Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Trachtenserie - Seite 6 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» 180 Jahre Briefmarke
von Ausstellungsleiter Heute um 1:36 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von jklang Heute um 1:35 pm

» Die Vereinigung von West- und Mitteldeutschland vor 30 Jahren
von Ausstellungsleiter Heute um 1:14 pm

» Rogier van der Weyden
von gesi Heute um 10:12 am

» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Heute um 9:15 am

» Neufundland
von muesli Gestern um 10:23 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 10:21 pm

» Stefan Klein und Olaf Neumann
von gesi Gestern um 9:36 pm

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von jklang Gestern um 5:18 pm

» Es dürfen auch Milch-Deckelis sein
von gesi Sa Sep 26, 2020 8:29 pm

» BWPost - Briefmarken
von gesi Sa Sep 26, 2020 8:14 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Gerhard Sa Sep 26, 2020 5:57 pm

» Francisco de Goya
von Ausstellungsleiter Sa Sep 26, 2020 5:57 pm

» Schmetterlinge
von Ausstellungsleiter Sa Sep 26, 2020 4:34 pm

» Zähnung alter Marken
von gesi Sa Sep 26, 2020 11:59 am

» Die IBRA '99 in Nürnberg
von Ausstellungsleiter Sa Sep 26, 2020 11:31 am

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Fr Sep 25, 2020 8:40 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Fr Sep 25, 2020 8:05 pm

» Keine NUMIPHIL 2020
von Paul S. Fr Sep 25, 2020 12:40 pm

» China successfully launches Tianwen-1 Mars probe
von Ausstellungsleiter Fr Sep 25, 2020 8:25 am

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Mi Sep 23, 2020 11:59 pm

» Nachträglich entwertet?
von wilma Mi Sep 23, 2020 7:27 pm

» Alliierte Besetzung (Amerikanische und Britische Zone)
von kaiserschmidt Mi Sep 23, 2020 1:30 pm

» Die "seltsame" Malerei des Amedeo Modigliani
von Ausstellungsleiter Mi Sep 23, 2020 1:19 pm

» Kanada - Ganzsache
von kaiserschmidt Mi Sep 23, 2020 10:06 am

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Berni17 Mo Sep 21, 2020 6:31 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Mo Sep 21, 2020 3:59 pm

» Alliierter Kontrollrat
von kaiserschmidt Mo Sep 21, 2020 3:15 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Sep 21, 2020 12:34 am

» Österr. NEU! 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung
von Gerhard So Sep 20, 2020 11:54 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Sep 20, 2020 7:18 pm

» Rosen
von Ausstellungsleiter So Sep 20, 2020 4:42 pm

» Basketball
von leon_sellos So Sep 20, 2020 2:13 pm

» Flugpost nach Österreich
von Gerhard So Sep 20, 2020 1:32 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard So Sep 20, 2020 1:11 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Sa Sep 19, 2020 7:36 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Sa Sep 19, 2020 2:33 pm

» Problem with identification - simillar to Mi 208IA
von Darius Gdansk Sa Sep 19, 2020 11:50 am

» Öst. NEU: Christus Salvator - Sakrale Kunst
von Gerhard Fr Sep 18, 2020 11:50 pm

» Evangelisten
von Ausstellungsleiter Fr Sep 18, 2020 6:58 pm

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von Paul S. Do Sep 17, 2020 10:17 pm

» Ansichtskarten mit Werteindruck = Bildpostkarten
von wilma Do Sep 17, 2020 8:09 pm

» China Post Mogao-Grotten
von jamestang75 Do Sep 17, 2020 11:04 am

» Pablo Picasso
von Ausstellungsleiter Mi Sep 16, 2020 6:57 pm

» Giovanni Bellini - auch Gambellino genannt
von Ausstellungsleiter Mi Sep 16, 2020 6:10 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Sep 16, 2020 11:28 am

» Rembrandt
von Ausstellungsleiter Mi Sep 16, 2020 11:06 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mi Sep 16, 2020 9:44 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Sep 14, 2020 3:03 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Sep 13, 2020 7:26 pm

» Raffael (bis in's 19. Jh hinein, galt er als der größte Maler aller Zeiten)
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 7:24 pm

» Biete Bogen Reichschatz
von Ausstellungsleiter Sa Sep 12, 2020 10:57 am

» Briefmarkensammlung geerbt
von Briefmarkengirl2000 Sa Sep 12, 2020 10:53 am

» Vögel
von Ausstellungsleiter Sa Sep 12, 2020 10:49 am

» Öst. NEU: Sportarten Basketball
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 1:05 am

» Öst. NEU: Sportarten Beachvolleyball
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 12:56 am

» Öst. Neu: Sportarten Handball
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 12:50 am

» Öst. NEU: Tag der Briefmarke 2020 - St. Pölten
von Gerhard Sa Sep 12, 2020 12:44 am

» Gemälde von Rubens
von penny_black Fr Sep 11, 2020 8:37 pm

» Blumenflut aus Deutschland
von gesi Fr Sep 11, 2020 10:46 am

» C. Scheidl
von lithograving Do Sep 10, 2020 5:19 am

» Die WIPA 2000
von Gerhard Mi Sep 09, 2020 10:44 pm

» Pierre-Auguste Renoir
von Ausstellungsleiter Mi Sep 09, 2020 8:36 pm

» Antonio da Correggio
von Ausstellungsleiter Mi Sep 09, 2020 4:36 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich
von jklang Mi Sep 09, 2020 3:34 pm

» Briefmarkensammlung geerbt
von penny_black Mi Sep 09, 2020 12:23 pm

» Tizian - eigentlich Tiziano Vecellio
von Ausstellungsleiter Di Sep 08, 2020 6:27 pm

» Die spanische Eroberung Amerikas
von Ausstellungsleiter Mo Sep 07, 2020 6:08 pm

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Mo Sep 07, 2020 5:26 pm

» Ausstellungssammlung zum Thema Albrecht Dürer
von Ausstellungsleiter Mo Sep 07, 2020 4:42 pm

» Gastronomie mit Tradition Viererblock
von fodof So Sep 06, 2020 4:36 pm

» Stille-Sonne-Flora&Fauna-FrischeLuft-Wind-Regen-Lebensmittel-Klares Wasser-Guter Boden
von Ausstellungsleiter Sa Sep 05, 2020 1:44 pm

» Briefmarken - Prüfer
von Tatjana Sa Sep 05, 2020 12:00 pm

» Neuheiten - Storch-Schwan
von Tatjana Fr Sep 04, 2020 5:55 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von kaiserschmidt Do Sep 03, 2020 9:54 pm

» Bildpostkarten mit privatem Zudruck
von Gerhard Do Sep 03, 2020 12:17 am

» Posthilfsstellen-Stempel
von Gerhard Do Sep 03, 2020 12:02 am

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Sep 02, 2020 3:33 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von kaiserschmidt Mi Sep 02, 2020 12:14 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb August 2020
von Michaela Mi Sep 02, 2020 8:15 am

» Der Hype um die Crypto stamp
von Gerhard Mo Aug 31, 2020 8:01 pm

» Crypto Stamp - Goldene Unicorn Briefmarke
von Gerhard Mo Aug 31, 2020 7:07 pm

» Esperanto
von Gerhard Mo Aug 31, 2020 5:18 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma So Aug 30, 2020 8:07 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma So Aug 30, 2020 6:37 pm

» Flohmarkt in der Briefmarkenhandlung
von Tatjana So Aug 30, 2020 1:19 pm

» Phila Toscana in Gmunden vom 28.08. - 30.08.2020
von wilma So Aug 30, 2020 10:04 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Sa Aug 29, 2020 6:57 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Sa Aug 29, 2020 6:14 pm

» Albrecht Dürer
von Ausstellungsleiter Fr Aug 28, 2020 10:15 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Do Aug 27, 2020 8:45 pm

» Diego Velázquez
von Ausstellungsleiter Mi Aug 26, 2020 10:31 pm

» Irrläufer
von Paul S. Mi Aug 26, 2020 6:43 pm

» Abstimmung für für den Bilderwettbewerb im August 2020
von gesi Mi Aug 26, 2020 2:41 am

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von kaiserschmidt Mo Aug 24, 2020 6:29 pm

» Österr. NEU: Jahre Bundesverfassung von Hans Kelsen
von Gerhard Sa Aug 22, 2020 6:38 pm

» Leonardo da Vinci - Gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten
von Ausstellungsleiter Sa Aug 22, 2020 1:03 pm

» Bartolomé Esteban Murillo
von Ausstellungsleiter Fr Aug 21, 2020 10:09 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von Gerhard Fr Aug 21, 2020 12:53 am


Teilen
 

 Trachtenserie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyMi Jan 29, 2014 10:29 pm

Hallo Rein,

Ja, sieht ähnlich aus. Dann ist es die Siebstruktur des Papiers.

Vielen Dank,

Raf.
Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
Rein


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyMi Jan 29, 2014 10:31 pm

Trachtenserie - Seite 6 At_1948_trachten_10_symm_g_p10


Raf,

sieht ja so aus!

Symmetrische Siebstruktur  bei waagerechte Papierlaufrichtung...

Gruss, Rein
Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
Rein


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptySa Feb 01, 2014 7:05 am

Trachtenserie - Seite 6 Deel_i10

Wer hat diese xc bei 5s, 7s und 10s????

Is das nicht die Schräge Gummiriffelung??? Aber wo  ist 3s50 und 5s???

Trachtenserie - Seite 6 Deel_i11

Und was soll die yc sein???  Die schräge Gummiriffelung gab es nur n 1955-1957!!!

xc und yc beide Kreuzriffelung ist eine Missverständnis...

Solange niemand die Kreuzriffelung zeigen kann, glaube ich dass die gar NICHT besteht.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptySo Feb 02, 2014 5:53 pm

Hallo Rein,
Hallo zusammen,

Ich habe mal ein Bündel von 100 der 10 Groschen untersucht nach Riffelung und ich komme zu folgendes Resultat:

Raster 70: 12 mit waagerechte - 6 mit senkrechte und 16 ohne Riffelung (oder ich sehe doch keine deutliche Riffelung)

Raster 100: 18 waagerechte Riffelung - 13 senkrechte - 35 ohne (alles oder meist gelbes Papier)

Zusammen: 30 waagerechte - 19 senkrechte - 51 ohne sichtbare Riffelung.

Ich finde KEINE mit sogenannte "Kreuzriffelung".
Mit schräge Riffelung hatte ich früher schon 2 gefunden aber nicht in dieser Bündel.

Ich weiss nicht ob andere Forumler schon Ihre Bestände durchsucht haben nach sgn. Kreuzriffelung. Wenn niemand hier aufs Österreich-Forum diese Kreuzriffelung findet dann muss man in der Tat zweifeln ob diese besteht.

Beste Sammlergrüsse,

Raf.

P.S. Die Riffelung habe ich genau aufgeteilt aber bei die Aufteilung R70 und R100 können viele Fehler sein. Es ist nicht immer deutlich zu sehen ob es R70 oder R100 ist.

Trachtenserie - Seite 6 10_gr_10
Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
Rein


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptySo Feb 02, 2014 6:02 pm

Raf,

hast du auch das sogenannte weisse Papier beobachtet??

Gruss, Rein
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptySo Feb 02, 2014 6:40 pm

Hallo Rein,

Bei R100 können einige mit "weisses Papier" dabei sein (etwa 10% denke ich). Alles andere ist gelbes Papier.

Ich habe auch in diesen Bündel eine mit waagerechte Riffelung und "schlechte" Zähnung gefunden:

Trachtenserie - Seite 6 Zahnun10

Trachtenserie - Seite 6 Zahnun11

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyDo Feb 06, 2014 9:16 pm

Hallo zusammen,

Ich habe heute noch 2 Bündeln von 100 der 20 gr durchsucht und wieder KEINE mit Kreuzriffelung gefunden.

28 mit deutliche waagerechte Riffelung
 9 mit deutliche senkrechte Riffelung
 1 mit "schräge" Riffelung
162 ohne oder mit undeutliche Riffelung

Die Aufteilung nach Raster 70 und 100 muss ich noch machen. Weisses Papier: keine.

Beste Sammlergrüsse,

Raf.


Zuletzt von muesli am Do Feb 06, 2014 9:36 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyDo Feb 06, 2014 9:34 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Auch bei der 20 Gr habe ich wieder einige Briefmarken mit "schlechte" Zähnung gefunden.

3 dieser Briefmarken haben ein lesbares Stempeldatum aus 1948 und 1949. Wahrscheinlich hat man Probleme gehabt mit die Zähnungsmaschine ? Es sieht aus ob diese Marken "durchstochen" sind statt gezähnt.

Trachtenserie - Seite 6 20_gr_10

Trachtenserie - Seite 6 20_gr_11

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptySo Feb 09, 2014 12:28 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Mit dem schlechtem Wetter hier habe ich etwas Zeit gemacht um die 2 Bündel der 20 Groschen mal auf Raster zu untersuchen.

Raster 70: waagerecht geriffelt 15, senkrecht keine, ohne gut sichtbare Riffelung 97

Raster 100: waagerecht 12, senkrecht 9, ohne 65, schräg 1, Weisses Papier 1 (waagerecht geriffelt).

Ich habe auch viele Farbunterschiede gefunden und mal neben einander eingescannt:

Raster 70:

Trachtenserie - Seite 6 Farbe_12

Raster 100:

Trachtenserie - Seite 6 Farbe_13

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyMo Feb 10, 2014 8:46 pm

Hallo Freunde der Trachtenserie,

Plattenfehler sind hier noch nicht gezeigt worden.

Bei der 10 Groschen habe ich einige PF gefunden wobei ich kein Hinweis im Michel Spezial finde. Vielleicht sind diese in anderen Kataloge oder Bücher gelistet oder sind es Druckzufälligkeiten ?

Bei 2 Marken habe ich ein Fleck zwischen die Augen des Mädchen gefunden:

Trachtenserie - Seite 6 10_gr_11

Bei diese Briefmarke sind die Buchstaben l und i von "Republik" oben verbunden:

Trachtenserie - Seite 6 10_gr_12

Und bei diese gibt es drei Farbpunkte neben die g von 10 g:

Trachtenserie - Seite 6 10_gr_14

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyMo Feb 10, 2014 11:51 pm

Und auch bei der 15 Groschen habe ich einige Besonderheiten gefunden:

Grosser weisser Fleck neben dem Kopf des Mädchens:

Trachtenserie - Seite 6 15_gr_10

Langer feiner Strich:

Trachtenserie - Seite 6 15_gr_11

Kleine schwarz und weisse Punkte in die dunkelbraune Farbe:

Trachtenserie - Seite 6 15_gr_12

Ein Detailbild:

Trachtenserie - Seite 6 15_gr_13

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
Rein


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyDi Feb 11, 2014 11:23 am

Ich dachte schon eine Plattenfehler gezeigt zu haben Smile

Zitat :

Dass der Zylinder war 180 Grad gedreht d.h. kopfstehend in die Maschine montiert sein kann, beweist man  mit die früher von mir gezeichte Filmfehler! Kommt nur auf EINE Stelle in die Zylinder vor .

Druckrichtung nach Links:

Trachtenserie - Seite 6 At_1948_trachten_20g_symm_mi_L_100

Trachtenserie - Seite 6 At_1948_trachten_20g_symm_mi_L_103

Druckrichtung nach Rechts:

Trachtenserie - Seite 6 At_1948_trachten_20g_symm_mi_R_100

Trachtenserie - Seite 6 At_1948_trachten_20g_symm_mi_R_103

Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyDi Feb 11, 2014 11:32 am

Hallo Rein,

Kannst Du mal erklären was der Unterschied ist zwischen PF und "Filmfehler" und wie kann man das sehen ?
Sind alle gelistete PF im Michel auch PF oder FF ?

Beste Grüsse,

Raf.


Zuletzt von muesli am Di Feb 11, 2014 11:41 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
Rein


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyDi Feb 11, 2014 11:37 am

Raf,

die meiste Plattenfehler sind keine....

Gruss, Rein
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyDi Feb 11, 2014 12:32 pm

Hallo Rein,

Kannst Du mal der Unterschied erklären zwischen Plattenfehler, Rasterfehler und "Filmfehler" und wie man dieser Unterschied sehen kann ?
Sind alle gelistete PF im Michel auch echte PF oder sind auch FF dabei ?

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
Rein


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyDi Feb 11, 2014 3:08 pm

Raf,

Filmfehler entstehen bei Rakeltiefdruck auf die Film bevor die Rasterung gescheht, d.h. meistens sind die "Fehler" auch gerastert. Aber man kann NIE mit Sicherkeit sagen ob es eine Filmfehler ist oder nicht wenn keine Rasterung zu sehen ist! Leider!

Wenn eine Fehler mehrere Malen vorkommt auf die Walze/Platte ist es auch keine Plattenfehler sondern eine systematische Fehler, wie z.B. bei die 10 grüne Landschaft 1945 mit eine Flecke!

Gruss, Rein
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyDi Feb 11, 2014 10:57 pm

Hallo Rein,

Bei die 20 g habe ich auch etwas gefunden und eine mit sogar derselbe Fehler als der oben gezeigten!

Beste Grüsse,

Raf.

Trachtenserie - Seite 6 20_gr_12

Trachtenserie - Seite 6 20_gr_13
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
Gerhard


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyMi Feb 12, 2014 10:51 pm

Hallo @muesli!

@muesli schrieb:
Bei der 10 Groschen habe ich einige PF gefunden wobei ich kein Hinweis im Michel Spezial finde. Vielleicht sind diese in anderen Kataloge oder Bücher gelistet oder sind es Druckzufälligkeiten ?

Wenn du dich intensiver mit der Trachtenserie beschäftigen möchtest, würde ich dir unbedingt den
„Spezialkatalog Österreich/2.Republik/Die Trachtenserie 1948/58“
von Heinz L. Gindl empfehlen.
Das 2-Bändige Werk (Textband Teil I und Bildband Teil II) beschäftigt sich im Wesentlichen mit den Plattenfehlern, in einer Tabelle werden aber auch alle wesentlichen weiteren Faktoren aufgeschlüsselt.

Trachtenserie - Seite 6 Gindl_10

@muesli schrieb:
Bei 2 Marken habe ich ein Fleck zwischen die Augen des Mädchen gefunden:
Trachtenserie - Seite 6 10_gr_11

Laut „Gindl“ Plattenfehler 39/V,  „Farbfleck zwischen den Augen“ Bogenplatz 62, Raster 70 – bewertet mit 7 Punkten

@muesli schrieb:
Bei diese Briefmarke sind die Buchstaben l und i von "Republik" oben verbunden:
Trachtenserie - Seite 6 10_gr_12

Laut „Gindl“ Plattenfehler 55/III „Farbstrich verbindet i-Punkt mit dem l von …blik“ Raster 100 – bewertet mit 8 Punkten

@muesli schrieb:
Und bei diese gibt es drei Farbpunkte neben die g von 10 g: Trachtenserie - Seite 6 10_gr_14

Laut „Gindl“ Plattenfehler 81/III „Farbfleck vor der Wertzifferbezeichnung  g“ Bogenplatz 71, Raster 70 und 100, bewertet mit 7 Punkten.

@muesli schrieb:
Trachtenserie - Seite 6 20_gr_13

Laut "Gindl" Plattenfehler 18/I "Farbpunkt ober p von Rep...", Raster 70, bewertet mit 3 Punkten

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyMi Feb 12, 2014 11:57 pm

Hallo Gerhard,

Herzlichen Dank für die Sucharbeit!

Vielleicht werde ich mich eines Tages in die Trachtenserie etwas vertiefen. Dann ist dein Tipp der Spezialkatalog sehr willkommen.
Ich dachte dass es wohl viel mehr Platten- und Rasterfehler geben müsste bei diese Serie als im Michel gelistet sein.
Steht da etwas mehr in von diese mysteriöse "Kastenriffelung"?

Beste Grüsse,

Raf.

Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
Rein


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyDo Feb 13, 2014 3:42 pm

Gerhard,

Zitat :

Trachtenserie - Seite 6 10_gr_14

Laut „Gindl“ Plattenfehler 81/III „Farbfleck vor der Wertzifferbezeichnung  g“ Bogenplatz 71, Raster 70 und 100, bewertet mit 7 Punkten.

Es kann KEINE Plattenfehler sein da es so wohl mit Raster 70 un R100 gibt!   D.h. es soll eine Filmfehler sein, wobei dieselbe Film sowohl für die Zylinder mit R70 ist benutzt als auch für Zylinder mit R100!

Und ich bin nicht sicher ob alle Nennwerte dieser Serie mit nur Druckbogen von 10x10 bestehen!  Da die Druckrichtungen B und O bzw. L und R existieren heisst es dass einige Druckbogen vielleicht aus zwei Schalterbogen zusammengestellt sind! Und dann reicht es nicht nur von Bogenplatz 71 zu reden. Dazu wäre eine Linker- oder Rechterbogen nötig.

Dass es um zwie Schalterbogen gehen könnte, zeigt uns auch die Zähnungsrichtungen und deren zusätzliche Löcher im Bogenrand.

Gruss, Rein
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyDo Feb 13, 2014 9:06 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Wirklich beeindruckend als ich gelesen habe dass es 2630 Fehler gibt bei dieser Ausgabe! Gibt es noch Briefmarken dieser Serie ohne Fehler?

Wenn man natürlich jedes kleines Farbpunkt als ein Fehler rechnet, dann kommt man schnell an diese 2630 Fehler. Very Happy 
Das ist dann aber ein sehr spezialisiertes Gebiet um diese alle zu sammeln.

Bei der 30 Groschen rot z.B. steht nichts im Michel Spezial aber ich bin sicher dass die folgende 3 Marken mit kleine Flecken oder Farbpunkte auch gelistet sind in diese 2630. Sonst sind es 2633. Very Happy 
Persönlich werde ich mich aber beschränken zu "grossen Fehler" wie im Michel gelistet sind oder ähnliche Fehler.

Beste Sammlergrüsse,

Raf.

Trachtenserie - Seite 6 30_g_r10

Trachtenserie - Seite 6 30_g_r11

Trachtenserie - Seite 6 30_g_r12
Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
Rein


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyFr Feb 14, 2014 12:28 pm

Gerhard,

es wäre gut einige der technische Details von Gindl hier auch zu erwähnen obwohl die nicht immer stimmen!

Da wo er beschreibnt wie bei die Wappenzeichnung die Druckbogen aus mehrere Schalterbogen zusammengestellt sind, gibt er uns nicht derartige Info über die Trachten-serie.

Bei die Zähnung wäre es wichtig zu beschrieben wie die Bogenränder durchlocht sind!

Die Markengrösse ist: 24,50x29,15mm oder 29,8x38,5mm [10s]

Daraus kann man schliessen dass die Zähnung [mit 17 und 20 Zähne waagerecht und senkrecht] 13.878 : 13.722 ist!

Bei Messungen kann man nicht ausschliessen das Fehler gemacht sind da schon 13.878 nicht viel abweicht von 13.875 [genau das Mitte zwischen 13.75 und 14.00!].

Aber wie Gindl schreibt: es gibt 4 [so gar 5] Kammzähnungen: 13,75x13,50; 13,75x13,75 ; 14x13,50 ; 14x13,75 und so gar 13,75 x13,25 [nur bei 40g violett, 60gr und 1s grün] kann NICHT war sein.

Erstmal SOLL beschrieben werden wie die Kammzähnung läuft - von Links nacht Rechts oder umgekehrt bzw. von Oben nach Unten oder umgekehrt. So lange die Forschung nicht getan ist ist alles Quatsch.

Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
Rein


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptyFr Feb 14, 2014 1:19 pm

Was Gindl über Papier und Gummiriffelung erwähnt ist auch nicht ganz in Ordnung.

Es gab am Anfang gewöhnliches, weisses Briefmarkenpapier mit eine Gewicht/Oberfläche von 80g/m2 und später ab August 1958 weisser Papier mit 75g/m2. Aber Gewicht und Dicke sind nicht dasselbe!  Relativ dünneres Papier kann das gleichte Gewicht haben.

Die Gummierung war tierischer Leim bzw. Dextrin; Ende 1958 versuchsweise Adhesingummi [HLA 25 Henkel-Leim Adhesin 25] der nicht so hygroskopisch ist; es soll  das Zusammenkleben der postfrischen Bogen verhindern. Klar!

Zitat :

Das Auftragen der Gummimasse erfolgte maschinell auf der Papierrolle; die geleimte und getrocknete Rolle wurde im Kalander über ein System von Walzen und Rollen geführt, welche die Leimschicht brechen (Verringerung der Spannung) sollten. Abschliessend wurde das Papier noch unter einer Riffelwalze durchgeführt, die den Gummi  die bekannte Riffelung einprägte.

Man kann hieraus schliessen das alles mit Rolle geschah und nicht mit abgeschnittene Bogen. Am Anfang bis ungefähr 1953 hatten fast alle Trachten-Marken eine parallele Riffelung d.h. dass die Riffelungslinien parallel waren an die Papierlaufrichtung. Danach bis zum Ende in 1958 [?] waren die Riffelungslininen quer auf die Papierlaufrichtung d.h. unter eine Winkel von 90 Grad.  Nicht inzidentell sondern systematisch!  

Und dan kann "Je nachdem der Bogen durch die Riffelwalze läuft, entsteht senkrechte oder waagerechte Riffelung." nicht mehr wahr sein.

Die zweite Riffelung - eine orthogonelle - hatte NICHTS mit die frühere parallele Riffelung zu tun. Alle im diesem Zeitfach gefunden Marken - mit Ausnahme der schräge Riffelung - haben eine senkrechte Riffelung.

Da wo bei die Marke mit R70 so wohl waagerechte und senkrechte Riffelung gefunden war, soll man erstmal annehmen dass er hier um eine senkrechte Papierlaufrichtung geht!
 
Gindl erwähnt u.a.: 40g blauviolett, 75g graublau, 80g rot, 90g violett braun, 1s blau, 1s rot und 1s20blauviolett.

Und Gindl erwähnt auch die Riffelung mit "Netz"!!! Und so gar:

Zitat :

"Bei die Leim-Gummierung erkennen die Spezialsammler noch die sogenannte Netzriffelung und senkrechte Riffelungen mit Querwellen oder Querstreifen. Durch mangelhafte Funktionieren eine Polierwalze entstanden bei die Werten S 3,50 und S 5,- starke Querwellen, die jedoch nur in einem kleinem Teil der Auflage dieser Werte vorkommen.

Was soll das heissen????
Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
Rein


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptySo Feb 23, 2014 3:46 pm

Wieso hatte die ANK 1968 solche genaue Daten und finden wir in Michel Spezial Österreich nichts davon????

Trachtenserie - Seite 6 At_ank10

Die 1s50 auf weissem Papier sollte laut die Staatsdruckerei schon 14.08.1958 verkauft worden sein; aber zwei Wochen später kam die 1s50 Bauten!?!?!?!

Gibt es die 1s50 auf weissem Papier????
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 EmptySo Feb 23, 2014 5:31 pm

Hallo Rein,

Laut Michel gibt es diese 1,50 weisses Papier nur mit senkrechte Riffelung.
Ich habe 3 solche gefunden.

Ich denke auch eine ohne Riffelung zu haben (kann aber sein dass ich die Riffelung nicht deutlich sehen kann).

Und dann gibt's noch viele mit schräge Riffelung. Vielleicht sind auch mit weisses Papier dabei ? Davon steht nichts im Michel.

Beste Grüsse,

Raf.

Trachtenserie - Seite 6 150_we10
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Trachtenserie - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Trachtenserie   Trachtenserie - Seite 6 Empty

Nach oben Nach unten
 

Trachtenserie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: 1945 – 2001 Republik Österreich bis zur Einführung des Euro-
Tauschen oder Kaufen