Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Heute um 10:52 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Gestern um 10:06 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Gestern um 8:23 pm

» Schönes Österreich
von wilma Gestern um 8:14 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2022
von Ausstellungsleiter Gestern um 9:10 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Sa Mai 14, 2022 9:39 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Fr Mai 13, 2022 3:00 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Fr Mai 13, 2022 2:54 pm

» Post aus anderen Kontinente nach Österreich
von muesli Do Mai 12, 2022 11:43 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Mai 11, 2022 12:05 am

» Großtauschtag St.Veit/Gölsen Juni 22
von Gerhard Di Mai 10, 2022 11:03 pm

» Österr. NEU: Bräustübl Mülln
von Gerhard Di Mai 10, 2022 10:58 pm

» Deutsches Reich - Firmenlochungen
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:27 am

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:18 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mo Mai 09, 2022 8:58 pm

» Tschechoslowakei - Briefmarkenausgaben 1948
von roda Sa Mai 07, 2022 3:48 pm

» Wertvolle Österreich-Philatelie bei Schlegel
von Ausstellungsleiter Sa Mai 07, 2022 9:13 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von muesli Fr Mai 06, 2022 11:25 pm

» Postkarten - allgemein bis 1938
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 2:04 pm

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 1:54 pm

» Österr. NEU: Landschaft
von Gerhard Mi Mai 04, 2022 6:34 pm

» Stumme Stempel
von muesli Di Mai 03, 2022 10:56 am

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo Mai 02, 2022 8:24 pm

» Neuer Plattenfehler auf Germania 142 ?
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 4:08 pm

» Deutsches Reich Zusammendrucke und Markenheftchen
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:53 pm

» Zusammendrucke auf Brief
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:41 pm

» Portomarken
von kaiserschmidt Sa Apr 30, 2022 2:45 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Juni 2022
von gesi Do Apr 28, 2022 5:54 pm

» Sammelt denn keiner Liechtenstein?
von Hesselbach Mi Apr 27, 2022 12:35 pm

» Briefmarken von Sardinien in L-V gebraucht
von muesli Di Apr 26, 2022 11:02 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von muesli Di Apr 26, 2022 10:46 pm

» ÖVEBRIA 2022 in Hirtenberg
von Ausstellungsleiter Di Apr 26, 2022 8:47 am

» Augenweiden aus Nachbars Garten
von Ausstellungsleiter Mo Apr 25, 2022 6:36 pm

» Schwedische Häuser auf Maximumkarten
von roda So Apr 24, 2022 6:21 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Apr 23, 2022 10:19 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa Apr 23, 2022 9:40 pm

» Inflation in der Weimarer Republik
von Ausstellungsleiter Sa Apr 23, 2022 7:01 pm

» Eine Sammlung muss (leider) weg
von Bolle Sa Apr 23, 2022 6:57 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von backe Sa Apr 23, 2022 6:06 pm

» Paketkarte über ABP Köln gelaufen
von backe Fr Apr 22, 2022 1:53 pm

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Do Apr 21, 2022 12:38 am

» United Nations Organization (Wien)
von Markenfreund49 Mi Apr 20, 2022 10:27 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 3:02 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 2:45 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 11:31 pm

» Generalgouvernement
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 2:50 am

» Hans Ranzoni d. J.
von Gerhard Sa Apr 16, 2022 7:00 pm

» Das sog. "STOCKACH-PROVISORIUM"
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:37 pm

» 250 Jahre Beethoven Farbunterschiede
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:23 pm

» Andreas Patera - Sammler und Author
von 22028 Fr Apr 15, 2022 11:49 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr Apr 15, 2022 12:48 am

» Österr. NEU: Österreicher in Hollywood - Maria Perschy
von Gerhard Fr Apr 15, 2022 12:33 am

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Do Apr 14, 2022 8:50 pm

» Österr. NEU: 900. Geburtstag Friedrich I Barbarossa
von Gerhard Mi Apr 13, 2022 11:11 pm

» Österreichische Rohrpost der 1. Republik
von kaiserschmidt Mi Apr 13, 2022 6:53 pm

» ABP Auslandsbriefprüfstelle Köln
von backe Di Apr 12, 2022 10:39 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Apr 12, 2022 12:57 am

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Paul S. Sa Apr 09, 2022 6:07 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Apr 08, 2022 5:06 pm

» Nummer 1 bis 7 verschiedene Ausführungen - Stempel?
von Jo. Fr Apr 08, 2022 1:53 pm

» Österr. NEU: EUROPA 2022 - der Eisenerzer Wassermann
von Gerhard Do Apr 07, 2022 6:19 pm

» Album Auflösung
von Bolle Mi Apr 06, 2022 5:25 pm

» Weiß jemand, wie viel diese Briefmarken Wert sind?
von Ausstellungsleiter Mi Apr 06, 2022 11:30 am

» Briefmarken Sammlung
von gesi Di Apr 05, 2022 10:25 pm

» Nr.2I - EKS Constantinopel plus rotes Abklatschfragment?
von Jo. Di Apr 05, 2022 7:05 pm

» Plattenfehler und Abarten der 2.Republik
von muesli Mo Apr 04, 2022 11:15 pm

» Trachtenserie
von wilma Mo Apr 04, 2022 8:30 pm

» Tauschtag in Coburg mit dem lustigen Thommi
von Ausstellungsleiter Mo Apr 04, 2022 5:59 pm

» Briefstempel aus den Hauptpostämtern der DDR
von roda Mo Apr 04, 2022 4:16 pm

» Briefmarkenkunst - made in Cechoslovakia
von roda Mo Apr 04, 2022 3:19 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma So Apr 03, 2022 8:56 pm

» Finnland postfrisch zu tauschen
von gesi So Apr 03, 2022 7:40 pm

» Besonderheiten bei modernen Ganzsachen
von kaiserschmidt Sa Apr 02, 2022 5:22 pm

» Frage zu USA 10 Cent 1885
von mc_burri@hispeed.ch Sa Apr 02, 2022 3:20 pm

» Siegerbild im März 2022
von gesi Fr Apr 01, 2022 6:39 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 6:03 pm

» Ukraine
von Ausstellungsleiter Fr Apr 01, 2022 5:07 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 2:55 pm

» Posthilfsstellen-Stempel
von Hesselbach Fr Apr 01, 2022 1:44 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von muesli Fr Apr 01, 2022 11:48 am

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 9:46 am

» Österr. NEU: Ruster Ausbruch DAC
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:24 am

» Österr. NEU: Christian Eisenberger – ohne Titel
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:21 am

» Österr. NEU: UNESCO-Welterbe – Baden bei Wien
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:19 am

» Österr. NEU: 400. Todestag hl. Fidelis von Sigmaringen
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:16 am

» Ziffern - Hier die "3"
von wilma Do März 31, 2022 8:14 pm

» 75 Jahre Weltpostverein von 1949
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:13 pm

» Briefmarken Sammlung Auflösung
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:01 pm

» Nachporto-Stempel?
von muesli Di März 29, 2022 10:32 pm

» Post.Mobil
von Hesselbach Mo März 28, 2022 3:22 pm

» Österr. NEU: 150. Geburtstag Alexander Roda Roda
von Gerhard So März 27, 2022 10:08 pm

» Phasendrucke
von Markenfreund49 So März 27, 2022 9:35 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi März 23, 2022 8:10 pm

» Lokalausgaben Österreich 1945
von wipa2000 Mi März 23, 2022 7:39 pm

» Sudetenland - Ausgabe für Maffersdorf
von Kevaro Di März 22, 2022 4:45 pm

» Sammlergerecht stempeln - Aufkleber
von G P M Di März 22, 2022 7:28 am

» Die Freimarkenausgabe 1904 & 1905
von kaiserschmidt Mo März 21, 2022 5:59 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter So März 20, 2022 11:53 am

» Sammlerpost
von muesli Sa März 19, 2022 9:47 pm


Teilen
 

 Orange Landschaft Österreich - Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptySa Nov 28, 2009 6:43 pm

beinahe schon ein klassiker der österreich-philatelie:

sogenannte "aufbrauch um jeden preis"-verwendung des 3 g - wertes der orangen landschaft
in mischfrankatur mit zwei interessanten trachtenwerten und diversen sonderpostwertzeichen
der vierziger, sechziger, siebziger und achtziger Jahre
auf einem inlandsbrief bis 100 gramm vom 15. november 2001,
- siebeneinhalb monate vor dem ende der frankaturkraft der schilling-marken
und im 55. gültigkeitsjahr der 3 g - wertes der orangen landschaft -
insgesamt 12,01 s, um 1 groschen überfrankiert -
eigentliche gebühr 12 schilling oder 0,87 € für die periode vom 1.1.2001 - 31.5.2003,
gelaufen von wr. neustadt nach st. pölten:

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img_0010

und noch dazu ein echter bedarfsbeleg...
wer kann mir ein späteres verwendungsdatum des 3 g - wertes zeigen?
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyMo Nov 30, 2009 4:51 pm

eilboten-inlandsfernbrief aus wien
nach niedernsill bei zell am see
vom 29. oktober 1948, gebühr 1,20 schilling
(40 g inlandsfernbrief + 80 g eilgebühr),
frankiert mit 2 x 5 g und 1 x 60 g orange landschaft
sowie 1 x 10 g und 2 x 20 g trachten:

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img14
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyDi Dez 01, 2009 7:19 pm

Hallo zemi1965,

ich habe einen Brief in meiner Sammlung der ebenfalls wunderbar den AUFBRAUCH DER SCHILLINGMARKEN zeigt. Ebenfalls ein Bedarfsbrief! Die 3 Gr. Marke ist zwar nicht dabei, dafür aber die 10 Gr. Marke. Der Brief ist vom 21.02.2002 und 100% portogerecht. Der Absender muß ganz schön "gerechnet" haben bei den vielen Marken!!!

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Aufbra10

Großbrief vom 21.02.2002 der 4. Gewichtsstufe bis 350g, gelaufen von Salzburg nach Bad Ischl mit:

10 Gr. orange Landschaft
2x 20 Gr. 25. Todestag von Carl Michael Ziehrer
60 Gr. 60. Todestag von Friedrich von Amering
3x 20 Gr. Wiederaufbau
5x 30 Gr. Wiederaufbau
40 Gr. Heimische Blumen
2x 45 Gr. Heimische Blumen
60 Gr. Heimische Blumen
3x 40 Gr. österr. Volkstrachten
1,50 Schilling österr. Volkstrachten
20 Gr. Bauten
5,00 Schilling Finis Austriae - 11.03.1938
6,00 Schilling Welternähruntstag

= 19,00 Schilling

Portogebühr vom 01.01.2001 - (30.06.2002 - Ende der Gültigkeit der Schillingmarken) - 31.05.2003
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyDi Dez 01, 2009 8:29 pm

danke wilma für deinen interessanten beitrag - jaja, zur euro-umstellungszeit
entstanden wirklich die merkwürdigsten kombinationen; dazu von mir ein inlandsbrief bis 50 gramm
aus wiener neustadt vom 6. januar 2002, tarif 8 schilling oder 0,58 euro,
abgedeckt mit einer aus zwölf dauermarken bestehenden frankatur,

1 x 3 s schönes österreich,
3 x 70 g bauten,
2 x 10 g, 1 x 15 g und 2 x 1 s grün trachten
und ...
1 x 5 g, 1 x 10 g und 1 x 40 g orange landschaft

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img_0013

leider ein fensterkuvert...
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyFr Dez 04, 2009 3:45 pm

drucksache - stark philatelistisch inspiriert und mit sonderstempel -
aus kufstein in die schweiz vom 16. juli 1948,
gebühr 20 groschen (periode vom 1.9.1947 - 31.5.1949),
frankiert mit 2 x ANK 847, 1 x ANK 848 und 1 x ANK 849,
insgesamt 21 groschen (um 1 groschen überfrankiert):

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img10
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyMo Dez 07, 2009 11:10 am

speziell für Gerhard:

ansichtskarte vom 8. juli 1948 aus aggsbach-dorf in die schweiz (zensur), porto 60g,
frankiert mit 40g und 20g orange landschaft:

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img12

motiv: natürlich ruine aggstein blickrichtung melk
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyDo Dez 10, 2009 3:57 pm

auslandsbrief aus wien in die schweiz vom 21. märz 1948
mit sonderstempel "wiener messe" (rückseitig zensurstempel 112),
frankiert mit ANK 848 (2x), 851, 852 und 853, insgesamt 1 schilling,
portorichtig für die periode vom 1.9.1947 bis 31.12.1949:

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img15
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptySa Dez 12, 2009 7:25 pm

auslandsbrief aus unterach am attersee in die schweiz vom 24. februar 1949:
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 10 g und 70 g orange landschaft sowie 20 g trachten:

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img_0019


Zuletzt von zemi1965 am Mi Jan 27, 2010 6:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyDi Dez 15, 2009 3:28 pm

auslandsbrief aus wien-mödling in die schweiz vom 22. juli 1948 (zensur):
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit ANK 849 (10 g) und ANK 858 (90 g):

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img16


Zuletzt von zemi1965 am Mo Dez 21, 2009 5:33 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyMo Dez 21, 2009 5:32 pm

auslandspostkarte aus wien nach deutschland (französ. zone) vom 12. april 1948 (zensur):
frankiert mit ANK 855, 60 g orange (portorichtig für die periode vom 1.9.1947-31.12.1949):

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img21
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyMi Dez 30, 2009 9:26 am

weihnachtspostkarte innerhalb wiens vom 23. dezember 1947,
frankiert mit 4 x 5 g (ANK 848) für die 20 g-gebühr
(periode vom 1.9.1947 - 31.5.1949):

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img25
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptySo Jan 03, 2010 11:03 am

brief aus bad ischl nach wels vom 11. dezember 1948(?),
gebühr 40 g (periode vom 1.9.1947 - 31.5.1949),
frankiert mit 2 x ANK 848 (5 g) und 1 x ANK 852 (30 g):

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img28
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyDo Jan 28, 2010 2:47 pm

auslandsbrief aus scheibbs-neustift in die schweiz vom 7. april 1948 (zensur):
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 2 x ANK 854 (50 g):

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img_0010
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptySo Jan 31, 2010 5:47 pm

auslandsbrief aus wien in die schweiz vom 2. märz 1948 (zensur):
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 1 x ANK 851 (20 g) und 2 x ANK 853 ( 40 g):

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img_0011
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyDo Feb 11, 2010 11:30 pm

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 003_br10

Recobrief vom 10.04.1948
(Recogeb. 1,00 + Briefgeb. 0,40 Schilling)

Gesamtgebühr auf Brief 1,39 Schilling - Unterfrankatur vom 0,01 Schilling aufgrund von Markenmangel
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyMo Feb 15, 2010 5:33 pm

reco-auslandsbrief aus wien nach ostdeutschland vom 10. juni 1949 (zensur):
gebühr 1 schilling brief + 1,40 s reco (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 1 x ANK 851 (20 g), 1 x ANK 853 ( 40 g), 1 x ANK 854 (50 g), 1 x ANK 856 (70 g) und 1 x ANK 858 (90 g),
also 2,70 schilling (um 30 g überfrankiert):

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img20
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyMo Feb 15, 2010 10:11 pm

Recobrief vom 10.04.1948

tja, rechnen sollte man können - Asche auf mein Haupt....

Der Brief ist natürlich um 0,02 Schilling ÜBERFRANKIERT! Portogebühr stimmt!

Wilma
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyDi Feb 23, 2010 4:15 pm

drucksache aus wolfsbach nach wien vom 19. februar 1949:
gebühr 10 g, abgegolten mit 4 x ANK 847 (3 g),
daher um 2 g überfrankiert und vmtl. philatelistisch motiviert

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img24
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyMi März 03, 2010 7:11 pm

Brief vom 12.1.1948 von Linz nach Budapest, frankiert mit ANK 847, 849, 852, 853.
Portostufe gesamt 83 Groschen; ist das korrekt?

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 12014810
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyMi März 03, 2010 7:34 pm

Cantus schrieb:
Brief vom 12.1.1948 von Linz nach Budapest, frankiert mit ANK 847, 849, 852, 853.
Portostufe gesamt 83 Groschen; ist das korrekt?

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 12014810

nein, leider nicht: gebühr für briefe bis 20 gramm nach ungarn (und die tschechoslowakei)
für die periode vom 1.9.1947 bis 31.12.1949
75 groschen
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyDo März 18, 2010 2:44 pm

reco-flugpost-auslandsbrief aus wien in die schweiz vom 26. jänner 1949 (zensur):
frankatur 2,80 s, abgegolten mit 3 x ANK 858 (90 g) und 1 x ANK 889 (10 g trachten)

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img29

bitte um erklärung des portos
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyMo März 22, 2010 8:48 pm

Hallo zemi1965,

dein Reco Flugpostbrief in die Schweiz vom 26.01.1949 ist portogerecht:

1. 1,00 Schilling Auslandsgebühr vom 01.09.1947 - 31.12.1949
2. 1,40 Schilling Auslandsgebühr vom 01.09.1947 - 31.12.1949
3. 0,40 Schilling Flugpostzuschlag von 1948 - Dez. 1949 lt. Hellwig Heinzel "Österr. n. 1945"

LG, Wilma
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptySa Apr 10, 2010 12:09 pm

auslands-flugpost-brief aus wien nach prag vom 3. november 1948 (zensur),
frankiert mit 95 groschen, bestehend aus 1 x ANK 848 (5 g) und 1 x ANK 858 (90 g):

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img32
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
zemi1965


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyMi Apr 28, 2010 6:24 pm

noch einmal ein flugpostbrief aus österreich in die u.s.a.,
frankiert mit 3,10 schilling, bestehend aus 1x ANK 861 (3 s) und 1 x ANK 889 (10 g trachten),
diesmal aus satteins mit poststempel feldkirch
vom 23. dezember 1948 (zensur):

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Img_0059
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 EmptyMo Mai 03, 2010 7:06 pm

Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Expres10

Hier nun wieder ein Brief mit NUR "oranger Landschaftsmarken":

Expressbrief der 2. (!) Gewichtsstufe bis 250g vom 22.04.1948 von Graz nach Wien
Farankatur 20 Gr. + 30 Gr. + 1,00 (ANK 851 + 852 + 859) = 1,50 Schilling
Expressgeb. vom 01.09.1947 - 31.08.1951
Briefgeb. vom 01.09.1947 - 31.05.1949
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Orange Landschaft Österreich - Belege - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 

Orange Landschaft Österreich - Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Post der Bestzungsmächte
» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen