Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Heute um 12:34 am

» Österr. NEU! 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung
von Gerhard Gestern um 11:54 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Gestern um 7:18 pm

» Schmetterlinge
von gesi Gestern um 7:07 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Gestern um 6:30 pm

» Rosen
von Ausstellungsleiter Gestern um 4:42 pm

» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Gestern um 4:09 pm

» Basketball
von leon_sellos Gestern um 2:13 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Berni17 Gestern um 12:04 pm

» Die IBRA '99 in Nürnberg
von Ausstellungsleiter Gestern um 10:09 am

» Flugpost nach Österreich
von Gerhard Gestern um 1:32 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Gestern um 1:11 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Sa Sep 19, 2020 7:36 pm

» Zähnung alter Marken
von gesi Sa Sep 19, 2020 5:23 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Sa Sep 19, 2020 2:40 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Sa Sep 19, 2020 2:33 pm

» Problem with identification - simillar to Mi 208IA
von Darius Gdansk Sa Sep 19, 2020 11:50 am

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Sa Sep 19, 2020 12:09 am

» Öst. NEU: Christus Salvator - Sakrale Kunst
von Gerhard Fr Sep 18, 2020 11:50 pm

» Evangelisten
von Ausstellungsleiter Fr Sep 18, 2020 6:58 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Fr Sep 18, 2020 6:02 pm

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von Paul S. Do Sep 17, 2020 10:17 pm

» Ansichtskarten mit Werteindruck = Bildpostkarten
von wilma Do Sep 17, 2020 8:09 pm

» China Post Mogao-Grotten
von jamestang75 Do Sep 17, 2020 11:04 am

» Pablo Picasso
von Ausstellungsleiter Mi Sep 16, 2020 6:57 pm

» Giovanni Bellini - auch Gambellino genannt
von Ausstellungsleiter Mi Sep 16, 2020 6:10 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Sep 16, 2020 11:28 am

» Rembrandt
von Ausstellungsleiter Mi Sep 16, 2020 11:06 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mi Sep 16, 2020 9:44 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Sep 14, 2020 3:03 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Sep 13, 2020 8:40 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma So Sep 13, 2020 8:06 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Sep 13, 2020 7:26 pm

» Raffael (bis in's 19. Jh hinein, galt er als der größte Maler aller Zeiten)
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 7:24 pm

» Biete Bogen Reichschatz
von Ausstellungsleiter Sa Sep 12, 2020 10:57 am

» Briefmarkensammlung geerbt
von Briefmarkengirl2000 Sa Sep 12, 2020 10:53 am

» Vögel
von Ausstellungsleiter Sa Sep 12, 2020 10:49 am

» Öst. NEU: Sportarten Basketball
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 1:05 am

» Öst. NEU: Sportarten Beachvolleyball
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 12:56 am

» Öst. Neu: Sportarten Handball
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 12:50 am

» Öst. NEU: Tag der Briefmarke 2020 - St. Pölten
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 12:44 am

» Gemälde von Rubens
von penny_black Fr Sep 11, 2020 8:37 pm

» Blumenflut aus Deutschland
von gesi Fr Sep 11, 2020 10:46 am

» C. Scheidl
von lithograving Do Sep 10, 2020 5:19 am

» Die WIPA 2000
von Gerhard Mi Sep 09, 2020 10:44 pm

» Pierre-Auguste Renoir
von Ausstellungsleiter Mi Sep 09, 2020 8:36 pm

» Francisco de Goya
von Ausstellungsleiter Mi Sep 09, 2020 5:24 pm

» Antonio da Correggio
von Ausstellungsleiter Mi Sep 09, 2020 4:36 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich
von jklang Mi Sep 09, 2020 3:34 pm

» Briefmarkensammlung geerbt
von penny_black Mi Sep 09, 2020 12:23 pm

» Tizian - eigentlich Tiziano Vecellio
von Ausstellungsleiter Di Sep 08, 2020 6:27 pm

» Die "seltsame" Malerei des Amedeo Modigliani
von Ausstellungsleiter Mo Sep 07, 2020 6:20 pm

» Die spanische Eroberung Amerikas
von Ausstellungsleiter Mo Sep 07, 2020 6:08 pm

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Mo Sep 07, 2020 5:26 pm

» Ausstellungssammlung zum Thema Albrecht Dürer
von Ausstellungsleiter Mo Sep 07, 2020 4:42 pm

» Stefan Klein und Olaf Neumann
von gesi So Sep 06, 2020 8:28 pm

» Gastronomie mit Tradition Viererblock
von fodof So Sep 06, 2020 4:36 pm

» Stille-Sonne-Flora&Fauna-FrischeLuft-Wind-Regen-Lebensmittel-Klares Wasser-Guter Boden
von Ausstellungsleiter Sa Sep 05, 2020 1:44 pm

» Briefmarken - Prüfer
von Tatjana Sa Sep 05, 2020 12:00 pm

» Neuheiten - Storch-Schwan
von Tatjana Fr Sep 04, 2020 5:55 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von kaiserschmidt Do Sep 03, 2020 9:54 pm

» Bildpostkarten mit privatem Zudruck
von Gerhard Do Sep 03, 2020 12:17 am

» Posthilfsstellen-Stempel
von Gerhard Do Sep 03, 2020 12:02 am

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Sep 02, 2020 3:33 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von kaiserschmidt Mi Sep 02, 2020 12:14 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb August 2020
von Michaela Mi Sep 02, 2020 8:15 am

» Phila Toscana in Gmunden vom 28.08. - 30.08.2020
von Paul S. Mo Aug 31, 2020 10:51 pm

» Der Hype um die Crypto stamp
von Gerhard Mo Aug 31, 2020 8:01 pm

» Crypto Stamp - Goldene Unicorn Briefmarke
von Gerhard Mo Aug 31, 2020 7:07 pm

» Esperanto
von Gerhard Mo Aug 31, 2020 5:18 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma So Aug 30, 2020 8:07 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma So Aug 30, 2020 6:37 pm

» Flohmarkt in der Briefmarkenhandlung
von Tatjana So Aug 30, 2020 1:19 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Sa Aug 29, 2020 6:57 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Sa Aug 29, 2020 6:14 pm

» Albrecht Dürer
von Ausstellungsleiter Fr Aug 28, 2020 10:15 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Do Aug 27, 2020 8:45 pm

» Diego Velázquez
von Ausstellungsleiter Mi Aug 26, 2020 10:31 pm

» Irrläufer
von Paul S. Mi Aug 26, 2020 6:43 pm

» Abstimmung für für den Bilderwettbewerb im August 2020
von gesi Mi Aug 26, 2020 2:41 am

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von kaiserschmidt Mo Aug 24, 2020 6:29 pm

» Rogier van der Weyden
von Ausstellungsleiter So Aug 23, 2020 3:28 pm

» Österr. NEU: Jahre Bundesverfassung von Hans Kelsen
von Gerhard Sa Aug 22, 2020 6:38 pm

» Leonardo da Vinci - Gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten
von Ausstellungsleiter Sa Aug 22, 2020 1:03 pm

» Bartolomé Esteban Murillo
von Ausstellungsleiter Fr Aug 21, 2020 10:09 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von Gerhard Fr Aug 21, 2020 12:53 am

» Alonso Cano
von Ausstellungsleiter Do Aug 20, 2020 5:57 pm

» Österr. NEU: 250. Geburtstag Ludwig van Beethoven
von Gerhard Di Aug 18, 2020 11:02 pm

» Eulen und sonstige Käutze
von Ausstellungsleiter Di Aug 18, 2020 3:06 pm

» Belgien Liége
von kaiserschmidt Di Aug 18, 2020 9:54 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Mo Aug 17, 2020 9:00 pm

» Königreich Sachsen
von Ausstellungsleiter Mo Aug 17, 2020 8:27 pm

» Belgien Liége
von Dirty P Mo Aug 17, 2020 6:28 pm

» Wertvolle Marken
von kaiserschmidt So Aug 16, 2020 2:19 pm

» Belege aus Hinterpommern bis 1945
von Briefmarkentor So Aug 16, 2020 7:25 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von Cantus Sa Aug 15, 2020 10:22 pm

» George Washington Marken
von Cantus Sa Aug 15, 2020 9:47 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Sa Aug 15, 2020 1:36 am

» Freimarkenserie "Tierschutz"
von Gerhard Fr Aug 14, 2020 10:28 pm


Teilen
 

 Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21, 22, 23  Weiter
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMi Apr 24, 2019 1:37 pm

Hallo Forumler,

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild68

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild_250

Reko Express Brief vom 28.12.1919 von Wien nach Delft. Der Empfänger wurde dort nicht angetroffen,
der Aufkleber durchgestrichen und der Brief nach Gerbek weitergeleitet.
Brief 25 Heller Einschreiben 25 Heller Eilzustellung 30 Heller.

Die Mehrfachfrankatur der 40 Heller violett gezähnt Mi 268x ist bei Krois nicht bekannt.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyDo Apr 25, 2019 3:14 pm

Hallo Freunde,
Zeitungschleife in Wien verwendet. Stempeldatum 13.2.1922. Frankatur 2*75 Heller.
Gebühr für die 5.Periode (1.1.1922-28.2.1922) = 150 Heller (2.Gewichtsstufe bis 100 Gramm)
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Zs16
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMi Mai 01, 2019 9:25 am


Hallo Forumler,

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild71

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild_254

Reko Brief vom 22.3.1921 von Wien nach Brooklyn. Brief 5 Kronen Einschreiben 2 Krpnen.
Verwendung der 5 Kronen Wohltätigkeitsmarke für Hochwassergeschädigte.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMi Mai 01, 2019 2:09 pm

Hallo Freunde, 
 Rekobrief von Graz nach Sedrun (Schweiz). Frankatur 14,5 Kronen. Stempeldatum 6.5.1921.
 Die 14,5 Kronen würden für die 4 Gewichtsstufe (80 Gramm) passen.
Bei diesem Brief ist im Buchstaben R ein Wegweiser nach Rohitsch-Sauerbrunn (Untersteiermark) abgebildet.
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Sedrun10
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptySo Mai 05, 2019 4:59 pm


Hallo Forumler,

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild_524

Brief vom 11.5.1921 von Wien nach Laibach. Porto Ausland 5 Kronrn.

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild_621

Brief vom 18.11.1921 von Wien nach Laibach. Porto Ausland 15 Kronen

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild_714

Brief vom 5.5 1922 von Mitterdorf nach Laibach. Porto begünstigtes Ausland 60 Kronen.
Obwohl der Brief unterfrankiert war, wurde er anstandslos befördert. Das Briefporto wäre
75 Kronen gewesen.
Innerhalb eines Jahres stieg das Porto um das 15-fache an! Das nenne ich Inflation.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMi Mai 08, 2019 4:07 pm

Hallo Freunde,
eine Propaganda-Karte zur Volksabstimmung in Salzburg für den Anschluss an das Deutsche Reich am 29 Mai 1921.
Gesendet von Salzburg am 29.5.1921 nach Zabreh (Tschechien). Ankunftsstempel Zabreh am 12.6.1921. Frankatur 4,5 Kronen.
Marken mit Aufdruck "Abstimmung in Salzburg 29 Mai 1921".
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 As12
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Asv10
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyDo Mai 16, 2019 1:34 pm

Hallo Reinhard,
ich hätte eine Frage zu folgenden Brief.
Ein Reko-Express-Flugpostbrief von Wien nach Basel. Stempeldatum Wien am 28.9.1924. Frankatur 19 600 Kronen.
Die grüne 400 Kronen-Marke ist eher selten auf Belegen.
Briefgebühr für Reko-Express = 12 000 Kronen (12. Periode)
Flugpostgebühr (20 Gramm)  Basel -Wien = 1800 Kronen (Laut Kroiss).
Briefgebühr Reko-Express ( 80 Gramm) = 16 500 Kronen.  Wie hoch wären die Flugpostgebühren für diese Gewichtsstufe? 
Bitte um Deine Hilfe.
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Lf11
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Lfh10
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptySo Mai 19, 2019 4:09 pm


Hallo Gabi,

die Flugpostgebühren betrugen vom 9.7.1924 bis zum 29.5.1925

in die Schweiz 1800 Kronen und je zusätzliche 20 Gramm 900 Kronen
nach Frankreich ( Strassburg ) 2400 Kronen und je weitere 20 Gramm 1200 Kronen.
Ich denke daß Dein Brief bis Strassburg befördert wurde, auch wenn kein Stempel abgeschlagen wurde.


liebe Grüße

Reinhard



Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMo Mai 20, 2019 2:14 pm

Hallo Reinhard,
vielen herzlichen Dank für Deine Info. daumen hoch  Strassburg dürfte stimmen. 
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMi Mai 22, 2019 3:32 pm

Hallo Freunde,
ein Brief von Innsbruck nach Wien. Frankiert wurde der Brief mit einer 5000 Kronen Streik-Notpostmarke. Diese Marke war nur in der Zeit vom 11.12-13.12. 1923 gültig. 
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Np11
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMo Mai 27, 2019 12:07 pm

Hallo Freunde,
ein privater Ganzsachenumschlag aufgegeben am 3.3.1921 in Wien. Wertzeicheneindruck 20 Heller+50Heller+80Heller.
 Zusatzfrankatur 3,5 Kronen. Gesamtfrankatur = 5Kronen.
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 If14
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMi Mai 29, 2019 2:19 pm

Hallo Freunde,
eine Postkarte zu 5 Kronen mit 95 Kronen Zusatzfrankatur wegen Portoerhöhung.
Die Postkarte wurde am 23.10.1922 in Judenburg aufgegeben und nach Wien gesendet.
 Entwertet wurde die Postkarte mit einem stummen Stempel. 
Absender der Karte war Hans Rathschüler, der Besitzer einer bekannten Konditorei in Judenburg.
 Das Traditionscafe Rathschüller hat am 31. Jänner 2018, nach mehr als 100jährigem Bestehen,  seine Pforten geschlossen. 
Postkartengebühr (18.9.1922-31.10.1922) = 100 Kronen
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Pk13
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyFr Mai 31, 2019 3:41 pm

Hallo Reinhard,
ein Flugpostbrief von Wien nach Franzenthal (Tschechoslowakei). Stempeldatum Wien am 27.6.1925. Frankatur 6000 Kronen.
Briefgebühr für die 13 Periode = 4000 Kronen. Flugpostgebühr Wien-Prag = 3000 Kronen. Gesamt 7000 Kronen
Somit wäre der Brief um 1000 Kronen unterfrankiert. 
Mache ich bei der Portobestimmung einen Fehler?
Bitte um Deine Hilfe. 
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Fl16
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMi Jun 05, 2019 11:24 am


Hallo Forumler,

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild_439

Brief vom 22.4.1919 - das Datum ist schlecht zu lesen - von Wien nach London.
Der Briefverkehr mit Grossbritannien wurde am 10.4.1919 wieder aufgenommen.
Der Brief wurde sowohl in Wien als auch in London zensuriert.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyFr Jun 07, 2019 2:50 pm

Hallo Freunde,
Überfrankierte Ansichtskarte von Wien nach Stuttgart. Frankatur 25 Kronen. Stempeldatum 22.5.1922. 
Die Marke wurde auf der Bildseite aufgeklebt.
Postkartengebühr (7 Periode) = 12,5 Kronen
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 As13
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMi Jun 12, 2019 2:48 pm

Hallo Freunde,
überfrankierter Reko-Expressbrief von Bregenz nach Ludwigsburg (DL). Stempeldatum 31.7.1920.
Frankatur 11,25 Kronen. Die blaue 1+ auf der Briefrückseite kann ich mir nicht erklären.
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Inf11
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Inf210
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyDo Jun 13, 2019 11:15 am


Hallo Gabi,

ich denke daß die blaue 1 kein postalischer Vermerk ist, der Briefempfänger hat sich etwas notiert.

Reinhard

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyDo Jun 13, 2019 11:43 am


Hallo Forumler,


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild87

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild_266

Luftpostbrief vom 11.11.1922 von Wien nach Prag. Am 16.7.1922 wurde der Luftpostverkehr mit
Prag eröffnet, vom 18.7. bis zum 13.8. gab es keinen Flugpostverkehr.
Kohl bwertet Flüge im Jahr 1922 recht hoch mit 400 Punkten.
Briefgebühr 1200 Kronen Luftpostzuschlag seit 1.11.1922 2400 Kronen, der Brief ist
portogerecht. Der Umschlag ist oben und unten verkürzt.

Ebay € 24,-

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyDi Jun 18, 2019 4:43 pm

Hallo Reinhard,
vielen Dank für Deine Info.
Ich zeige eine Reko- Ganzsachenpostkarte  mit Wertaufdruck zu 100+200 Kronen. Zusatzfrankatur 1400 Kronen. Stempeldatum 22.9.1923
Mit der Karte sollte ein ausstehender Mitgliedsbeitrag in der Höhe von 22000 Kronen + 2000 Kronen für Postgebühren  per Nachnahme eingehoben werden.
Die Karte ging aber mit den Vermerk "gestorben" (Empfänger) an das Aufgabepostamt zurück. 
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Pk14
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Pkr10
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMo Jun 24, 2019 9:13 am


Hallo Gabi,

zuerst Dein Brief nach Franzensthal vom 27.6.1925

Brief 3000 Kronen Luftpostzuschlag 3000 Kronen - der Brief ist richtig frankiert.

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild91

Karte vom 28.5.1924 von Wien in die Schweiz.
Karte 1800 Kronen Luftpostzuschlag 900 Kronen.
Ausnahmsweise handelt es sich hier um echten Bedarf, das geht aus dem text hervor.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyDi Jun 25, 2019 3:13 pm

Hallo Reinhard,
vielen Dank für Deine Info. Super das Porto stimmt.
Zum folgenden Brief hätte ich einige Fragen.
Ich hoffe, der gezeigte  Brief passt hierher, da er eigentlich noch in die Zeit der Monarchie fällt. Krakau gehörte damals noch zu Galizien (erst ab 28.10.1918  polnisch). 
Inlands-Flugpostbrief von Krakau nach Wien. Stempeldatum 15.4.1918. Frankatur 8,15 Kronen
In Wien wurde der Brief vermutlich mit der Rohrpost befördert. Stempel "Telegrafenzentralstation"
Meine Fragen: Wie hoch ist die korrekte Flugpostgebühr? Für was steht die rote 57 auf der Briefvorderseite.
Bitte um Deine HILFE.

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Fl17
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Flr10
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMi Jun 26, 2019 11:53 am


Hallo Gabi,

wie Du schon gesagt hast, gehört dieser Beleg zur Monarchie.
Für die Strecke Wien-Krakau-Lemberg-Kiew war neben der Briefgebühr die Vermittlungsgebühr in Höhe von 1 Krone und der Flugzuschlag von 1.50 Kronen je Teilstrecke zu entrichten.
Flugzuschlag und Vermittlungsgebühr waren mit Flupostmarken abzugelten.
Du zeigst hier einen typischen Satzbrief.
Das richtige Porto wäre 15 Heller für des Brief und 2.50 Kronen für Vermittlungsgebühr
und Flugpostzuschlag gewesen.

liebe Grüße

Reinhard

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925    Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyDo Jun 27, 2019 2:14 pm

Hallo Reinhard,
herzlichen Dank für Deine ausführliche Info. daumen hoch 
Von mir heute ein überfrankierter Reko-Inlandsbrief von Steyr nach Ternberg. Frankiert mit der 20 Kronen Marke aus der Hochwasserserie.
Stempeldatum 30.3.1921=Vorletzter Tag der 3.Periode.
Rekobriefgebühr = 2 Kronen
Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Hw10
Liebe Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptyMo Jul 15, 2019 11:23 am


Hallo Forumler,

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Bild99

Brief vom 30.6.1922 von Lustenau nach Romanshorn in der Schweiz.
Porto im Grenzverkehr in der 2. Gewichtsstufe 75 Kronen. Allerdings war das Porto für
einen Auslandsbrief bis 20 Gramm auch 75 Kronen. Man müßte wissen, ob die Firma
Wittmann die Begünstigungen des Grenzverkehrs gekannt und benutzt hat.


Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925    Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 EmptySo Jul 21, 2019 4:02 pm

Hallo Freunde,
Inlandsbrief von Amstetten nach Markt Haag. Frankatur 100 Kronen. Das Stempeldatum ist nicht vollständig lesbar, müsste aber der 29.9 oder der 29.10.1922 gewesen sein. 
Das Briefporto für die 9.Periode von 18.9.1922-31.10.1922 betrug 200 Kronen.
Der Brief war um 100 Kronen unterfrankiert und wurde deshalb mit 200 Kronen (doppelter Fehlbetrag) nachfrankiert.
Interessant ist auch das Firmenlogo des Absenders " LEICHENBESTATTUNGS-UNTERNEHMEN".

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Inf12
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925 - Seite 20 Empty

Nach oben Nach unten
 

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 20 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21, 22, 23  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen