Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken-Kalender 2021
von Michaela Heute um 8:27 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Gestern um 9:40 pm

» Telefon- Sprechkarten
von Jedi7000 Gestern um 6:10 pm

» Horses / Pferde (Marken auf Brief oder Karte)
von Tatjana Gestern um 2:50 pm

» Bilderwettbewerb im März 2021
von balf_de Do März 04, 2021 11:31 pm

» Österr. NEU: 11. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von Gerhard Do März 04, 2021 4:08 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do März 04, 2021 4:07 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Do März 04, 2021 3:59 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Do März 04, 2021 3:32 pm

» Neuausgaben 2021 Deutschland
von Gerhard Mi März 03, 2021 8:02 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Mi März 03, 2021 3:37 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi März 03, 2021 1:20 pm

» Österr. NEU: 50 Jahre STAUD’S Wien
von Gerhard Mi März 03, 2021 11:50 am

» Brieftaubenpost
von Gerhard Di März 02, 2021 12:18 am

» Aktuelle Sendung mit der Maus: Wie eine Briefmarke mit Matrixcode entsteht
von magerich Mo März 01, 2021 8:49 pm

» Die "seltsame" Malerei des Amedeo Modigliani
von Ausstellungsleiter Mo März 01, 2021 6:46 pm

» Raffael (bis in's 19. Jh hinein, galt er als der größte Maler aller Zeiten)
von Ausstellungsleiter Mo März 01, 2021 6:32 pm

» Belegestücktausch UNO Wien
von Bolle Mo März 01, 2021 2:32 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Feb 28, 2021 6:58 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von jklang So Feb 28, 2021 5:14 pm

» Crypto stamp Österreich 2020
von Bolle So Feb 28, 2021 2:17 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb März 2021
von gesi So Feb 28, 2021 1:16 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Feb 28, 2021 12:45 am

» "Österreich im Juni 1945"
von wipa2000 Sa Feb 27, 2021 9:04 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter Sa Feb 27, 2021 2:40 pm

» Die IBRA (Internationale Briefmarkenausstellung) München '73
von Ausstellungsleiter Fr Feb 26, 2021 2:47 pm

» Deutschland: Erste Briefmarke mit digitalen Matrixcode „Digitaler Wandel“
von Francysk Skaryna Fr Feb 26, 2021 1:23 pm

» Schildkröten
von Surprise Do Feb 25, 2021 11:43 am

» Ersttags Büchlein
von Hesselbach Do Feb 25, 2021 8:22 am

» Schönes Österreich
von Gerhard Do Feb 25, 2021 12:06 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von Paul S. Mi Feb 24, 2021 1:02 pm

» Kartenbriefe
von wilma Di Feb 23, 2021 7:10 pm

» HANS KOLBE - ÖSTERREICH 1850
von wipa2000 Di Feb 23, 2021 1:26 pm

» Österr. NEU: Millstätter Fastentuch
von Gerhard Mo Feb 22, 2021 9:49 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma So Feb 21, 2021 4:44 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Sa Feb 20, 2021 8:58 pm

» Briefmarkensammlung gefunden
von Gerhard Sa Feb 20, 2021 3:37 pm

» Österr. NEU: Adriana Czernin - Ohne Titel, 2004
von Gerhard Do Feb 18, 2021 10:01 pm

» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933
von muesli Do Feb 18, 2021 9:29 pm

» Digitalisierungsoffensive der Deutschen Post
von Bolle Do Feb 18, 2021 9:08 am

» "Coburg 100 Jahre in Bayern" - Am 1.7.20 Sonderpostamt vor Ort
von Ausstellungsleiter Mi Feb 17, 2021 2:48 pm

» Reichspräsident Friedrich Ebert
von Ausstellungsleiter Mi Feb 17, 2021 8:45 am

» Nachtrag: Österr. NEU: 75 Jahre Vereinte Nationen
von Gerhard Di Feb 16, 2021 4:56 pm

» Nachtrag Österr. Neu: Skispitze Serie: Technische Innovationen
von Gerhard Di Feb 16, 2021 4:53 pm

» Valentinstag
von Michaela Mo Feb 15, 2021 9:08 am

» 180 Jahre Briefmarke
von Gerhard So Feb 14, 2021 10:57 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Feb 14, 2021 8:16 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma So Feb 14, 2021 7:18 pm

» Viererblocks
von wilma So Feb 14, 2021 6:30 pm

» Posthilfsstellen-Stempel
von wilma So Feb 14, 2021 5:56 pm

» Österr. NEU: Block Freimarken 1899
von Gerhard So Feb 14, 2021 12:52 am

» Sammlerpost
von Francysk Skaryna Sa Feb 13, 2021 5:00 pm

» Portoerhöhung ab April 2020
von Francysk Skaryna Sa Feb 13, 2021 11:49 am

» Postgeschichtliche Belege
von kaiserschmidt Fr Feb 12, 2021 2:47 pm

» Plattenfehler Helvetta
von daratsalat Do Feb 11, 2021 8:46 pm

» UNESCO-Weltkulturerbe
von Gerhard Do Feb 11, 2021 4:35 pm

» Welche Briefmarke
von RicoRocko Mi Feb 10, 2021 7:35 pm

» Mecki - Karten
von gesi Mi Feb 10, 2021 7:12 pm

» Deutsche Freimachung Kleinwalsertal 1933
von Clemens Brandstetter Mi Feb 10, 2021 7:07 pm

» österr.Post in der Levante auf Brief ?
von ercan02 Mi Feb 10, 2021 10:54 am

» Eulen und sonstige Käuze
von Gerhard Mi Feb 10, 2021 12:56 am

» Rallye Dakar findet ab dem 3.1.21 statt
von Ausstellungsleiter Di Feb 09, 2021 12:22 pm

» Stempel Deutsche Briefzentren 80 - 89
von Ausstellungsleiter Di Feb 09, 2021 10:24 am

» Post / Ansichtskarten mit Brücken
von leon_sellos Mo Feb 08, 2021 7:27 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mo Feb 08, 2021 6:08 pm

» Die Postgeschichte von Neustadt bei Coburg
von Ausstellungsleiter Mo Feb 08, 2021 6:05 pm

» Suche: Dispensermarken (1. Ausgabe - 2017) - postfrisch
von Tatjana Mo Feb 08, 2021 5:22 pm

» Alternativen zu Hawid
von Francysk Skaryna Mo Feb 08, 2021 2:08 pm

» PVC-Folien schädlich für ihre Sammlung?!?!
von Francysk Skaryna Mo Feb 08, 2021 1:53 pm

» ÖSVLPH - Angewandte Thematische Philatelie
von Clemens Brandstetter Mo Feb 08, 2021 11:16 am

» Link: Frag Menta
von Clemens Brandstetter Mo Feb 08, 2021 11:02 am

» Rotes Kreuz
von wilma So Feb 07, 2021 6:54 pm

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von Ausstellungsleiter So Feb 07, 2021 5:22 pm

» Neu anfangen beim Briefmarken sammeln
von Francysk Skaryna So Feb 07, 2021 11:29 am

» Stempel "Spätling"
von Gerhard Sa Feb 06, 2021 4:12 pm

» Österr. NEU: Treuebonusmarke – Kamelie
von Gerhard Fr Feb 05, 2021 11:36 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von muesli Fr Feb 05, 2021 10:51 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Fr Feb 05, 2021 7:40 pm

» Hannover
von Ausstellungsleiter Fr Feb 05, 2021 6:01 pm

» 250 Jahre Beethoven Farbunterschiede
von Ausstellungsleiter Fr Feb 05, 2021 5:33 pm

» 3 Pfg. postfrischer Bogensatz
von wipa2000 Fr Feb 05, 2021 8:49 am

» Automatnmarken Österreich Weihnachten
von nordfanhb Do Feb 04, 2021 8:44 pm

» Hawid schließt!
von Francysk Skaryna Do Feb 04, 2021 7:57 pm

» Stefan Klein und Olaf Neumann
von gesi Do Feb 04, 2021 2:25 pm

» Eisenbahn
von gesi Do Feb 04, 2021 2:18 pm

» Siegerbild im Jänner 2021
von Michaela Do Feb 04, 2021 7:33 am

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Mi Feb 03, 2021 12:14 pm

» Care Pakete Quittungen
von wilma Di Feb 02, 2021 9:00 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858: 3 Kronen Type II auf Brief - Plumpe Fälschung oder Glücksfund?
von wipa2000 Di Feb 02, 2021 4:53 pm

» Die Madonnen des Sassoferrato
von Ausstellungsleiter Di Feb 02, 2021 1:05 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt So Jan 31, 2021 5:48 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang So Jan 31, 2021 5:44 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von Paul S. Sa Jan 30, 2021 9:11 pm

» Österr. NEU: Alte Meister - Benedetto Gennari
von Gerhard Sa Jan 30, 2021 1:00 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Fr Jan 29, 2021 10:12 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Do Jan 28, 2021 7:48 pm

» OPD Schwerin - 1. Freimarkenausgabe - Feldmerkmale der Wertstufe zu 6 Pfennig
von Briefmarkentor Mi Jan 27, 2021 9:13 pm

» Julius Goldner und die Helgoland - Briefmarken
von Ausstellungsleiter Mi Jan 27, 2021 4:50 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Jan 27, 2021 12:23 am


Teilen
 

 Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptyMi Jan 27, 2021 6:01 pm

Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_827

Brief vom 15,10,1938 von Wien nach Seattle in den USA.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_756



Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_758

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_759

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_917

ein erschütterndes Beispiel der Not der Juden in der Zeit nach dem Anschluß.
Die Familie Reich dürfte überlebt haben, ich habe in der Opferdatenbank keine Hinweise
auf ihre Ermordung  gefunden.
Die Tochter, die um Hilfe schrieb, war gerade 15 jahre alt.
Über das Briefmarkengeschäft der Reichs habe ich leider auch keine Daten erheben
können, vieleicht kann uns Tatjana da weiterhelfen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptyMi Jan 27, 2021 10:32 pm

@kaiserschmidt schrieb:
Hallo Forumler,

ein erschütterndes Beispiel der Not der Juden in der Zeit nach dem Anschluß.
Die Familie Reich dürfte überlebt haben, ich habe in der Opferdatenbank keine Hinweise
auf ihre Ermordung  gefunden.
Die Tochter, die um Hilfe schrieb, war gerade 15 jahre alt.
Über das Briefmarkengeschäft der Reichs habe ich leider auch keine Daten erheben
können, vieleicht kann uns Tatjana da weiterhelfen.

Kaiserschmidt


Danke fürs zeigen !

Paul
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptyDo Jan 28, 2021 3:17 pm


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_761

wieder ein geschichtsträchtiger Beleg.
Karte vom 29.4.1938 einen Inhaftierten aus dem Rathaus in Linz Zelle 4. Der Schreiber Dr. Heinz
Glei.... bedankt sich, daß seine Kinder über Ostern aufgenommen wurden.
Diese Zensur habe ich noch nicht gesehen. Ich kenne nur Schreiben von Häftlingen
aus der Mozartstrasse in Linz.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptySo Jan 31, 2021 5:24 pm

Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_763

diesen Brief habe ich im September 2020 vorgestellt.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_764

Auf die Rückseite habe ich nicht geachtet - Absender ist Papanek, Antäusgasse 46

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_765

Zufällig habe ich auch eine Karte, die an Ernst Papanek an die gleiche Adresse in Prag
grichtet ist.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_768

DIE Anrede lautet liebster Ernstl kommt aus Graz und geht an die gleiche Adresse in Prag.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_769

In der heutigen PRESSE wird ein Buch von Liily Maier vorgestellt, das vom Leben des
Ernst Papanek erzählt. Diese Buch ist im Molden Verlag erschienen.
Wer diese Olga war, die dem liebsten Ernstl eine Karte geschrieben hat, habe ich nicht herausfinden können. Im 15. Bezirk gibt es aber einen Ernst Papanek Hof.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptySo Jan 31, 2021 7:05 pm

@kaiserschmidt schrieb:
Hallo Forumler,

In der heutigen PRESSE wird ein Buch von Liily Maier vorgestellt, das vom Leben des
Ernst Papanek erzählt. Diese Buch ist im Molden Verlag erschienen.
Wer diese Olga war, die dem liebsten Ernstl eine Karte geschrieben hat, habe ich nicht herausfinden können. Im 15. Bezirk gibt es aber einen Ernst Papanek Hof.

Kaiserschmidt


Da wird Geschichte zum Leben erweckt.

Ein Aspekt den ich bei Postgeschichte besonders schätze ist das sie
unser Wissen und das Bild der Welt erweitert.

Danke fürs zeigen!
Paul
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptyFr Feb 05, 2021 5:14 pm

Servus,
nach den letzten, spannenden Stücken von kaiserschmidt heute von mir eine Portospezialität aus Juli 1938. Es galt Sonderporto CSR 20 Rpf und R 70 Groschen ist 47 Rpf = 67 Rpf. Bei 3 Groschen ist 2 Pfennig ist dieser Betrag exakt verklebt. Solche Belege sind nicht so häufig.
Beste Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Scan-395
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptyMi Feb 10, 2021 11:35 am


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild259

jklang hat uns bereits einen identen Beleg gezeigt - die Eilbotengebühr wurde bei diesem Brief
aus Perg vom 5.11.1941 nach Linz vom Empfänger als einfache Nachgebühr erhoben.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_778

auch bei der Weiterleitung vom Ortsgebiet ins Ferngebiet fiel nur dei einfache
Nachgebühr an. Brief vom 16.3.1944 von Linz weitergeleitet nach Hinterstoder.
Die Nachgebühr entspricht der Differenz des Tarifs ( 8 Pf - 12 Pf ).

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptySo Feb 21, 2021 2:34 pm

Servus,
hier etwas, was nicht postalischen oder philatelistischen Ursprungs ist, aber in einer social philatelic Ebene seine Berechtigung hat. Nach dem Anschluß und der Gleichschaltung wurde dieser Akt ja allgemein gefeiert und auch mit Denkmälern bedacht. Diese wurden rasch erstellt und zeugten nicht von großem schöpferischen Esprit, um so mehr erstaunt es, dass jemand es für fotographierenswert erachtete das Denkmal in Klagenfurt aufzunehmen. Es stand am Heuplatz, wie die Gebäude im Hintergrund auch heute noch leicht erkennen lassen. Für mich ein beachtenswertes Stück Zeitgeschichte und -geist.
Herzliche Grüße
Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Scan-399
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptySo Feb 21, 2021 2:34 pm

Servus,
hier etwas, was nicht postalischen oder philatelistischen Ursprungs ist, aber in einer social philatelic Ebene seine Berechtigung hat. Nach dem Anschluß und der Gleichschaltung wurde dieser Akt ja allgemein gefeiert und auch mit Denkmälern bedacht. Diese wurden rasch erstellt und zeugten nicht von großem schöpferischen Esprit, um so mehr erstaunt es, dass jemand es für fotographierenswert erachtete das Denkmal in Klagenfurt aufzunehmen. Es stand am Heuplatz, wie die Gebäude im Hintergrund auch heute noch leicht erkennen lassen. Für mich ein beachtenswertes Stück Zeitgeschichte und -geist.
Herzliche Grüße
Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Scan-399
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptyMi Feb 24, 2021 10:34 am


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild261

Eine anlassbezogene Sonderkarte anlässlich des 5. Landesschiessen im Juli 1942
in Innsbruck mit dem dazugehörigen Sonderstempel.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptyDo Feb 25, 2021 9:41 pm


Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild262

Eine Lebenszeichenkarte vom 4.11.44 von Wie nach Linz.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_790

Der Schreiber teilt mit, daß der Angriff gut überstanden wurde,

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptySo Feb 28, 2021 4:11 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild262

Eine Lebenszeichenkarte vom 4.11.44 von Wie nach Linz.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_790

Der Schreiber teilt mit, daß der Angriff gut überstanden wurde,

Kaiserschmidt


Hallo,
Gratulation zu dem schönen Stück. Die Poststempelung ist gar nicht so häufig, die meisten Karten wurden einfach durchgeleitet.

Ich möchte heute ein mehrfach interessantes Stück zeigen. Eine privat genutzte halbierte Ostarbeiterkarte, wobei sich die Frage ergibt, wie jemand an eine solche gelangte. Gerade zum Kriegsende gab es diverse Außenstellen in denen Zwangsarbeiter eingesetzt wurden, mit diesen mögen die Karten gekommen sein, ferner waren die Gebiete aus denen die Arbeiter kamen oftmals aber schon gar nicht mehr unter deutscher Kontrolle, somit also auch nicht mehr im eigentlichen Zweck zu gebrauchen. Da Papier und Ganzsachen zum Kriegsende generell Mangelware war nahm man was man fand. In irgendeiner Weise muß jedoch die Absenderin oder jemand im näheren Umfeld Zugriff auf solche Karten gehabt haben. Aus dem Text geht es nicht genauer hervor. Hier schreibt eine Mutter aus Leoben an ihre Tochter in Klagenfurt; ein Lebenszeichen, und dass man die Russen erwarte; resp. sie "schon" da seien.
Die Karte wurde zum Überläufer, wie die Zensur zeigt.
Das Spannendste ist aber das Absendedatum, der 08.05.1945, also das "westliche" Datum des Kriegsendes, an dem die Rote Armee dann auch im Verlauf des Tages in Leoben einmarschierte und dem 1000-jährigen Reich nach 7 Jahren ein Ende bereitete.
Solche Stücke sind optisch unspektakulär aber allerhöchste Seltenheiten und in dieser Art vermutlich ein Unikat.
Herzliche Grüße Johannes
Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Scan-100

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Scan-101
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptyMo März 01, 2021 10:14 am

Hallo Johannes,

gratuliere zu diesem Überroller.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild265

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_792

Zur Ostarbeiterkarte steht im Michel Ganzsachenkatalog Deutschland folgende Notiz:

Ab 1944 wurden die Bestände - auch Einzelteile getrennt - an den Postschaltern zum
Aufbrauch im allgemeinen Postverkehr abgegeben.
Diese Karten sind nicht häufig.

Grüße Reinhard

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 EmptyGestern um 9:40 pm

@kaiserschmidt schrieb:
Hallo Johannes,

gratuliere zu diesem Überroller.

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild265

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Bild_792

Zur Ostarbeiterkarte steht im Michel Ganzsachenkatalog Deutschland folgende Notiz:

Ab 1944 wurden die Bestände - auch Einzelteile getrennt - an den Postschaltern zum
Aufbrauch im allgemeinen Postverkehr abgegeben.
Diese Karten sind nicht häufig.

Grüße Reinhard



Hallo Reinhard,
vielen Dank für die Info, das hatte ich bis dato übersehen.
Herzliche Grüße
Johannes
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege   Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege - Seite 23 Empty

Nach oben Nach unten
 

Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 23 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen