Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken aus Erbe und Kindheit - Was ist eure Einschätzung?
von Aribarambo Heute um 8:09 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Oktober 2022
von muesli So Okt 02, 2022 10:19 pm

» Drei Briefmarkenalben geerbt
von gesi So Okt 02, 2022 5:05 pm

» ANK 551 - ANK 554
von Briefmarken Freak So Okt 02, 2022 12:10 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt So Okt 02, 2022 10:28 am

» Sitzende Helvetia
von philaworld Sa Okt 01, 2022 4:38 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Sa Okt 01, 2022 4:36 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von Briefmarken Freak Sa Okt 01, 2022 12:58 pm

» 45. Oberfrankentauschtage mit Werbeschau am 8. Oktober 2022
von Ausstellungsleiter Fr Sep 30, 2022 5:30 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Fr Sep 30, 2022 3:07 pm

» Fälschung von hochwertigen Christkindl-Belegen
von robikersichrisi Do Sep 29, 2022 7:18 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Oktober 2022
von gesi Mi Sep 28, 2022 2:12 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Mi Sep 28, 2022 1:02 am

» Österr. NEU: Postlerhemd
von Gerhard Mi Sep 28, 2022 12:44 am

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Mi Sep 28, 2022 12:37 am

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von Hesse30 Mo Sep 26, 2022 6:11 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mo Sep 26, 2022 5:18 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma So Sep 25, 2022 7:25 pm

» DDSG 1866-1880
von Briefmarken Freak So Sep 25, 2022 1:24 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Bahnstrecke Feldkirch–Schaan–Buchs
von Briefmarken Freak Sa Sep 24, 2022 11:56 am

» 1033 ersttag osterreich 1965 bis 2000
von Hesselbach Sa Sep 24, 2022 9:33 am

» Weinorte in Deutschland
von Gerhard Do Sep 22, 2022 11:41 pm

» Österr. NEU: Gustav Tauschek - Trommelspeicher
von Gerhard Do Sep 22, 2022 11:01 pm

» Österr. NEU: Dauermarkenserie "Trachten und Auszier"
von Gerhard Do Sep 22, 2022 10:54 pm

» Trachten – Beiwerk und Auszier - Dauermarkenserie
von Gerhard Mi Sep 21, 2022 12:16 am

» 15. Oktober - Großtauschtag Pinsdorf
von Gerhard Di Sep 20, 2022 11:43 pm

» 2. Oktober 2022 - Großtauschtag St.Pöten
von Gerhard Di Sep 20, 2022 1:10 am

» Österr. NEU: 100 Jahre Niederösterreich
von Gerhard Di Sep 20, 2022 1:01 am

» Was sind eure Sammelgebiete
von Ausstellungsleiter Mo Sep 19, 2022 10:55 am

» Flugpostausgabe 1947
von wilma So Sep 18, 2022 7:16 pm

» Schönes Österreich
von kaiserschmidt So Sep 18, 2022 2:15 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt So Sep 18, 2022 10:00 am

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt So Sep 18, 2022 9:56 am

» Weiter bzw Nachfrankaturen Ö-Levante/Griechenland
von Briefmarken Freak Sa Sep 17, 2022 1:45 pm

» Merkur-Zeitungsmarken - Echt oder Fälschung?
von kaiserschmidt Fr Sep 16, 2022 11:34 am

» Hilfe bei Berlin 3 Stempel
von Briefmarken Freak Mi Sep 14, 2022 10:12 pm

» Ersatzstempel
von Hesselbach Mi Sep 14, 2022 1:53 pm

» Postwesen in Mattersburg - Wolfgang Steiger
von Hesselbach Mi Sep 14, 2022 12:58 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerald Mi Sep 14, 2022 12:26 pm

» Durchkreuzte Absender
von Hesselbach Mi Sep 14, 2022 7:52 am

» Der österreichische Lloyd
von kaiserschmidt Di Sep 13, 2022 8:45 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von Gerhard Di Sep 13, 2022 1:26 am

» Österr. NEU: 50 Jahre LICHT INS DUNKEL
von Gerhard Di Sep 13, 2022 12:04 am

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma So Sep 11, 2022 8:32 pm

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im Oktober 2022
von muesli Sa Sep 10, 2022 9:32 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Sa Sep 10, 2022 8:01 pm

» Briefmarken geerbt, lohnt sich das durchsuchen oder verschenken?
von Ausstellungsleiter Fr Sep 09, 2022 8:00 pm

» deusches reich
von yulepe Do Sep 08, 2022 2:48 pm

» Ansichtskarten der Luftschiffe
von Gerhard Mi Sep 07, 2022 11:18 pm

» Österr. NEU: 150 Jahre Universität für Bodenkultur Wien
von Gerhard Di Sep 06, 2022 12:41 am

» Österr. NEU: Paulusinitiale Codex 26 f. 170r - Stift Heiligenkreuz
von Gerhard Di Sep 06, 2022 12:39 am

» Österr. NEU: 90 Jahre LEGO®
von Gerhard Di Sep 06, 2022 12:36 am

» Österr. NEU: Tag der Briefmarke 2022
von Gerhard Di Sep 06, 2022 12:33 am

» Österr. NEU: 100 Jahre Wagenburg in Schönbrunn
von Gerhard Di Sep 06, 2022 12:29 am

» Versuchsdrucke Swarovski-Kristalle
von Briefmarken Freak So Sep 04, 2022 12:02 pm

» Österr. Neu: Crypto stamp 4.0
von Gerhard Sa Sep 03, 2022 11:35 pm

» Crypto stamp 4.0
von Gerhard Sa Sep 03, 2022 11:23 pm

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von Gerhard Sa Sep 03, 2022 11:08 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Sa Sep 03, 2022 8:13 pm

» Bar freigemacht - Stempelübersicht
von Hesselbach Fr Sep 02, 2022 10:43 am

» Siegerbild im August
von Paul S. Fr Sep 02, 2022 10:41 am

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Mi Aug 31, 2022 11:32 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von muesli Di Aug 30, 2022 11:30 pm

» Sammlung, 7 Umzugskartons, Nachlass, Verkauf und Bewertung in Berlin
von kaiserschmidt Di Aug 30, 2022 6:16 pm

» Phila Toscana in Gmunden vom 26.08. - 28.08.2022
von Paul S. Mo Aug 29, 2022 9:05 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie So Aug 28, 2022 11:46 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So Aug 28, 2022 6:42 pm

» Großtauschtag am Samstag 17.09.2022 von 13:00 - 18:00
von wilma So Aug 28, 2022 6:09 pm

» Grazer Aushilfsausgabe Mai 1945
von wilma So Aug 28, 2022 5:58 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von wilma So Aug 28, 2022 5:11 pm

» Briefmarkensammlung erhalten
von Ausstellungsleiter So Aug 28, 2022 9:55 am

» Stumme Stempel
von wilma Sa Aug 27, 2022 8:01 pm

» ME 1, Serie Sternzeichen, Ausgabe 2019 - Krebs
von hidge Sa Aug 27, 2022 3:59 pm

» Frage wegen Prüfer DR bis 1933
von Markenfreund49 Sa Aug 27, 2022 10:30 am

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Fr Aug 26, 2022 8:31 pm

» Weiß jemand, wie viel diese Briefmarken Wert sind?
von Gerhard Do Aug 25, 2022 4:33 pm

» Riposte-OPAL: Bar-Codes in Österreich
von Hesselbach Di Aug 23, 2022 10:01 am

» Post von seltenen Länder nach Österreich 1946 bis 1953
von wilma Mo Aug 22, 2022 5:47 pm

» Paraguay 50 Pesos Briefmarke
von Gerhard Sa Aug 20, 2022 12:22 am

» Österr. NEU: 15. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von hidge Fr Aug 19, 2022 1:30 pm

» Karte mit 2 x 6 Pfg. Wappenausgabe
von wilma Mi Aug 17, 2022 8:34 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Di Aug 16, 2022 10:35 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb August 2022
von gesi Di Aug 16, 2022 6:45 pm

» Österr. NEU: Birdpex 2022 - Höckerschwan
von Gerhard Fr Aug 12, 2022 12:10 am

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Di Aug 09, 2022 10:11 am

» Wir starten den Bilderwettbewerb im August 2022
von Gerhard Di Aug 09, 2022 1:22 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Aug 07, 2022 8:33 pm

» Bildpostkarten mit privatem Zudruck
von kaiserschmidt So Aug 07, 2022 11:07 am

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von kaiserschmidt Sa Aug 06, 2022 2:18 pm

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von muesli Fr Aug 05, 2022 11:08 pm

» Der Farbfehldruck 1867
von Paul S. Di Jul 26, 2022 10:54 pm

» Österr. NEU: Birgit Jürgenssen - Ich möchte hier raus!, 1976
von Gerhard Di Jul 26, 2022 10:13 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von jklang Fr Jul 22, 2022 10:25 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Do Jul 21, 2022 10:04 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1916
von kaiserschmidt Do Jul 21, 2022 2:55 pm

» Bahnhofbriefkastenstempel
von kaiserschmidt Do Jul 21, 2022 10:13 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Jul 20, 2022 12:15 am

» Amtliche Kartenbriefe mit privaten Textzudrucken
von kaiserschmidt Di Jul 19, 2022 9:03 am

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb August 2022
von gesi So Jul 17, 2022 2:37 pm


Teilen
 

 Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 EmptyMi Jan 27, 2021 12:23 am

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Pa_rpd30Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Pa_rpd31

Postanweisung über 46,50 RM aus Borstendorf nach Olbernhau in Sachsen mit der Aufbrauchsverwendung eines Wertes der Dauerserie Hitler, Nr. 795. Die Abstempelung erfolgte am 23.07.1945 im Postamt Borstendorf (Erzgeb.) und damit innerhalb der Verwendungszeit dieser Provisorien in der RPD Chemnitz vom 12.05.1945 - 08.08.1945, Nr. AP 795 I.

Die Postanweisung von Fritz Arnold aus dem Erzgebirge wurde für eine Anweisung der dritten Stufe bis 100 RM mit 40 Rpf korrekt freigemacht.

Wie an dem rückseitigen Vermerk erkennbar ist, musste die Zustellung des Betrages zweimal versucht werden, bis der Empfänger dann am 25. Juli angetroffen werden konnte.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 EmptySo März 21, 2021 9:15 pm

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Rpd_ch16

Fernbrief von Frankenberg in Sachsen mit der Aufbrauchsverwendung eines Wertes der Dauerserie Hitler, Nr. 827.
Die Abstempelung erfolgte am 21.06.1945 im Postamt Frankenberg (Sachs) mit dem Kb. "a" und damit innerhalb der Verwendungszeit dieser Provisorien in der RPD Chemnitz vom 12.05.1945 - 08.08.1945, Nr. AP 827 I.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 EmptySo Apr 18, 2021 10:45 pm

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Pa_rpd32
Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Pa_rpd33

Postanweisung über 16,35 RM aus Oederan an die Deutsche Krankenversicherungs AG, Filialdirektin Dresden mit der Aufbrauchsverwendung eines Wertes der Dauerserie Hitler, Nr. 794. Die Abstempelung erfolgte am 11.07.1945 im Postamt Oederan und damit innerhalb der Verwendungszeit dieser Provisorien in der RPD Chemnitz vom 12.05.1945 - 08.08.1945, Nr. AP 794 I.

Die Postanweisung von Gerhard Reißig wurde für eine Anweisung der zweiten Stufe bis 25 RM mit 30 Rpf korrekt freigemacht.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 EmptySo Jun 06, 2021 6:22 pm

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Rpd_ch17

Ortsbrief in Chemnitz gelaufen mit der Aufbrauchsverwendung eines Wertes der Dauerserie Hitler, Nr. 786.

Die Abstempelung erfolgte am 12.06.1945 im Postamt Chemnitz 1 und damit innerhalb der Verwendungszeit dieser Provisorien in der RPD Chemnitz vom 12.05.1945 - 08.08.1945, Nr. AP 786 I.

Der Brief ist geprüft Findeisen BPP.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 EmptyDi Jul 13, 2021 11:40 pm

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Rpd_ch18

Fernbrief von Lugau im Erzgebirge mit der Aufbrauchsverwendung eines Wertes der Dauerserie Hitler, Nr. 827 vom Oberrand.
Die Abstempelung erfolgte am 06.08.1945 im Postamt Lugau Land (Erzgeb.) ohne Kb. und damit noch knapp innerhalb der Verwendungszeit dieser Provisorien in der RPD Chemnitz vom 12.05.1945 - 08.08.1945, Nr. AP 827 I.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 EmptyDo Sep 09, 2021 12:39 am

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Opd_dr16

Ortsbrief aus Dresden vom 29.06.1945 mit der Aufbrauchsverwendung eines Wertes der Dauerserie Hitler, Nr. 786.

Die Abstempelung erfolgte am 29.06.1945 vom Postamt Dresden N 30 mit dem Kb. "g" und damit außerhalb der Verwendungszeit dieser Provisorien in der OPD Dresden, die für die Zeit 23.05.1945 - 20.06.1945 festgelegt wurde. Daher wurde auch hier die fällige Nachgebühr von 8 Rpf nacherhoben. Allerdings wurde auf die Erhebung der zusätzlichen hälftigen Strafgebühr verzichtet, vielleicht deshalb, weil die Provisorienzeit erst 9 Tage abgelaufen war, Nr. AP 786 II.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 EmptyDo Okt 14, 2021 1:00 am

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Pa_rpd34
Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Pa_rpd35

Postanweisung über 18,80 RM aus Augustusburg im Erzgebirge an die Deutsche Lloyd Lebensversicherungs Bank AG in Chemnitz mit der Aufbrauchsverwendung eines Wertes der Dauerserie Hitler, Nr. 794. Die Abstempelung erfolgte am 31.07.1945 im Postamt Augustusburg und damit innerhalb der Verwendungszeit dieser Provisorien in der RPD Chemnitz vom 12.05.1945 - 08.08.1945, Nr. AP 794 I.

Die Postanweisung von Johannes Scherz wurde für eine Anweisung der zweiten Stufe bis 25 RM mit 30 Rpf korrekt freigemacht.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 EmptySo Nov 21, 2021 10:48 pm

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Pa_rpd36
Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Pa_rpd37

Postanweisung über 10,05 RM aus Grüna (Sachsen) an eine privaten Empfängerin in Chemnitz mit der Aufbrauchsverwendung eines Wertes der Dauerserie Hitler, Nr. 787 und eines Wertes der Nr. 791. Die Abstempelung erfolgte am 30.06.1945 im Postamt Grüna (Sachs) und damit innerhalb der Verwendungszeit dieser Provisorien in der RPD Chemnitz vom 12.05.1945 - 08.08.1945, Nr. AP 787 I und 791 I.

Als Bestätigungsstempel für die Auszahlung beim Postamt Chemnitz 15 wurde der Ortstagesstempel vom 02.07.1945 verwendet.

Die Postanweisung wurde für eine Anweisung der zweiten Stufe bis 25 RM mit 30 Rpf korrekt freigemacht.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 EmptyDi Jan 11, 2022 11:48 pm

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Rpd_ch19

Fernbrief von Augustusburg im Erzgebirge mit der Aufbrauchsverwendung eines Wertes der Dauerserie Hitler, Nr. 827.

Die Abstempelung erfolgte am 01.08.1945 im Postamt Augustusburg (Erzgeb) mit dem Kb. "ba" und damit innerhalb der Verwendungszeit dieser Provisorien in der RPD Chemnitz vom 12.05.1945 - 08.08.1945, Nr. AP 827 I.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 EmptySo Feb 27, 2022 11:04 pm

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Rpd_ch20

Ortsbrief in Chemnitz gelaufen mit der Aufbrauchsverwendung eines Wertes der Dauerserie Hitler, Nr. 786.

Die Abstempelung erfolgte am 19.06.1945 im Postamt Chemnitz 5 und damit innerhalb der Verwendungszeit dieser Provisorien in der RPD Chemnitz vom 12.05.1945 - 08.08.1945, Nr. AP 786 I.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 EmptyDi Apr 12, 2022 12:57 am

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Opd_dr17

Ortsbrief aus Dresden vom 25.06.1945 mit der Aufbrauchsverwendung eines Wertes der Dauerserie Hitler, Nr. 786.

Die Abstempelung erfolgte am 25.06.1945 vom Postamt Dresden A 19 mit dem Kb. "L" und damit außerhalb der Verwendungszeit dieser Provisorien in der OPD Dresden, die für die Zeit 23.05.1945 - 20.06.1945 festgelegt wurde. Hier wurde allerdings die eigentlich zu erhebende fällige Nachgebühr von 8 Rpf plus hälftiger Strafgebühr von weiteren 4 Rpf nicht gefordert. Vielleicht, weil der Brief an die Post selbst im Postamt Dresden A 16 gerichtet war ?
Aber die Gültigkeit der Provisorien war auch erst 5 Tage abgelaufen, Nr. AP 786 II.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 EmptyMi Jul 20, 2022 12:15 am

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Pa_rpd38

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Pa_rpd39

Postanweisung über 6,79 RM aus Beierfeld im Erzgebirge an Max Schneider in Rittersgrün, ebenfalls im Erzgebirge, mit der Aufbrauchsverwendung eines Wertes der Dauerserie Hitler, Nr. 791. Die Abstempelung erfolgte am 18.06.1945 im Postamt Beierfeld (Erzgeb.) und damit innerhalb der Verwendungszeit dieser Provisorien in der RPD Chemnitz vom 12.05.1945 - 08.08.1945, Nr. AP 791 I.

Der Geldbetrag wurde dann 19.06.1945 in Rittersgrün an die Mutter des Empfängers ausbezahlt.

Die Postanweisung aus Beierfeld wurde für eine Anweisung der ersten Stufe bis 10 RM mit 20 Rpf korrekt freigemacht.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-   Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone- - Seite 4 Empty

Nach oben Nach unten
 

Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

 Ähnliche Themen

-
» Sowjetische Besatzungszone (SBZ)
» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Deutschland :: Alliierte Besetzung :: Sowjetische Zone-
Tauschen oder Kaufen