Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Kolonien in der Südsee
von Ausstellungsleiter Heute um 6:40 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Heute um 3:15 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Heute um 11:28 am

» Exponat "Stehende Helvetia"
von losgugger Heute um 10:41 am

» Alte Marken 1920er Jahre
von kaiserschmidt Heute um 9:27 am

» ● Briefmarken-Kalender 2021
von Michaela Heute um 8:58 am

» Horses / Pferde (Marken auf Brief oder Karte)
von Tatjana Fr Jun 11, 2021 8:43 pm

» Care Pakete Quittungen
von Sigi_der_Zweite Fr Jun 11, 2021 11:20 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Fr Jun 11, 2021 11:14 am

» Ansichtskarten aus Lippe Detmold
von luetke Do Jun 10, 2021 9:55 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von kaiserschmidt Do Jun 10, 2021 9:28 pm

» Symbolzahlen
von OBERZEIRING Do Jun 10, 2021 4:32 pm

» Kongress des FIP in München 1966 - Bayerische Postkutsche und Preußischer Briefträger
von Ausstellungsleiter Mi Jun 09, 2021 11:10 am

» Neuausgaben 2021 Deutschland
von Gerhard Di Jun 08, 2021 11:09 pm

» Österr. NEU: Jochberger Hummel
von Gerhard Di Jun 08, 2021 11:05 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 06, 2021 11:24 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 06, 2021 11:21 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von wilma So Jun 06, 2021 8:42 pm

» Zensurnebenstempel Österreich nach 1945
von wilma So Jun 06, 2021 7:42 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 06, 2021 6:22 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Jun 06, 2021 1:15 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt So Jun 06, 2021 9:42 am

» 100 Jahre Burgenland bei Österreich
von kaiserschmidt Sa Jun 05, 2021 4:54 pm

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von jklang Fr Jun 04, 2021 6:17 pm

» Schönes Österreich
von kaiserschmidt Fr Jun 04, 2021 5:24 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Jun 04, 2021 4:56 pm

» II. Wiener Aushilfsausgabe
von Hesse30 Fr Jun 04, 2021 3:31 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von Paul S. Do Jun 03, 2021 10:55 pm

» Albrecht Dürer
von Ausstellungsleiter Do Jun 03, 2021 6:33 pm

» 50 Jahre Polarfahrt Luftschiff Graf Zeppelin
von toroemer Do Jun 03, 2021 6:32 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Di Jun 01, 2021 10:15 pm

» Siegerbild im Mai 2021
von Paul S. Di Jun 01, 2021 7:15 pm

» Österr. NEU: Martin Schnur - Ast, 2020
von Gerhard Di Jun 01, 2021 6:54 pm

» Schöne Briefe und Belege aus Berlin
von Ausstellungsleiter Di Jun 01, 2021 3:37 pm

» Die Dialogpost der DP
von Ausstellungsleiter Di Jun 01, 2021 2:53 pm

» Komponisten
von Ausstellungsleiter Di Jun 01, 2021 1:07 am

» Jubiläum: 100 Jahre MOTO GUZZI
von Ausstellungsleiter Mo Mai 31, 2021 11:53 am

» Bundesgärten in der Krone
von Gerhard So Mai 30, 2021 11:57 pm

» Belegestücktausch gesucht
von Bolle So Mai 30, 2021 6:03 pm

» I. Wiener Aushilfsausgabe, erste Ausgabe
von wilma Sa Mai 29, 2021 7:50 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Mai 29, 2021 7:02 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt Sa Mai 29, 2021 6:22 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbeweerb im Mai 2021
von gesi Fr Mai 28, 2021 12:41 pm

» Sprüche von Frauen auf AK
von Ausstellungsleiter Mi Mai 26, 2021 5:48 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Mai 26, 2021 12:17 am

» Die Französische Besatzungszone von 1945-1949 im Deutschen Reich
von Ausstellungsleiter Di Mai 25, 2021 12:32 pm

» Österr. NEU: Design aus Österreich MKE – Hydrant
von Gerhard Mo Mai 24, 2021 7:28 pm

» Österr. NEU: Lisl Ponger Fotokunst Österreich
von Gerhard Mo Mai 24, 2021 7:26 pm

» Blumenflut aus Deutschland
von nordhamburger Mo Mai 24, 2021 4:50 pm

» "British Guiana" wird versteigert
von Ausstellungsleiter So Mai 23, 2021 2:28 pm

» Olympische Spiele 1976
von Ausstellungsleiter So Mai 23, 2021 2:26 pm

» Crypto Stamp 3.0
von nordhamburger So Mai 23, 2021 10:41 am

» Ältere Flugpost Österreich
von kaiserschmidt So Mai 23, 2021 10:41 am

» Österr. NEU: Crypto stamp 3.0
von Gerhard Fr Mai 21, 2021 11:18 am

» Österr. NEU: Thermenregion – Rotgipfler
von Gerhard Do Mai 20, 2021 10:15 pm

» Eulen und sonstige Käuze
von Ausstellungsleiter Do Mai 20, 2021 6:37 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Di Mai 18, 2021 4:03 pm

» Neuen Glanz verleihen, oder nicht?
von wipa2000 Mo Mai 17, 2021 8:19 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mo Mai 17, 2021 12:50 am

» Lombardei-Venetien, Ausgabe 1858/62, 1859/62
von Markenfreund49 So Mai 16, 2021 9:38 pm

» Österr. NEU: Fischerkirche Rust
von Gerhard So Mai 16, 2021 8:06 pm

» Wachau
von Gerhard So Mai 16, 2021 12:54 am

» Sammlerpost
von wilma Sa Mai 15, 2021 7:32 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2021
von wilma Fr Mai 14, 2021 7:49 pm

» Fälschungen bei Ebay
von Gerhard Do Mai 13, 2021 6:34 pm

» Eine runde Zahl
von Hesselbach Mi Mai 12, 2021 3:49 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Markenfreund49 Mo Mai 10, 2021 9:07 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von Paul S. Fr Mai 07, 2021 4:17 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von Kontrollratjunkie Fr Mai 07, 2021 3:36 am

» Briefporto steigt schneller als die Inflation
von Ausstellungsleiter Do Mai 06, 2021 5:11 pm

» Vespa feiert seinen 75. Geburtstag
von Ausstellungsleiter Do Mai 06, 2021 8:39 am

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mi Mai 05, 2021 3:29 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Mi Mai 05, 2021 10:41 am

» Luther-Gedächtnis-Feier am 4. und 5. Mai 2021
von Ausstellungsleiter Di Mai 04, 2021 10:48 am

» Sternzeichen
von Michaela Di Mai 04, 2021 7:27 am

» Leuchttürme
von Michaela Di Mai 04, 2021 7:25 am

» Nobelpreisträger Literatur
von Michaela Di Mai 04, 2021 7:23 am

» Diverse personalisierte Marken, als Frankatur verwendet
von Gerhard Di Mai 04, 2021 12:00 am

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von Alwin.bfW Sa Mai 01, 2021 10:25 pm

» 10 J. Karajan-Centrum Farbvarianten
von Gerhard Sa Mai 01, 2021 7:15 pm

» Raffael (bis in's 19. Jh hinein, galt er als der größte Maler aller Zeiten)
von Ausstellungsleiter Sa Mai 01, 2021 1:28 pm

» Briefmarkenmesse Sindelfingen 2021 abgesagt
von Gerhard Fr Apr 30, 2021 4:50 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Do Apr 29, 2021 7:21 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Do Apr 29, 2021 10:35 am

» Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke
von Gerhard Mi Apr 28, 2021 8:15 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Mi Apr 28, 2021 8:02 pm

» Zollausschlussgebiete
von wilma Mi Apr 28, 2021 7:30 pm

» Maschinenwerbestempel von Österreich
von kaiserschmidt Mi Apr 28, 2021 11:58 am

» 1867 Farbfehldruck für 135.000 € versteigert
von Gerhard Di Apr 27, 2021 9:53 pm

» Abstimmung für unser Thema im Mai für den Bilderwettbewerb
von gesi Di Apr 27, 2021 5:20 pm

» II. Wiener Aushilfsausgabe - Hilfe erbeten bei Frankatur ...
von wipa2000 Di Apr 27, 2021 3:34 pm

» Telegramm per Rohrpost
von JohannesL Di Apr 27, 2021 2:51 pm

» Österr. NEU: Österreichische Bundesgärten
von Gerhard Mo Apr 26, 2021 6:57 pm

» Sagen und Legenden - Belege
von wilma Sa Apr 24, 2021 6:12 pm

» Nachruf Fritz Plankenauer
von Gerhard Sa Apr 24, 2021 5:17 pm

» Die Bayerische Ostmark
von Ausstellungsleiter Sa Apr 24, 2021 3:26 pm

» Gebe Katalog ab
von leon_sellos Fr Apr 23, 2021 6:08 pm

» Pfadfinder
von Gerhard Fr Apr 23, 2021 5:22 pm

» Bahnpost Österreich
von kaiserschmidt Fr Apr 23, 2021 2:57 pm


Teilen
 

 Die Freimarkenausgabe 1908

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyMo Jan 11, 2021 6:08 pm

@Paul S. schrieb:

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Rzcksc11
Rekommandierter Rückschein Brief per Nachnahme von Bludenz nach München.

@kaiserschmidt schrieb:

Hallo Paul,

Du zeigst uns stets sehr seltene Frankaturen. Einen reko Rückschein Nachnahmebrief kenne
ich keinen aus meinem Sammelgebiet.
Seit wann war eine Nachnahme nach Deutschland möglich ?
Ich kann das leider nicht entziffern - eine Mark Nachnahme für was ?

Reinhard


Hallo Reinhard,

HALLO.
Entschuldigt wenn ich mich einmische. Dort steht ausgeschrieben Eine Mark. Bei dem Absender vermutlich eine Gebühr für einen Verwaltungsakt. Zahlen sollten ausgeschrieben werden, wie z.B. auch auf Chèques, um Verfälschungen zu vermeiden.

Herzliche Grüße
Johannes
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyDi Jan 12, 2021 11:04 am

@jklang schrieb:
@Paul S. schrieb:

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Rzcksc11
Rekommandierter Rückschein Brief per Nachnahme von Bludenz nach München.

@kaiserschmidt schrieb:

Hallo Paul,

Ich kann das leider nicht entziffern - eine Mark Nachnahme für was ?

Reinhard


Hallo Reinhard,

HALLO.
Entschuldigt wenn ich mich einmische. Dort steht ausgeschrieben Eine Mark. Bei dem Absender vermutlich eine Gebühr für einen Verwaltungsakt. Zahlen sollten ausgeschrieben werden, wie z.B. auch auf Chèques, um Verfälschungen zu vermeiden.

Herzliche Grüße
Johannes

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Aussch12

Leider kann ich den Text im blauen Rahmen nicht entziffern.
Meine Vermutung ist das der zweite Teil des Wortes "marken" heisst.

Vielleicht kann jemand helfen und das ganze Wort entziffern!

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyDi Jan 12, 2021 11:43 am


Hallo Paul,

ich denke Nachnahme 1 Mark

Reinhard

Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyDi Jan 12, 2021 12:00 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Hallo Paul,

ich denke Nachnahme 1 Mark

Reinhard


Das dürfte passen!

Danke
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyDi Jan 12, 2021 12:15 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Antwer10

Reko - Nachnahme Postkarte nach Antwerpen

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyMi Jan 13, 2021 7:37 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Reko_p10

Zensurierte, rekommandierte Karte mit Reko-Provisorium vom 10.X.1915 aus Werbiaz Nizny, einem kleinen Ort in der heutigen Ukraine.

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
Gerhard


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyMi Jan 13, 2021 10:01 pm

Liebe Sammlerfreunde,

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Aufgab10

Telegrammaufgabeschein (Mi. TA 55) vom 13.4.1911 für ein Telegramm von Krems an der Donau nach München.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyDo Jan 14, 2021 3:28 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Ersatz10

 Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Ersatz11

Zweisprachige (deutsch-italienisch) Ersatz-Postbegleitadresse für ein Paket aus Schaan, am 7.I.1913 retour nach Schaan gesandt.

Seltenes Formular in Liechtenstein verwendet

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyFr Jan 15, 2021 2:07 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Karten12

Kartenbrief per Express befördert.

Keine große Seltenheit, ab mir hat die ungewöhnliche Express Frankatur gefallen.

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptySa Jan 16, 2021 4:21 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Karten13

Kartenbrief nach Paris nur mit dem Inlandsporto frankiert, daher mit 30 Centimes Nachporto belegt.

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptySo Jan 17, 2021 4:16 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Neum10

Ein Sonntagsbeleg - die Spezialisten werden erkennen worum es geht.

Ansonsten Auflösung nächste Woche

Schönen Sonntag
Paul
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptySo Jan 17, 2021 5:30 pm


Hallo Paul,

ein ganz besonderer Beleg. Ist der neu(m) ?

Reinhard



Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptySo Jan 17, 2021 6:11 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Hallo Paul,

ein ganz besonderer Beleg. Ist der neu(m) ?

Reinhard


Hallo Reinhard,
der ist nicht neu, nur Neum.
Den Beleg habe ich 1996 bei David Feldmann gekauft.
Angeblich die einzige bekannte Ganzsache dieser Ausgabe.

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Sigi_der_Zweite
Mitglied
Mitglied
Sigi_der_Zweite


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908    Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptySo Jan 17, 2021 10:36 pm

Hallo Paul

Bin bei meiner letzten Balkantour mit dem Motorrad durch Neum durchgefahren.

Abfahrtort war Kotor. Nach der kroatischen Grenze begann der Regen. Danach auf der Küstenstrasse bis Split ca 250 km im Regen, mal stark dann wieder weniger.
Daher sind wir (meine Frau und ich) in Dubrovnik vorbeigefahren und in Neum nicht stehengeblieben.

Liebe Grüße

Sigi
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptySo Jan 17, 2021 10:55 pm

@Sigi_der_Zweite schrieb:
Hallo Paul

Bin bei meiner letzten Balkantour mit dem Motorrad durch Neum durchgefahren.

Abfahrtort war Kotor. Nach der kroatischen Grenze begann der Regen. Danach auf der Küstenstrasse bis Split ca 250 km im Regen, mal stark dann wieder weniger.
Daher sind wir (meine Frau und ich) in Dubrovnik vorbeigefahren und in Neum nicht stehengeblieben.

Liebe Grüße

Sigi

Ich wollte Neum auch schon besuchen - bin dann zum Scutari-See.
Neum hat sich ja vom kleinen unbedeutenden Nest zu einem Urlaubsort mit 5.000 Einwohnern gemausert.

Liebe Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyMo Jan 18, 2021 3:52 pm

@Paul S. schrieb:
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Neum10


Zur Erklärung dieser unscheinbaren Karte, für die ich die ich 1996 1.000 Franken + Aufgeld bezahlt habe.

Eine Besonderheit stellt das österreichische „Zivil“-Postamt Neum in der Herzegowina dar. Beim Frieden von Passarowitz wurde vereinbart dass die Türkei zwei Landstreifen von der damals türkischen Herzegowina zur Adria überlassen wird. Den Korridor von Neum und den von Sutorina.  
Schon vor 1879 erhielt Neum ein Postamt das österreichische Marken, Stempel und Gebühren verwendete.
Da das Postamt offiziell auf türkischem Territorium situiert war, wird es den Levante Postämtern zugerechnet.

Ferchenbauer schreibt: "Das Postaufkommen war äußerst gering, schon lose Marken mit Neum-Abstempelungen sind echte Seltenheiten, ganze Poststücke sind wahre Raritäten" - Band IV, Seite 748-751

Postkarte aus Neum nach Sibenik (Sibenico) in Dalmatien, entwertet mit dem Radgangstempel „NEUM/8.IX.14/x a. x“ (Tchillingirian Fig. 652) vom 8.11.1914.
Einzig bekannte Korrespondenzkarte dieser Ausgabe aus Neum.

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyDi Jan 19, 2021 7:22 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Apfelw10

Während der Ausgabe von 1908 gab es verschiedenste Vignetten die auf Karten und Briefe geklebt wurden.
Es gab Vignetten für Produktwerbung, Soziales und Nationales.
Es gibt Sammler die sich auf Vignetten spezialisieren.
Für mich gehört es zur Kulturgeschichte dieser Zeit, deshalb sammle ich hübsche Beispiele wie diese Karte

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptySo Jan 24, 2021 6:55 pm

@Paul S. schrieb:
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Apfelw10

Während der Ausgabe von 1908 gab es verschiedenste Vignetten die auf Karten und Briefe geklebt wurden.
Es gab Vignetten für Produktwerbung, Soziales und Nationales.
Es gibt Sammler die sich auf Vignetten spezialisieren.
Für mich gehört es zur Kulturgeschichte dieser Zeit, deshalb sammle ich hübsche Beispiele wie diese Karte

Grüße
Paul

Hallo Paul,
erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deinen tollen Stücken mit dieser Markenausgabe. Ich kann zwar nichts weiter dazu beitragen (die paar Belege die ich habe sind sicher nichts Besonderes), aber nichts desto Trotz gefällt mir dieses Thema.
Ich kann aber eine Anmerkung zu der "Vignette" liefern. Eigentlich handelt es sich dabei um das Reklamefeld 1 aus dem Heftchenblatt 4.1 aus Markenheftchen 2.1 von 1911 des Deutschen Reiches (nach Michel). Hinge an R1 noch eine 5 Pfennig Germania und das Ganze auf Beleg hat es eine Katalogbewertung von 1600 Euro.
Manche sammeln, auch wegen der ordentlichen Preise, diese Reklamefelder auch einzeln, denn dann kosten sie nur einen Bruchteil.
Was aber das eigentlich spannende ist: wie kommt ein deutsches Reklamefeld auf eine österreichische Karte, denn deutscher Apfelwein in Österreich? Mich tät`s wundern.
Herzliche Grüße
Johannes
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptySo Jan 24, 2021 11:34 pm

@jklang schrieb:
@Paul S. schrieb:
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Apfelw10

Hallo Paul,
erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deinen tollen Stücken mit dieser Markenausgabe. Ich kann zwar nichts weiter dazu beitragen (die paar Belege die ich habe sind sicher nichts Besonderes), aber nichts desto Trotz gefällt mir dieses Thema.
Ich kann aber eine Anmerkung zu der "Vignette" liefern. Eigentlich handelt es sich dabei um das Reklamefeld 1 aus dem Heftchenblatt 4.1 aus Markenheftchen 2.1 von 1911 des Deutschen Reiches (nach Michel). Hinge an R1 noch eine 5 Pfennig Germania und das Ganze auf Beleg hat es eine Katalogbewertung von 1600 Euro.
Manche sammeln, auch wegen der ordentlichen Preise, diese Reklamefelder auch einzeln, denn dann kosten sie nur einen Bruchteil.
Was aber das eigentlich spannende ist: wie kommt ein deutsches Reklamefeld auf eine österreichische Karte, denn deutscher Apfelwein in Österreich? Mich tät`s wundern.
Herzliche Grüße
Johannes

Hallo Johannes,

freut mich das Dir das Thema und meine Belege gefallen. Ich habe das Glück das diese Ausgabe derzeit relativ wenig gesammelt wird nachdem in den letzten Jahren zwei Sammler diese Ausgabe dominiert haben. Dr. Lind sammelt jetzt anderes, Ing. L ist leider verstorben und ein anderer bekannter Sammler löst seine 1908er Sammlung großteils auf und konzentriert sich auf andere Gebiete. Dadurch konnte ich einiges bekommen.

Die "Vignette" kam mir auch bekannt vor, jetzt ist mir klar woher. Aber ich wäre nie darauf gekommen. Der rückseitige Text der Karte ist leider böhmisch und das kann ich nicht lesen, daher kann ich auch nichts näheres sagen. Jedenfalls macht es die Karte interessanter.

Danke fürs erklären und herzliche Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyMo Jan 25, 2021 6:10 pm


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Privat10

Unauffällig aber recht selten

Private Weltpostvereinskarte mit 10 Heller Wertstempeleindruck.

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyMi Jan 27, 2021 12:08 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Blaust10

Farbige Entwertungen sind bei dieser Ausgabe selten - ausgenommen die
roten Jubiläumsstempel der Landeshauptstädte.
Rote und violette Stempel findet man auf Belegen der Lloyd, blaue Stempel
finden sich kaum. In meiner Sammlung findet sich ein blauer Stempel von Traun
und dieser aus Lichtenstadt, eine kleine jüdische Gemeinde in der Nähe von Karlsbad.
In Karlsbad hatten Juden lange Zeit kein Wohnrcht und siedelten in der Umgebung an.

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyDo Jan 28, 2021 11:48 am

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Dekora10

Hübsches, mehrfarbiges Werbekuvert für "Zlata Voda".

Bei dekorativen Belegen kann ich nicht "Nein" sagen ...

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyFr Jan 29, 2021 10:53 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Franko12

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Franko13
Ausschnitt der Rückseite

Frankodefektenschein über 7 Briefe der Bezirkshauptmannschaft Königgrätz
an verschiedene Adressaten in Hohenbruck.
Alle Briefe waren jeweils um 30 Heller (Expressgebühr) unterfrankiert
– in Summe 2 Kronen 10 Heller – der Fehlbetrag wurde beglichen
und von der Postdirektion Prag entwertet.

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptySo Jan 31, 2021 2:59 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 00001110

Mein heutiger "Sonntagsbeleg" ist eine frisch erworbene Korrespondenzkarte die nicht leicht zu entschlüsseln ist. Leider sind die Stempel aus Przemysl sehr schwach abgeschlagen.

Rekommandierte Korrespondenzkarte vom 10.9.1915 aus Przemysl nach Strelitz, da der Adressat inzwischen verzogen ist, am 24.9.1915 zurück nach Przemysl gesandt. Dort am 25.9.1916 (Handschriftlicher Vermerk in blau) erneut frankiert, mit einem neuen Rekozettel versehen, nach Zwittau gesandt wo die Karte am 26.9.1916 eintraf.

Ein ungewöhnlicher Beleg.

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 EmptyMo Feb 01, 2021 4:41 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Postbe10

Internationale Post-Begleitadresse über ein 16 Kg. schweres Express Paket im Wert von 500 Kronen aus Wien, via Buchs nach Kreuzlingen im Kanton Thurgau.

Die Bezettelung besteht aus dem Aufgabezettel „593/Wien 16“, dem violetten Zettel des Versandpostamtes „Wien 101“dem „Express“ Zettel, dem Zettel für einen deklarierten Wert „Deklarierter Wert/Valeur déclarée“, dem Bordereau und dem Zettel „Gebührenfrei auszufolgen/Franc de droit!“

Die Gebühr von 7,08 Kronen kann ich nicht aufschlüsseln. Auf der Begleitadresse findet sich eine Aufschlüsselung in Bleistift

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Aufsch10

Fehlen 50 Heller auf 7,08 Kronen. Bei der Aufgabe von Express-Paketen waren vom Absender 50 Heller in bar zu entrichten –  und vom Adressaten ebenfalls 50 Heller zu zahlen. Möglich das die fehlenden 50 Heller damit zu tun haben.

Vielleicht hat jemand Ideen zur Aufschlüsselung?

Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 9 Empty

Nach oben Nach unten
 

Die Freimarkenausgabe 1908

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Kaisertum Österreich 1850-1918-
Tauschen oder Kaufen