da vermeintlich unspektakulär (von wegen), nicht so häufig.
Herzliche Grüße
Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Rundfu10
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Rdfgeb10
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 EmptyFr Jun 04, 2021 6:40 pm

Servus,
zu den Stücken, die bei diesem Thema auch ihre Berechtigung haben gehören die Sonderstempel, die ich, da es sich um eine dokumentarische Aufgabe handelt, primär als Abschläge auf irgendwelchem Papier sammle. In dem Zusammenhang ist es vielleicht interessant zu wissen das die dt. Reichspost bis 1943 tatsächlich den Abschlag nur auf Marken aufgeklebt auf Postkarten oder Umschlägen und erst dann, wg. der Materialknappheit, auch anderes, Papier, als Unterlagen zuließ.
Jedenfalls gilt der hier dargestellte Stempel des Tages der Legion (Rückkehr der österreichischen faschistischen Spanienkämpfer, meist im Rahmen der deutschen Legion "Condor") gemein als der seltenste SST der Ostmark.
Ich meine das war aber der SST zum Gedenken an Karl Postl aus Znaim vom 3.3.43, der mir persönlich bisher auch noch nie vorlag (falls ihn jemand hätte und abgäbe: gerne!!!).
Beste Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Tagder10
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 EmptySo Jun 06, 2021 5:44 pm

Servus,
alles jenseits des Normalen ist ja interessant, somit auch dieser höhergewichtige Auslandseil-R-brief der 3 Stufe (55 Rpf Brf, 50 Eil, 30 R).
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Om3gew10
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 EmptySo Jun 06, 2021 5:47 pm

Erneut ich,
die Mischsendungen wurden nach 8/38 in der 1. Stufe 1 Rpf teurer, interessant, dass hier aber weiterhin die vorgesehene Kennzeichnung der österreichischen Post beibehalten wurde. Hübsches Stück von einem attraktiven Absender.
Herzliche Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Mischo10
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 EmptySo Jun 06, 2021 6:02 pm

Servus erneut,
ein sehr hübsches Stück, das ich kürzlich von einem Bekannten in der CSR erstaunlich günstig erhielt. Die R-Gebühr betrug weiter 70 Groschen aber der ermäßigte Brief nun 30 statt 45 Groschen, zusammen 1 Schilling. Eine sehr attraktive EF.
Herzliche Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Omcsr310
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 EmptySo Jun 06, 2021 7:22 pm

Servus,
mit dem folgenden Stück möchte ich etwas in die Thematik der Markwerte der AH Freimarken in Bezug auf die Ostmark einsteigen. Voraus: wie Kaiserschmidt bereits vor längerem vermerkte sind die Markverwendungen in der Ostmark selten bis echte Raritäten. Es gab die sog. A und B Zähnung (Linien und Kasten). Das es die B Zähnung tatsächlich, zumindest für einige Wertstufen im Bedarf gab, möchte ich im Folgenden zeigen. Die 5 RM die Kaiserschmidt zeigte darf als veritable Rarität angesehen werden, zumal als Inlandspaketkarte, denn die Auslandsverwendung gab es eher. Hier gilt eigentlich auch die Briefverwendung ist minderwertiger als die Paketkarte (Pkte), da üblicherweise gemacht. Aber auch das ist relativ. Aus der Ostmark gibt es fast nicht mal gemachte Stücke auf Wertbrief. Aus dem Altreich gibt es solche "fast" häufig aus Thüringen, wobei mir auch von dort nur 1 Stück mit der B Zähnung der 5 RM vorliegt. Ich habe vor Jahren, in Verkennung der Seltenheit eine Wiener Pkte mit der 5 RM A verpaßt, da "nur" 290 Euro geboten. Mein Stück, dass ich nun habe ging an das Doppelte und ist aus dem Sudetenland, was auch sehr rar ist und ich gerne zu Zeiten zeigte, da es als ehemaliges kuk Land über Wien nach Sofia gelaufen ist. Aber hier nun einmal eine Mif mit 2x 3 RM A aus Wien nach Dänemark und Zusatz. Für die Auslandspaketkarten, zumal aus der Ostmark, dem Sudetengau, Luxemburg oder den dt. Gebieten Belgiens, sind die Michelpreise wirklich irrelevant. Soetwas läuft nicht mal über Auktionen, sondern eher in längerfristigen Absprachen über die ARGEN.
Ich hoffe ich kann dem Einen oder Anderen hiermit eine Freude machen (so hat Wilma mir fast einen "Schlaganfall" verursacht mit der 75 Groschen Wiederaufbau in die CSR, ich habe nicht mehr gedacht, dass es das gibt)
Herzliche Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Om2x3r10
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 EmptySo Jun 06, 2021 8:42 pm

@jklang schrieb:
(so hat Wilma mir fast einen "Schlaganfall" verursacht mit der 75 Groschen Wiederaufbau in die CSR, ich habe nicht mehr gedacht, dass es das gibt)

Hallo Johannes,
wie ich lese hast du den "fast Schlaganfall" überlebt. Zwinkern Du siehst also, das ich diesen Thread auch immer ganz genau lese. Du und @kaiserschmidt ihr seid "schuld", dass ich den Beginn meiner Sammlung 2. Republik, die Umbruchszeit Ostmark 1945 dazu genommen habe. Postgeschichtlich hängt das ja zusammen...

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 26 Empty

Nach oben Nach unten
 

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 26 von 26Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen